Cover von: Im Schatten des Leuchtturms
Amazon Preis: EUR 9,95
Bücher.de Preis: EUR 9.95

Im Schatten des Leuchtturms

Kriminelle Geschichten auf Norderney
Buch
Taschenbuch, 184 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3954751720

ISBN-13: 

9783954751723

Auflage: 

1 (05.07.2018)

Preis: 

9,95 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 570.774
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3954751720

Beschreibung von Bücher.de: 

Wenn ...
ein gefährlicher Ganove am Leuchtturm lauert,
ein Urlauber seine Frau allein mit ins Watt nimmt,
eine Pensionswirtin unbedingt mit einem Gast alleinbleiben will,
eine alte Dame den Zugereisten zum Tee einlädt ...
... dann geschieht das in den kriminellen Geschichten von Irene Scharenberg niemals ohne Hintergedanken. Wer sie gelesen hat, wird sich jeden Schritt, den er auf Norderney geht, genau überlegen. Und das nicht nur in der Nacht!

Kriminetz-Rezensionen

Gelungene Zusammenstellung von Küsten-Kurzkrimis

Die äußerst beliebte und bekannte Nordseeinsel Norderney macht anscheinend nicht Lust auf Entspannung und Urlaub, sondern ruft auch düstere Gedanken an perfide und raffinierte Morde hervor. Zu diesem Ergebnis kann man zumindest nach dem Lesen der Kurzkrimi-Sammlung "Im Schatten des Leuchtturms" kommen.

Der Autorin Irene Scharenberg gelingt es in ihren 14 Krimigeschichten, den Leser mit teilweise raffinierten oder aber auch bitterbösen Pointen immer wieder zu überraschen. Es ist teilweise erstaunlich, welchen Tiefgang und welche Spannung sie auf den wenigen Seiten ihrer einzelnen Geschichten aufbauen kann. Ihr Schreibstil lässt sich flüssig lesen und nach dem Motto "In der Kürze liegt die Würze" kommt sie schnell, aber nicht ohne den überraschenden Aha-Effekt zum jeweiligen Ende. Dabei lässt sie geschickt einen aus meiner Sicht wohldosierten Lokalkolorit in die Krimis einfließen, um eine passende "kühle Küstenatmosphäre" entstehen zu lassen. In zwei Geschichten stößt der Leser mit Kommissar Pielkötter auf den Hauptprotagonisten ihrer Krimi-Reihe aus dem Ruhrgebiet, welche für mich zu den stärksten Episoden zählten.

Insgesamt ist für mich "Im Schatten des Leuchtturms" eine sehr gelungene und erfrischende Krimi-Zusammenstellung, bei deren Einzelgeschichten es sich anbietet, sie auch mal zwischendurch zu lesen. Ich empfehle das Buch gerne weiter und bewerte es mit vier von fünf Sternen.