Cover von: Der Schock
Amazon Preis: 9,99 €
Bücher.de Preis: 9,99 €

Der Schock

Psychothriller
Buch
Taschenbuch, 400 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3548285244

ISBN-13: 

9783548285245

Erscheinungsdatum: 

10.06.2013

Preis: 

9,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3548285244

Beschreibung von Bücher.de: 

Ohne Rücksicht auf Verluste - Bestseller-Autor Marc Raabe garantiert schlaflose Nächte!

Bei einem Unwetter an der Cote d'Azur begegnet Laura Bjely ihrem schlimmsten Alptraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone - mit einem verstörenden Film im Speicher.

Kurz darauf wird in Berlin die Leiche von Jans Nachbarin entdeckt. Auf ihrer Stirn steht eine blutige Nachricht.

Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Dabei stößt er auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit.

Vom Autor des Spiegel-Bestsellers »Schnitt«

Kriminetz-Rezensionen

Der Schock

Inhalt:
Bei einem Unwetter an der Cote d’Azur begegnet Laura Bjely ihrem schlimmsten Alptraum. Ihr Freund Jan findet später nur noch ihr Smartphone – mit einem verstörenden Film im Speicher. Kurz darauf wird in Berlin die Leiche von Jans Nachbarin entdeckt. Auf ihrer Stirn steht eine blutige Nachricht. Allen Warnungen zum Trotz sucht Jan weiter nach Laura. Dabei stößt er auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit.

Meine Meinung:
Der erste Thriller "Schnitt" von Marc Raabe hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen. Deswegen war ich umso gespannter auf sein zweites Buch.

Der Klappentext klang schon mal sehr spannend und ich muß zugeben, dass er hält was er verspricht! Dieser Thriller hat mich nicht enttäuscht.

Die Kapitel sind recht kurz und dadurch muß man einfach immer weiter lesen.

Die Kapitel sind mit Datum und Uhrzeit gestaffelt und es wird aus drei verschiedenen Perspektiven und Figuren erzählt. Zum einen von Jan Floss, Laura Bjely und dem Täter. Man bekommt einen tollen Einblick in seine Welt. Das gefällt mir immer sehr gut. So erfährt man sehr viel über die kranken Beweggründe seiner Taten.

Die Erzählweise ist sehr dynamisch und dem Leser werden kaum Verschnaufpausen gelassen, denn es reiht sich ein Ereignis nach dem anderen.
Die Beschreibungen sind sehr gut und man konnte sich sehr gut in die Personen und Orte rein fühlen.

Auch die Personen wurden gut ausgearbeitet. Ich habe mit Jan und Laura mitgefiebert, dass sie den Fängen von Froggy entfliehen können. Somit konnte die Spannung die ganze Zeit gehalten werden.
Das Ende hat mir nochmals den Atem geraubt und enthüllt die Geheimnisse, die sich langsam im Buch aufbauen.

Fazit:
Dieser Thriller ist ein tolles Lesehighlight und man sollte es sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne.