Cover von: Schwarzer Sand
Amazon Preis: 16,00 €
Bücher.de Preis: 16,00 €

Schwarzer Sand

Giovanna Guarrasi ermittelt in Sizilien
Buch
Broschiert, 432 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3809027197

ISBN-13: 

9783809027195

Auflage: 

1 (14.06.2021)

Preis: 

16,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3809027197

Beschreibung von Bücher.de: 

Ein grausames Verbrechen tief im hochsommerlichen Sizilien, ein schweigendes Dorf und eine eigenwillige Ermittlerin, die sich nicht den Schneid abkaufen lässt …

Während ein kleines Dorf am Fuße des Ätna von einem Aschenebel eingehüllt wird, macht Alfio Burrano in einer altehrwürdigen Villa einen grausigen Fund: In einem Speiseaufzug krümmt sich der mumifizierte Körper einer Frau, an deren Schädel noch die Reste eines Seidentuchs hängen. Ihr Kopf ist im Neunzig-Grad-Winkel verrenkt und ruht auf einem Pelzmantel. Ihr teures Kostüm, die Perlenketten und das Schminkköfferchen sehen aus, als stammten sie aus einem längst vergangenen Jahrzehnt.

Die Polizei steht vor einem Rätsel. Giovanna Guarrasi, 39 Jahre alt, tough, gefahrenerprobt und gerade aus Palermo zum mobilen Einsatzkommando versetzt, wird mit dem Fall betraut. Da es sich als unerwartet schwierig erweist, die Identität der Leiche zu ermitteln, ruft sie einen Kommissar im Ruhestand zu Hilfe. Ihre Nachforschungen enthüllen den beiden eine Geschichte voller Abgründe, Neid und Habsucht, die sie immer tiefer in die verschworene Dorfgemeinschaft hineinführt …

Kriminetz-Rezensionen

Dieser Krimi zelebriert sizilianische Lebensart:)

Die aus Palermo stammende Ermittlerin Dottoressa Giovanna »Vanina« Guarrasi arbeitet nun in Catania als Vicequestora und Leiterin der Abteilung »Straftaten gegen Leib und Leben«. Ein außergewöhnlicher Todesfall fesselt die Aufmerksamkeit von Vanina und ihrem Team. In einer alten baufälligen Villa wird im Speiseaufzug eine exquisit gekleidete mumifizierte Leiche gefunden. Die Dame scheint sich schon seit über 50 Jahre in dem Aufzug zu befinden, ohne vermisst zu werden. Die Ermittlungen zu diesem grausigen Fund scheinen trotz dieser langen Zeit in Catania einigen Staub aufzuwirbeln!

Der Regionalkrimi »Schwarzer Sand« von Autorin Cristina Cassar Scalia entführt den Leser auf die wunderschöne italienische Insel Sizilien. Wie der Titel schon verspricht, ist auch der Ätna während der Ermittlungen nicht ganz untätig. Da Mord nicht verjährt, hat das Team um Ermittlerin Giovanna nach dem Mumienfund einiges zu tun, alle hoffen,  eine Spur in die Vergangenheit zu finden. Natürlich spielt auch die Mafia eine Rolle, wie es sich für einen sizilianischen Krimi gehört;).

Die Protagonisten sind hervorragend charakterisiert und auch der Fall ist sehr spannend und rätselhaft aufgebaut. Anfangs ist es ein wenig schwierig, all die italienischen Namen und Personen zu überblicken, dabei wäre vielleicht ein Personenregister hilfreich.

Der Schreibstil gefällt mir gut, er ist flüssig und anschaulich gehalten. Auch die kulinarischen Genüsse der Insel kommen nicht zu kurz, die Erwähnung der Gerichte haben mich inspiriert, neue Rezepte zu entdecken. Werde ich sicherlich mal ausprobieren:).

Mein Fazit:
Unterhaltsamer Kriminalroman mit einer interessanten und sympathischen Ermittlerin, mit der man gerne noch mehr spannende Fälle lösen möchte. Die Beschreibung meiner Lieblingsinsel fasziniert und sorgt für einen kleinen Urlaub im Kopf;).