Cover von: Secret
Amazon Preis: EUR 9,99
Bücher.de Preis: EUR 9.99

Secret

Niemand schweigt für immer. Thriller
Buch
Taschenbuch, 400 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3746633605

ISBN-13: 

9783746633602

Auflage: 

1 (19.01.2018)

Preis: 

9,99 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 376.199
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3746633605

Beschreibung von Bücher.de: 

Brad Meltzer - die Nummer 1 aus den USA<./p>

Eine Frau ohne Erinnerung
Ein Geheimnis, für das jemand tötet
Eine Verschwörung

Als Hazel Nash sechs Jahre alt ist, lehrt ihr Vater sie einen Grundsatz: Geheimnisse müssen gelöst werden. Er weiß es ganz genau, denn er hat eine TV-Sendung, in der er alle Verschwörungen der Welt entlarvt - »House of secrets« macht ihn zum Star. Jahre später ist Hazel eine anerkannte Archäologin. Nach einer Autofahrt mit ihrem Bruder und ihrem Vater erwacht sie ohne Erinnerung. Ihr Vater ist bei dem Unfall ums Leben gekommen, ihr Bruder wurde verletzt. Dann taucht ein Agent vom FBI auf und will Genaueres wissen: Ein Mann, den ihr Vater wegen seiner Sendung besucht hat, ist ermordet aufgefunden worden. Zurück in ihrem Haus, findet Hazel Waffen, die sie nicht kennt, und sie hat ein Tattoo am Hals, von dem sie nichts wusste. Ihr kommt ein ungeheuerlicher Verdacht. Was hat sie mit dem Tod ihres Vaters zu tun?

»Brillant - ein moderner Agenten-Thriller, der dann am besten ist, wenn er die Grenzen des Genres überwindet.« Publishers Weekly

Kriminetz-Rezensionen

Wem kann man trauen?

Die anerkannte Archäologin Hazel Nash erwacht nach einem Unfall im Krankenhaus und hat gravierende Erinnerungslücken. Bei dem Unfall starb ihr Vater und ihr Bruder wurde verletzt. Dann kommt der FBI-Agent Trevor Rabkins zu ihr und stellt Fragen. Er deutet an, dass ihr Vater ermordet wurde. Aber Hazel kann sich nicht erinnern, was passiert ist. Sie weiß nicht einmal, wer sie selbst wirklich ist. Außerdem gibt es viele Dinge, die sie sich nicht erklären kann. Warum sind in ihrem Haus Waffen gefunden worden? Was hat es mit dem Tattoo an ihrem Hals auf sich? Sie erfährt auch noch, dass ein Besucher ihres Vaters ermordet wurde. Nachdem Hazel aus dem Krankenhaus entlassen ist, macht sie sich daran, zu ermitteln, was geschehen ist, doch das bringt sie selbst in Gefahr.

Ich habe mich am Anfang mit diesem Buch etwas schwergetan, da ich alles ziemlich verwirrend fand. Doch nach einiger Zeit hat mich diese Geschichte gepackt. Es gibt eine ganze Reihe von Handlungsorten und von undurchschaubaren Personen.

Hazels Vater Jack Nash hatte eine Sendung mit dem Titel „House of secrets“ im Fernsehen, die sich mit Verschwörungstheorien beschäftigte. Schon immer war er der Überzeugung, dass Geheimnisse aufgelöst werden müssen. Hazel hat nach dem Unfall auch jede Menge Fragen, die sie beantwortet haben will. Ihr kommen sogar Zweifel an ihrer eigenen Rolle und fragt sich, ob sie nicht selbst an allem beteiligt ist. Doch welche Rolle spielen die Geheimdienste in dieser Geschichte?

Aber auch beim Lesen dieses Thrillers blieb für mich alles sehr mysteriös. Ich konnte nicht ausmachen, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört. Doch so nach und nach klärt sich einiges, aber immer wieder gibt es auch Wendungen, die dafür sorgen, dass es spannend bleibt. Das Ende bietet dann eine handfeste Überraschung.

Ein spannender Thriller über Verschwörungen, Familiengeheimnisse und die Machenschaften von Regierungsbehörden.