Image of So bitter die Schuld (Fabian Prior, Band 1)
Amazon Preis: EUR 10,99

So bitter die Schuld

Der erste Fall für Prior und Wendtner. Thriller
Buch
Taschenbuch, 352 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

1536860824

ISBN-13: 

9781536860825

Auflage: 

1 (18.08.2016)

Preis: 

10,99 EUR
Schauplätze: 

Krimitags: 

Amazon-Bestseller-Rang: 22.075
Amazon Bestellnummer (ASIN): 1536860824
Beschreibung von NiliBine70

Josi wundert sich schon ein bisschen, dass Dirk, ihr Freund aus Kindertagen, so aufgeregt ein Treffen mit ihr möchte. Aber sie trifft sich allein mit ihm und riskiert die Eifersucht ihres Mannes Elias. Doch wirklich Erhellendes kommt bei diesem Treffen nicht zu Tage. Dirk erzählt von einem Brief, der etwas mit ihrem Leben im Kinderheim zu tun hat, doch weit kommt er nicht. Josis Mann taucht auf und sie bricht das Treffen ab. Sie bereut dies, denn als sie Dirk das nächste Mal sieht, ist er tot und liegt vor ihrer Haustür. Und ihr Verdacht, dass dies mit dem ominösen Brief zu tun hat, erhärtet sich, als sie nachforscht.

Die beiden Polizeibeamten, Fabian Prior und Thomas Wendtner, die den Mordfall Dirk untersuchen sollen, sehen sich mit Fährten konfrontiert, die jedoch leicht in die Irre führen können. Und Fabian spürt auch instinktiv, dass der eifersüchtige Ehemann von Josi nicht ihr Täter ist.

Fabian selbst kommt frisch aus dem Urlaub, hat diesen exzessiv genutzt und hat leichte Schwierigkeiten, in Schwung zu kommen. Da ist es dann auch kein Wunder, dass der Frauenschwarm einer attraktiven Blondine auf den Leim geht, die ihn dann aber abserviert, wie er es sonst schon mal mit Frauen gemacht hat.

Als dann auch noch die Adoptivmutter von Dirk ermordet in ihrem Haus gefunden wird, scheint alles auf einen Serienmörder hinzudeuten, der aus irgendeinem Grund Menschen tötet, die alle eine Verbindung zu einem bestimmten Kinderheim haben. Nur warum ...

Kriminetz-Rezensionen