Cover von: Die Strafe
Amazon Preis: 12,00 €
Bücher.de Preis: 12,00 €

Die Strafe

Der dritte Fall für Kriminalkommissarin Franka Erdmann. Thriller
Buch
Taschenbuch, 384 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3499010771

ISBN-13: 

9783499010774

Auflage: 

1 (12.12.2023)

Preis: 

12,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 18.340
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3499010771

Beschreibung von Bücher.de: 

In Hamburg sterben Menschen, die der Umwelt schaden. Jede und jeder könnte das nächste Opfer sein. Ein sensationeller Fall für das Hamburger Ermittlerduo Erdmann und Eloglu von Erfolgsautor Hubertus Borck.

Ich sehe, was du tust. Dafür wirst du bestraft.

Bei einem Brand im Müllkeller eines Hochhauses kommt eine Frau ums Leben. So verzweifelt sie auch versucht zu entkommen, die Tür lässt sich nicht mehr öffnen. Kurz vor ihrem qualvollen Tod entdeckt sie eine geheimnisvolle Botschaft über sich an der Decke: »Ich sehe, was du tust«.

Wenige Wochen später verbrennt ein erfolgreicher Rechtsanwalt in einem Bordell auf der Reeperbahn, eingesperrt in einen Käfig.

Beide Brände scheinen nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann entdecken Hauptkommissarin Franka Erdmann und Alpay Eloglu vom LKA Hamburg eine besorgniserregende Spur. Wurden die Feuer absichtlich gelegt, um Menschen im Namen der Umwelt zu bestrafen? Dann könnte es jede und jeden treffen. Die fieberhafte Suche nach dem Täter beginnt, oder ist gleich eine ganze Gruppe für diese Bestrafungen verantwortlich?

Und während die Soko hoch konzentriert ermittelt, wird schon das nächste Feuer entfacht. Werden Franka und Alpay die Flammen aufhalten können, bevor ein weiteres Opfer verbrennt?

Erdmann und Eloglu ermitteln unter Hochdruck: Sie ist hart und abgeklärt, er ist der Neue im Job.

Nach »Das Profil« und »Die Klinik« der neue packende Thriller von Hubertus Borck. »Die Strafe« ist Hochspannung für Fans von Sebastian Fitzek und Andreas Winkelmann.

Kriminetz-Rezensionen

Sehr gelungen

Das ist mittlerweile das dritte Buch des Autors. Ich habe die vorherigen Bücher ebenso gelesen, wobei das nicht zwingend notwendig wäre. Dieses ist ebenso eigenständig für Neuleser.
Das Ermittlerteam würde man dadurch bereits kennen. Allerdings gibt es auch immer wieder dezente Rückblicke, die ausreichend informativ sind. Franka und Alpay sind sehr unterhaltsam und könnten unterschiedlicher nicht sein. Ergänzen sich dadurch doch sehr gut. Borck schafft es auch in diesem Buch, aktuelle Themen aufzugreifen. Dieses Mal handelt es sich unter anderem um Klimaaktivisten. Kann es realistischer sein? Die Ereignisse sind wieder sehr ideenreich und brutal. Der Autor scheint hier eine sehr ausgeprägt Fantasie zu besitzen. Nicht nur ein Mord, sondern auch noch Kommunikation dabei. Möchte zudem erwähnen, dass der Autor zudem Humor besitzt.
Man kommt am Ende dann sehr ins Nachdenken, als man erfährt, warum der Täter zum Täter wurde. Die Meisten werden wohl überlegen, ob einem das selbst so passieren könnte und ob die Taten ggfs. gerechtfertigt wären.
Ich mag die Bücher und empfehle sie gerne weiter.