Image of Suche Trödel, finde Leiche!: Kurzkrimis vom Dachboden, vom Sperrmüll und vom Flohmarkt (KBV-Krimi, Band 359)
Amazon Preis: EUR 10,95
Ingrid Schmitz (Hrsg.)

Suche Trödel, finde Leiche!

Kurzkrimis vom Dachboden, vom Spermüll und vom Flohmarkt
Buch

Mit Beiträgen von: 

Broschiert, 280 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3954412950

ISBN-13: 

9783954412952

Auflage: 

1 (13.05.2016)

Preis: 

10,95 EUR

Krimitags: 

Amazon-Bestseller-Rang: 530.049
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3954412950
Beschreibung von claudi-1963

Klappentext:
Eine wahre Fundgrube für Trödel- und Krimifans! Für alle Flohmarktgänger: beste Unterhaltung in kleinen Paketchen, mit Morden, Nippes und allerlei Gerümpel. Zwischen Spinnweben und verstaubten Kisten verbergen sich auf dem Dachboden manche Dinge, die besser für immer im Verborgenen geblieben wären. Auf dem Sperrmüll wird einiges entsorgt, was eigentlich tief unter die Erde gehört. Und auf dem Flohmarkt finden sich etliche Stücke wieder, die einen fanatischen Sammler mitunter bis zum Äußersten gehen lassen. Zwischen Kartons, Krimskrams und Krempel spielen sich lauter kriminelle Dinge ab. Es geht um angemackte Kostbarkeiten, um ungezügelte Sammelleidenschaften, um Leben und Tod in den Kurzkrimis aus der Feder der besten deutschen Krimiautorinnen und -autoren: Karr und Wehner, Irene Rodrian, Klaus Stickelbroeck, Susanne Mischke, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sascha Gutzeit, Kai Magnus Sting, Regina Schleheck, Jürgen Ehlers und viele andere mehr.

Kriminetz-Rezensionen

High-Voltage

Gänsehautfeeling, überraschende Wendungen. Textabschnitte, in denen ich mir ein Lachen nicht verkneifen konnte. Längst nicht alles, was diese Anthologie zu bieten hat.

Dunkle Keller, knarrende Dachböden und Wohnungen, denen ein Hauch mysteriöser Seele anhaftet. Schätze und der gesammelte, gehegte, bis zum mehr oder weniger bitteren Ende geliebte Tand und Trödel skurriler Typen. Faustdicke haben es die meisten hinter den Ohren. Begeistert, fasziniert und in den Bann gezogen hat mich die Idee der Autoren, reale und durchaus bekannte Personen und Ereignisse verschiedener Epochen mit ihren Geschichten zu verknüpfen.

Diese Anthologie macht Lust auf mehr.