Edith Kneifl (Hrsg.)

Tatort Beisl

13 Kriminalgeschichten aus Wien
Buch

Mit Beiträgen von: 

Gebundene Ausgabe, 272 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3854394640

ISBN-13: 

9783854394648

Auflage: 

1 (10.2011)

Preis: 

22,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 1.099.515
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3854394640

Beschreibung von Bücher.de: 

Wo spielt sich in Wien das wahre Leben ab? Natürlich im traditionellen Wiener Beisl! Hier verkehren gerne die sogenannten normalen Leute, die selbsternannten Spezialisten für alle wichtigen Lebensfragen, die Raunzer und Melancholiker, die Witzeerzähler und Trostspender, die Besserwisser und Alltagsphilosophen - eben die typischen Wiener und Wienerinnen. Das Beisl ist so gesehen ein Spiegelbild der Wiener Seele, des Wiener Gemüts. Was liegt also näher, als diese Urwiener Institution zu Schauplatz und Tatort für Kriminalgeschichten zu machen. Entstanden sind dreizehn wunderbare Geschichten, die sich durch präzise Beobachtungen, schwarzen Humor und tödliche Spannung auszeichnen. Grandiose Milieustudien, sensible Liebesgeschichten, mit fatalem Ausgang natürlich, Geschichten über verdächtige Unfälle und glückliche Zufälle. Brutale Morde, raffinierte Tötungsarten, misslungene Erpressungen, terroristische Umtriebe - das Beisl scheint ein höchst gefährlicher Ort zu sein! Mörderische Streifzüge durch die Wiener Beisln unternehmen folgende Autorinnen und Autoren: . Ivo Schneider . Eva Rossmann . Reinhardt Badegruber . Clementine Skorpil . Christian Klinger . Franz Zeller . Sabina Naber . Andreas P. Pittler . Stefan Slupetzky . Jacqueline Gillespie . Günther Zäuner . Raoul Biltgen . Edith Kneifl

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!