Cover von: Tod in stiller Nacht
Amazon Preis: 14,99 €
Bücher.de Preis: EUR 14.99

Tod in stiller Nacht

Thomas Andreassons sechster Fall
Buch
Taschenbuch, 400 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3462047353

ISBN-13: 

9783462047356

Erscheinungsdatum: 

02.04.2015

Preis: 

14,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3462047353

Beschreibung von Bücher.de: 

Viveca Stens sechster Bestseller ein spannender Krimi über falsche Hoffnungen und unermessliche Schande.

Es ist tiefster Winter auf Sandhamn, ein eisiger Sturm fegt durch die leeren Straßen. An Heiligabend nimmt eine verängstigte Frau das letzte Schiff auf die Insel. Als man ihre gefrorene Leiche am ersten Weihnachtstag vor dem Seglerhotel findet, wird Thomas Andreasson nach Sandhamn gerufen. Die eisige Stille des friedlichen Tages wird jäh gestört, als der leblose Körper einer Frau vor dem Hotel gefunden wird. Die Ermittlungen Thomas Andreassons zeigen, dass es sich bei dem Opfer um eine prominente Kriegsberichterstatterin handelt, die zahlreichen Morddrohungen ausgesetzt war. Fremdenfeindliche Zwischentöne und ein besonders professioneller Mörder machen den Fall für Thomas noch verzwickter. Da geschieht ein zweiter Mord In der Zwischenzeit kämpft Thomas Jugendfreundin Nora mit ganz anderen Problemen. Ihre berufliche Integrität als Bankjuristin ist infrage gestellt. Schließlich muss sie eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben verändern wird. Viveca Sten hat in Deutschland eine riesige Fangemeinde, die gespannt auf weitere Fälle wartet täglich bekommen wir Post von Fans. Dieser neue Fall wird alle Erwartungen übertreffen

Kriminetz-Rezensionen

Ein solider Krimi mit einem überraschenden Ende

Die Weihnachtsruhe von Thomas Andreasson und seiner Familie wird durch den Tod der Kriegsberichterstatterin Jeanette Thiels gestört. Sie ist vor ihrer Tochter Alice und ihrem Ex-Mann auf die Insel Sandhamn geflüchtet und wird vor dem Hotel erfroren gefunden. Mit ihrem Ex-Mann kämpfte sie gerade um das Sorgerecht der 13-jährigen Tochter Alice und Jeanette wirkte in letzter Zeit gehetzt und erschöpft. Nachdem ihr Laptop fehlt, stellen sich Thomas und sein Team als erstes die Frage, an welchem Projekt hat die Reporterin aktuell gearbeitet?

Neu im Team ist Aram, der zusammen mit seinen Eltern und seiner Schwester im Kindesalter als Flüchtling aus dem Irak nach Schweden kam. Durch ihn und die Lobbyorganisation Nya Sverige mit der Vorsitzenden Pauline Palmér bekommt dieser Band einen politischen Touch zum Thema Flüchtlingspolitik und Einwanderung.

Nora bekommt im 6. Fall von Thomas Adreasson nur eine Nebenrolle. Sie muß sich derzeit als Bankjuristin mit Intrigen auseinandersetzen und sich überlegen, wie es mit ihrer beruflichen Karriere und ihrem Leben weiter geht.

Die Autorin ist ihrem flüssigen Schreibstil treu geblieben und viele Figuren sind den Fans von Viveca Sten bereits bestens vertraut.

Aram, seine Eindrücke, Gefühle und das Außenseiterdasein beschreibt die Autorin sehr einfühlsam und nachvollziehbar. Um nur ein Vorurteilsbeispiel zu nennen: Als er in Ausübung seiner Ermittlungsarbeit in einem fremden Haus gesehen wird, gilt er durch sein Aussehen gleich als ausländischer Einbrecher.

Die winterliche Atmosphäre auf Sandhamn war für mich gut beschrieben und spürbar. Es ist ein eher ruhiger, unblutiger und solider Krimi. Die Spannung wurde bis zum Ende hoch gehalten. Erst auf den letzten Seiten erfährt der Leser den Täter und sein Motiv - eine echte Überraschung!

Von mir eine Leseempfehlung!