Cover von: Tödliche See
Amazon Preis: 10,00 €
Bücher.de Preis: EUR 10.00

Tödliche See

Der fünfte Fall für Liv Lammers. Sylt-Krimi
Buch
Taschenbuch, 384 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3404184092

ISBN-13: 

9783404184095

Auflage: 

1 (26.03.2021)

Preis: 

10,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3404184092

Beschreibung von Bücher.de: 

Die Nordsee, fast achtzig Kilometer vor Sylt. Im Gerüst unter einer Versorgungsplattform wird die Leiche eines Tauchers gefunden. Unfall oder Selbstmord sind ausgeschlossen.

Liv Lammers und ihre Kollegen von der Mordkommission fliegen mit dem Hubschrauber ein. Sie stoßen auf eine eingeschworene Gemeinschaft von Arbeitern. Bald aber zeigt sich: Hinter den Kulissen brodelt es. Als auch die Firmeninhaberin auf Sylt bedroht wird, nimmt der Fall eine neue Wendung, denn vielen Einheimischen ist die Offshore-Anlage vor der Insel ein Dorn im Auge …

Liv Lammers ermittelt in ihrem 5. Fall vor und auf Sylt.

Kriminetz-Rezensionen

Mord im Offshore-Windpark

Eine Leiche hängt im Gestänge der Gangway auf dem Offshore-Windpark »Raahn« achtzig Kilometer in der Nordsee vor Sylt. Was erst wie ein Unfall oder Selbstmord aussah, entpuppt sich schnell als Mord. Einer der vor Ort anwesenden Arbeiter muss der Mörder sein, doch was ist das Motiv?

Im 5. Teil um Liv Lammers und ihr Team geht es um Mobbing, Machtgier und Profitsucht. Die Handlung spielt an einem ausgefallenen Setting, die dafür erforderliche Recherche ist der Autorin gut gelungen und die Infos zur Windenergie wurden verständlich vermittelt.

Durch den flüssigen und bildlichen Schreibstil konnte ich herrlich in die Story eintauchen. Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein und alle Beteiligten scheinen von einem Geheimnis umgeben zu sein.

Trotz des bereits feststehenden Verdächtigenkreises hat Sabine Weiss es geschafft, mich  durch unerwartete Wendungen immer wieder in die Irre zu führen, sodass ich meine Verdächtigungen bis zum Schluss immer wieder in Frage gestellt habe. Das ist für mich ein perfekter Krimi.

Die Antwort kennt nur die See

»Tödliche See« von Sabine Weiß ist bereits der fünfte Fall für die Ermittlerin Liv Lammers in ihrer Sylter Krimreihe aus dem Bastei-Lübbe Verlag.

Dieser Sylt-Krimi enthält einen ungewöhnlichen Fall für die Kommissarin Liv Lammers und ihre Kollegen. Tatort ist die Versorgungsplattform »Raan« eines Windparks, die 80 km vor Sylt in der Nordsee liegt. Hier wird die Leiche eines Tauchers gefunden.

Die Nachricht erreicht Liv unmittelbar nach einem Konzert, das sie mit ihrer Band in Flensburg gibt. Noch in derselben Nacht fliegt ein kleines Polizei-Team mit einem Spezialhubschrauber zur Plattform. Die Beschreibung ist der Autorin außerordentlich gut gelungen. Neben sachlichen Informationen zur Windkrafterzeugung auf hoher See, die sehr gut recherchiert sind, gewährt sie dem Leser einen Einblick in das Gefühlsleben des Ermittlerteams. Von Beginn an stehen die Polizisten unter einem enormen Zeitdruck, denn in 18 Stunden ist Schichtwechsel auf der Plattform.

Sehr schnell wird klar, es handelt sich um Mord – ein Unglück oder Selbstmord sind auszuschließen. Der Mörder muss auf der Plattform sein.

Erste Befragungen der Mannschaft zeigen das Opfer als erfahrenen und sehr sachkundigen Taucher. Er schien beliebt zu sein und es findet sich kein Anhaltspunkt für ein Motiv.

Doch die Hartnäckigkeit von Liv und ihren Kollegen bringt bald neue Erkenntnisse, als sie das Privatleben des Opfers und von einigen Kollegen genauer betrachten. Plötzlich bekommt die Fassade Risse.

Sabine Weiss gelingt es, eine äußerst spannende und recht komplexe Geschichte gekonnt zu erzählen. Der Leser wird in die Lage versetzt, sich ein eigenes Urteil über die so saubere und nachhaltige Windkraftgewinnung zu bilden, weil einzelne Handlungsstränge das Unternehmen und sein geheimnisvolles Forschungsprojekt genau darstellen. Andere Hinweise führen zu den Windkraftgegnern, die erstaunlich viele Firmeninterna kennen.

Das Potential an Verdächtigen bleibt bis zum Schluss nicht wirklich durchschaubar und sorgt immer wieder für unerwartete Wendungen.

Der Fall ist gut strukturiert aufgebaut, hat viele Handlungsansätze, die nicht geradlinig zur Lösung führen und die Spannung bis zum Schluss aufrechterhalten.

Fazit:
Eine gut ausgedachte Geschichte, die in sich schlüssig gelöst wurde. Mich hat dieser Sylt-Krimi gefesselt und mir eine wirklich spannende Lesezeit beschert. Deshalb vergebe ich nicht nur 5 Sterne, sondern auch eine klare und eindeutige Leseempfehlung.

Sehr spannend

Es ist ungeklärter Todesfall auf der Versorgungsplattform eines Windparksin der Nordsee.80 Kilometer vor der Küste von Sylt wird die Leiche eines Tachers gefunden.Für Liv Lammers und ihr Team eine besondere Herausforderung.Den nicht nur die aufgwühlte Nordsee,sondern auch der schwer zugänliche Leichenfund -machen es ihr und ihrem Team schwer zu ermitteln.Auch der Zeitdruck,den die Windpark Crew die im turnusmässigen wechseln-steht bvor.Während Liv und Bente die Befragung der Mitarbeiter der Offshore-Anlage beginnen,ermittelt Hennes in Sylt auf dem Firmengelande des Windparkbetreibes.Bald stellt sich heraus es gibt viele die seit Jahren gegen die Windkraftanlage kämpfen….

Die Autorin Sabine Weiss hat einen sehr spannenden Sylt-Krimi geschrieben.Für Liv Lammers ist es der 5.Fall,für mich war es der erste.Was aber nichts macht den jeder Fall ist in sich abgeschlossen.Den Schreibstil finde ich super-vor meinen Augen bauten sich die Bilder der Geschichte auf.Es war spannend vom Anfang bis Ende,sehr gerne 5 Sterne.Ich bin gespannt auf weitere Fälle von Liv Lammers und ihrem Team.