Amazon Preis: 11,99 €
Bücher.de Preis: EUR 11.99

Der Tote auf dem Katamaran

Der neunte Fall für Kommissar Steen. Ostfrieslandkrimi
Buch
Taschenbuch , 200 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3965864017

ISBN-13: 

9783965864016

Auflage: 

1 (25.06.2021)

Preis: 

11,99 EUR
Schauplätze: 

Krimitags: 

Amazon Bestellnummer (ASIN): 3965864017
Beschreibung von Marcel Gröger

Schock am Großen Meer in Ostfriesland! Bei einer Fahrt auf seinem Katamaran wird der Verleger Hemmo Ibeling brutal erschossen. Der Besitzer des Ibeling-Verlags, der sich auf ostfriesische Heimatliteratur spezialisiert hat, galt als herzensguter Mann und großer Wohltäter. Wer könnte ein Motiv gehabt haben, Hemmo aus dem Leben zu reißen?

Kommissar Steen und sein Team von der Kripo Emden finden heraus, dass es innerhalb der Familie Ibeling große Spannungen und Interessenskonflikte gab. Außerdem ist der Laptop des Toten wie vom Erdboden verschluckt. Findet sich auf dem verschwundenen Gerät die entscheidende Spur zur Lösung des Falls?
Nach und nach offenbaren sich den Ermittlern tragische Ereignisse aus der Vergangenheit. Und die Gewissheit, dass der Zorn des Täters keineswegs gestillt ist …

Kriminetz-Rezensionen

Spuren aus der Vergangenheit …

Ich habe mich sehr gefreut, als ich gehört habe, dass es einen neuen Fall für und mit Kommissar Steen und seinem Team gibt. »Der Tote auf dem Katamaran« ist mittlerweile bereits der zehnte Teil der Reihe. Ich würde aber unbedingt empfehlen, die Krimis in der Reihenfolge zu lesen, in der sie erschienen sind. Es fühlt sich meiner Meinung nach ganz anders an. Man wächst mit den Charakteren zusammen und lernt sie mit der Zeit besser und anders einzuschätzen. Mir gefällt das immer sehr.

Kommissar Steen und sein Team stehen zunächst auch vor einem großen Rätsel, denn man weiß nicht so recht, wie der Mordfall einzuordnen ist. Die Familienverhältnisse der Ibelings sind auch nicht so einfach und eindeutig. Zwischenmenschlich gesehen sind sie mir gar nicht sympathisch. 

Ich mag den Kommissar unheimlich gerne, weil er eher ein ruhiger Mitmensch und er immer recht überlegt handelt.

Ich konnte mich gut in die Gedanken der Charaktere hineinversetzen. Man befindet sich gleich mitten im Geschehen, was mir sehr gefallen hat. Das Erzähltempo ist nicht so hoch, trotzdem war ich bereits nach wenigen Seiten gefesselt. Die Spannung wird wunderbar aufgebaut und konstant bis zum Ende gehalten, teils sogar durch unerwartete Wendungen gesteigert. Der bildliche und flüssige Schreibstil hat es mir ermöglicht, mir die beschriebenen Situationen direkt vor Augen zu halten.