Cover von: Der Traummacher
Amazon Preis: EUR 14,99
Bücher.de Preis: EUR 14.99

Der Traummacher

Der sechste Fall für Nils Trojan. Psychothriller
Buch
Broschiert, 380 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3442205107

ISBN-13: 

9783442205103

Erscheinungsdatum: 

22.08.2016

Preis: 

14,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 231.388
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3442205107

Beschreibung von Bücher.de: 

Simona ist eine lebenslustige junge Frau und im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen - bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann: Sie hört Simonas Stimme und wird von schrecklichen Fantasien verfolgt. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares - sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Biss-Spuren übersät. Nils Trojan und sein Team, die sofort am Tatort eintreffen, sind noch nie mit einem solch schockierenden Anblick konfrontiert worden. Doch dies ist erst der Anfang, denn wenig später wird auch Alina in einer verlassenen Turnhalle am Rande Berlins tot aufgefunden, ihr Hals entstellt von denselben grausamen Malen. Nils Trojan ermittelt fieberhaft, und was er enthüllt, führt ihn an den schwärzesten Abgrund, in den er je geblickt hat ...

Kriminetz-Rezensionen

Der Traummacher

Inhalt:
Simona ist eine lebenslustige junge Frau und im Begriff, gemeinsam mit ihrer Freundin Alina eine Werbeagentur in Berlin aufzubauen – bis sie eines Nachts auf tragische Weise ihrem Herzleiden erliegt. Ihre Mutter ist fortan eine gebrochene Frau, die das Trauma nicht überwinden kann: Sie hört Simonas Stimme und wird von schrecklichen Fantasien verfolgt. Doch dann ereignet sich etwas Unfassbares – sie wird im Keller ihres Hauses auf bestialische Weise ermordet, ihr Körper ist mit Biss-Spuren übersät. Nils Trojan und sein Team, die sofort am Tatort eintreffen, sind noch nie mit einem solch schockierenden Anblick konfrontiert worden. Doch dies ist erst der Anfang, denn wenig später wird auch Alina in einer verlassenen Turnhalle am Rande Berlins tot aufgefunden, ihr Hals entstellt von denselben grausamen Malen. Nils Trojan ermittelt fieberhaft, und was er enthüllt, führt ihn an den schwärzesten Abgrund, in den er je geblickt hat ...


Meine Meinung:
Ich hab bis jetzt alle Bücher von Max Bentow gelesen und ich konnte es kaum erwarten, bis ich “Der Traummacher” hatte. Die Reihe um Nils Trojan ist einfach nur super spannend. Man muss die Vorgänger nicht alle gelesen haben, um in die Story zu kommen.

Max Bentow hat wieder einen Psychothriller der besonderen Art geschaffen. Ich war sofort in der Geschichte drin und die Spannung wurde von Seite zu Seite mehr.

Ich liebe seinen Schreibstil und deswegen konnte ich das Buch auch kaum aus der Hand legen. Viel zu schnell ist man an dem überraschenden Ende angelangt.

Die Charaktere werden sehr detailliert beschrieben und wirken sehr authentisch. Die Ängste der Protagonisten sind völlig verständlich und man kann sich wunderbar in die einzelnen Personen hinein versetzen. Auch die Vorgeschichte von Simonas Tod ist gut in die Geschichte eingebracht und man erfährt Stück für Stück ein bisschen mehr.

Der Aufbau der Spannung ist wieder super gelungen und die Handlung insgesamt gut durchdacht. Dem Autor ist es wieder gelungen, dass ich an einigen Stellen eine Gänsehaut bekommen habe. Das Herzrasen lässt nicht lange auf sich warten. Man wird auch sehr verwirrt, weil man nicht weiß was Echt ist und was durch die Drogen fantasiert wird. Ich wurde oft auf die falsche Fährte geleitet, aber gerade das macht so viel Spaß beim Miträtseln.

Es werden in diesem Buch auch mystische Dinge angesprochen. Wie dreiköpfige Hunde oder Tote, die wieder lebendig werden. Das ist vielleicht nicht für jedermann etwas.

Auch die Problematik der Drogen wurde gekonnt aufgegriffen. Hier wird der Umgang deutlich gemacht, die Folgen daraus und was aus einem Menschen werden kann.


Fazit:
Ein mit Spannung gefüllter Thriller, den man gerne auch an einem Stück bis zum Ende liest und sich auf einen weiteren Band der Serie freut. Der Autor versteht sein Handwerk und fesselt den Leser. Ich hoffe es folgen noch ganz viele neue Fälle für Nils Trojan!

Dieses Buch bekommt fünf Sterne von mir.