Amazon Preis: EUR 12,99
Bücher.de Preis: EUR 12.99

Two Faces – Verbotenes Verlangen

Erster Teil der Two-Faces-Trilogie
Buch
Taschenbuch, 300 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3492501842

ISBN-13: 

9783492501842

Erscheinungsdatum: 

02.10.2018

Preis: 

12,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 1.718.185
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3492501842

Beschreibung von Bücher.de: 

Faszination High Society - ein charismatischer Patriarch - ein sexy Bad Boy. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen. Hoffnung und Zweifel, Vertrauen und Enttäuschung. Spannend und hochemotional offenbaren sich die "Two Faces".

Billy, eine engagierte Polizistin, wird als verdeckte Ermittlerin in Frankfurt eingesetzt. Sie schlüpft in die Rolle von IT-Girl Cecilia Ballier, um die kriminellen Aktivitäten von Ethan Grafenberg, Patriarch und Narzist, aufzudecken. Billy verliert sich zunehmend in der Identität der Cecilia, da Grafenbergs Jetset-Leben sie fasziniert. Brisant wird es, als sie auf Grafenbergs Sohn Samuel trifft und dem vermeintlichen Badboy verfällt. Es beginnt eine gefährliche Gratwanderung zwischen Liebe und illegalen Machenschaften, die Billy mit ihren zwei Gesichtern konfrontiert. Ein romantischer Thriller rund um Billys und Samuels Ringen, die wahre Identität sowie die große Liebe zu finden. Verlieren sie sich auf dem steinigen Weg oder arrangieren sie sich mitden neuen Rollen ihres gemeinsamen Lebens?

Ein romantischer Thriller rund um Billys und Samuels Ringen, die wahre Identität sowie die große Liebe zu finden.

"Two Faces - Verbotenes Verlangen" ist der erste Teil einer Trilogie. Es handelt sich um eine überarbeitete Neuausgabe des unter dem selben Titel bereits im Selfpublishing erschienenen Werkes. Die Folgebände "Two Faces - Herzenssplitter" und "Two Faces - Makel der Schönheit" erscheinen als Originalausgaben im Dezember 2018 und Februar 2019 ebenfalls bei Piper Spannungsvoll.

Kriminetz-Rezensionen

Zwiespältige Gefühle

Die engagierte Polizistin Sybille Winkler, genannt Billy, soll als verdeckte Ermittlerin die kriminellen Aktivitäten von Ethan Grafenberg aufdecken. Sie überlegt nicht lange und nimmt den Job an und wird so zu Cecilia Ballier. Der Lebensstil der Grafenbergs ist neu und faszinierend für sie, so dass sie zunehmend zu Cecilia wird. Sie kommt Ethan näher. Aber noch mehr fasziniert sie Ethans Sohn Samuel, der sie in ein Gefühlschaos stürzt. Das kann ihren Auftrag gefährden. Wird es ihr gelingen, Job und Gefühle auseinander zu halten?

»Two Faces – Verbotenes Verlangen« ist der erste Teil einer Trilogie.

Das Buch ist gut und flüssig zu lesen, da die Sprache recht einfach ist. Da die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird, können wir die Sichtweisen von Ethan und Samuel kennenlernen, aber in erster Linie die von Billy.

Billy ist eine engagierte und fähige Polizistin, die ihre Arbeit ernst nimmt und da ist ihr Eheleben ein wenig ins Hintertreffen geraten. Sie nimmt sie ihren neuen Job an, ohne es mit ihrem Mann zu besprechen. Dass sie bei Ihrem Undercover-Einsatz eine völlig neue Seite an sich entdecken würde, hätte sie wohl nicht gedacht. Immer mehr verliert sie ihre eigene Identität und wird zunehmend zu Cecilia. Ich kann zwar verstehen, dass dieses Umfeld bei den Grafenbergs ihr gefällt, da in ihrem eigentlichen Leben die finanzielle Situation nicht berauschend ist, aber dass sie recht schnell in Ethans Bett landet, musste für mich nicht sein.

Samuel dagegen konnte ich noch nicht richtig fassen. Er ist ein Frauenheld und scheint nichts mit den illegalen Geschäften seines Vaters zu tun zu haben, nutzt aber die Möglichkeiten, die sich ihm daraus bieten. Mir war sein Vater wesentlich sympathischer.

Ich habe mir vorgestellt, dass es eine sehr spannende Geschichte wird, aber leider fehlte mir die Spannung, da es im Wesentlichen um die Gefühlsverirrungen von Billy ging. Mir war das alles zu oberflächlich. Trotzdem würde ich gerne wissen, wie es weitergeht.