Amazon Preis: EUR 17,90
Bücher.de Preis: EUR 17.90

Die Unversehrten

Roman
Buch
Gebundene Ausgabe, 160 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3709934168

ISBN-13: 

9783709934166

Auflage: 

1 (20.02.2018)

Preis: 

17,90 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 280.208
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3709934168

Beschreibung von Bücher.de: 

ZWEI FRAUEN, EIN MANN, EIN KIND - UND DIE BITTERE SÜSSE DES LEBENS.
WIE HOCH IST DER PREIS, DEN MAN FÜR DAS GLÜCK DER EIGENEN FAMILIE ZAHLT?
Violenta lernt Martin während ihres Studiums kennen. Sie führen über mehrere Jahre eine FERNBEZIEHUNG ZWISCHEN BERLIN UND BOLOGNA. Dass er ihr nicht treu ist, stört sie nicht, solange es nur um Sex geht. Doch da kommt Klara ins Spiel. Martin trifft sie öfters und da passiert es: KLARA IST SCHWANGER. Sie beschließt, das Kind zu behalten, womit auch Martins Lebensweg vorgezeichnet scheint. Violenta geht nach Genf, um die Karriere voranzutreiben, während in Berlin DER BITTERSÜSSE FAMILIENALLTAG einkehrt. Bis eines Tages Violenta wieder auftaucht - und das Leben aller schlagartig ein anderes ist.

EIN ROMANDEBÜT MIT GEWALTIGEM SOG UND GROSSER ZÜNDKRAFT
Tanja Paar besticht in ihrem ersten Roman sprachlich wie kompositorisch mit einer Präzision, die selten ist. Sie erzählt eine GESCHICHTE VON UNGLÜCK, EIFERSUCHT UND RACHE, die sich in der kleinsten Zelle unserer Gesellschaft abspielt - der Familie. WIE WEIT KANN MAN GEHEN, WENN DAS EIGENE GLÜCK AUF DEM SPIEL STEHT? Ein intensives Buch mit ungeheurer Zündkraft, das Fragen durchexerziert, die FRAUEN UND MÄNNER IM MODERNEN LEBEN existentiell berühren.

Schauplätze Berlin, Bologna, München, Wien

Kriminetz-Rezensionen

Die Unversehrten

Ein wunderbares Buch, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte und das in mir bis heute noch nachklingt. Trotz der nur 159 Seiten und der vielen sehr kurzen Kapiteln wurde inhaltlich kurz und präzise alles genannt und erzähl, ohne viel Drumherum, das zwar die Bücher dicker macht, den Inhalt um so langweiliger.

Martin ist in diesem Buch die Bezugsperson. Er studiert und promoviert dann als Augenarzt in Berlin. Mit Vio, die mit ihrer Familie lange Zeit in Amerika lebte, hat er eine innige, wenngleich auch offene Beziehung. Vio studiert in Bologna. Sie treffen sich in München in einem Hotel und haben wunderbaren Sex miteinander, dann trennen sie sich wieder für 4 Wochen.

Eines Tages lernt Martin in einem Lokal Klara kennen. Klara verliebt sich in ihn und wird schwanger. Martin rät zur Abtreibung, Klara möchte das Kind. Sie heiraten und Vio macht Karriere.

Viele Jahre später treffen sich beide auf einem Kongress, nicht zufällig, sondern Vio hat darauf hingearbeitet. Sie beginnen wieder eine Beziehung, Klara erfährt es, der Rosenkrieg beginnt, bis alles am Schluss ein dramatisches Ende nimmt.

Selten habe ich ein so gutes Buch gelesen, das mit wenigen Worten die Geschehnisse auf einen Punkt bringt. Das Ende ist offen und lässt den Leser mit sehr vielen Fragen zurück, die ihn noch lange beschäftigen werden. Leider kann ich für dieses Buch nur 5 Punkte geben, 10 wären angemessen gewesen.