Amazon Preis: 12,90 €

Vendetta Colonia

Autofiktionaler Roman
Buch
Taschenbuch , 330 Seiten

Verlag: 

ISBN-13: 

9798788866734

Erscheinungsdatum: 

22.12.2021

Preis: 

11,90 EUR
Schauplätze: 

Krimitags: 

Amazon Bestellnummer (ASIN): B09NRG91DZ
Beschreibung von (anonymous user): 

Köln in der Nachkriegszeit. Der Journalist Werner Schmitz macht Karriere als Redakteur einer großen ansässigen Zeitung und findet auch privat sein Glück. Als sein Bruder an seinem Arbeitsplatz in der Ausländerbehörde vom jugoslawischen Gastarbeiter Borna Krupcic ermordet wird, macht Werner seinen Einfluss geltend, um den Täter lebenslänglich hinter Gitter zu bringen. Nach dem Urteilsspruch bringt sich Krupcic in seiner Zelle um. Seine Familie schwört Rache.

Die einflussreiche italienische Familie von Werners Frau Clarissa macht Werner Glauben, dass sein erstgeborener Sohn Tomaso kurz nach der Geburt gestorben ist. Clarissas Cousin Guiseppe Scirelli, überzeugter Nationalsozialist, schiebt den Jungen in ein Pflegeheim ab, da er behindert zur Welt kommt und dem mafiaähnlichen Familienclan behinderte Mitglieder nicht gut zu Gesicht stehen.

Als Werners Schwiegervater Horst Kramer durch Zufall einen Hinweis auf Tomasos Schicksal findet, kommt er unter mysteriösen Umständen ums Leben.

Allmählich ahnt Werner die Zusammenhänge und steht fortan auch im Fadenkreuz der norditalienischen Verwandtschaft.

Wieder und wieder sind die Hauptfigur, Clarissa und der zweitgeborene Sohn Patrizio in den folgenden Jahren Ziel von Übergriffen aus Jugoslawien und Italien, denen sie oft nur mit Glück entkommen. Dabei gibt es viele weitere Tote.

Denn auch die Nachkriegsgeneration der Familien Krupcic und Scirelli haben es auf den Kölner Journalisten abgesehen.

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!