Amazon Preis: EUR 14,99
Bücher.de Preis: EUR 14.99

Verhängnisvolle Freundin

Der zweite Fall für Corry Voss und Fabio Lavelli. Stuttgart Krimi
Buch
Broschiert, 368 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3842521480

ISBN-13: 

9783842521483

Auflage: 

1 (02.04.2019)

Preis: 

14,99 EUR

Krimitags: 

Amazon-Bestseller-Rang: 563.856
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3842521480
Beschreibung von Anita Konstandin

Zum zweiten Mal ermitteln die Hauptkommissare Corry Voss und Fabio Lavelli.

Ein brutaler Mord auf der Stuttgarter Halbhöhe.

Alexa Opitz liegt an ihrem 6. Hochzeitstag ermordet in ihrem Bungalow. Ihr Ehemann Gordon, ein Immobilienmakler, gerät unter Verdacht. Als im Umfeld der Toten ein geheimnisvoller Mann auftaucht, mit dem Alexa sich zu bizarrer Erotik traf, verwickelt sich der Fall immer mehr. Doch dann stoßen die Polizisten auf eine sonderbare junge Kellnerin, die sich durchs Leben lügt und täglich ums Überleben kämpft ...

Corry Voss und Fabio Lavelli fädeln mit Hochdruck die Geschichte dieses verstörenden Verbrechens auf. Als ihre Ermittlungen in das Löwenrevier eines Safariparks führen, geraten nicht nur sie in höchste Lebensgefahr.

Kriminetz-Rezensionen

Soko Hasenberg

Anita Konstandin versteht es hervorragend, mich als Leserin in die Irre zu führen und mir Charaktere vorzustellen, wo ich zuerst keinen Zusammenhang sehen kann, wie diese jemals in den restlichen Plot passen sollen. Hier ist es Huttla, eine junge Frau, die ich überhaupt nicht ein- bzw. zuordnen konnte. Sie war mir von Beginn an suspekt, doch dann, je näher ich ihr kam, desto besser konnte ich sie verstehen.

Der Fall an sich ist spannend aufgebaut und die Wendungen sind klasse. Leider fand ich die Ermittlungen oftmals sehr zäh und in die Länge gezogen. Die Autorin macht es den Lesern nicht einfach, sie kaut einem nicht alles vor, man muss schon am Ball bleiben und mitdenken. Die Ermittlergruppe um Corry und Fabio und auch die Personen rund um den Fall sind nicht gewöhnlich, sondern haben alle ihre Eigenarten, mit Ecken und Kanten.

Am Ende, nach dem Showdown, habe ich das Buch zugeklappt und war zufrieden. Wieder ein lesenswerter Stuttgart-Krimi, wenn mich auch ein paar Kleinigkeiten gestört haben.