Verpressung

Roman
Buch
Taschenbuch, 220 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3741875694

ISBN-13: 

9783741875694

Auflage: 

1 (13.12.2016)

Preis: 

9,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3741875694

Beschreibung von Bücher.de: 

In einem Kasseler Hotel wird eine Studentin tot aufgefunden. Ohne den geringsten Hinweis auf den Täter tappt die Polizei jedoch völlig im Dunkeln. Zur gleichen Zeit bekommt der frischgebackene Uni-Absolvent David Wächter eine Chance als Praktikant bei der Tageszeitung HNA. Zusammen mit seinem Mentor Klaus Borowski gerät er immer tiefer in den Strudel einer politischen Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise reicht. Wurde die junge Frau tatsächlich ermordet, um einen der größten Skandale in der Geschichte des Landes zu vertuschen?

»Verpressung« ist der Auftakt der Roman-Reihe DUNKLE STADT mit den Kasseler Journalisten David Wächter und Klaus Borowski.

Kriminetz-Rezensionen

Regionalkrimi

David Wächter erhält die Chance, bei der Tageszeitung ein Praktikum zu machen, wo ihm Klaus Borowski als Mentor zur Seite gestellt wird. Bei der Suche nach dem Mörder einer Studentin geraten die beiden eher zufällig in eine politische Verschwörung …

Die sehr unterschiedlichen Protagonisten David und Borowski sind schlüssig und bildhaft mit ihren Ecken und Kanten sowie Geheimnissen skizziert. Die komplexe Handlung dreht sich rund um einen Umweltskandal und den damit verbundenen politischen und wirtschaftlichen Verstrickungen.

Auf der Suche nach der Wahrheit gibt es verschiedene Wendungen und Handlungsstränge, die phasenweise langatmig erzählt werden, allerdings nahm die Geschichte im letzten Teil noch einmal Fahrt auf.

Die Schauplätze rund um Kassel werden detailreich beschrieben. Der bildhafte Schreibstil ist angenehm zu lesen und phasenweise humorvoll.

Der Krimi beinhaltet ein interessantes und gut recherchiertes Thema.