Amazon Preis: 12,99 €

Verschollen im Gardasee

Hartingers fünfter italienischer Fall. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 355 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

1515079759

ISBN-13: 

9781515079750

Auflage: 

1 (15.07.2015)

Preis: 

12,99 EUR
Amazon Bestellnummer (ASIN): 1515079759
Beschreibung von Andreas Franke

Max Hartinger, der Kommissar aus Rosenheim, darf zum ersten Mal ganz offiziell in Italien ermitteln. Für vier Wochen tauscht er mit einem Carabiniere aus Lazise, der Partnerstadt Rosenheims am Gardasee, den Arbeitsplatz und wird am Lago gleich mit einem undurchsichtigen Fall konfrontiert. Ein Münchner Geschäftsmann verschwindet während seines Urlaubs auf einer Schifffahrt von Lazise nach Bardolino spurlos. Max Hartinger und seine italienischen Kollegen tappen anfangs völlig im Dunkeln, weil es für dieses Verschwinden scheinbar mehrere Ursachen geben könnte. Ein Nachbarschaftsstreit, Wirtschaftskriminalität, angebliche Ehe-probleme und Steuerhinterziehung lassen mal die eine, mal die andere Variante als die wahrscheinlichste erscheinen. Doch mit seinem bekannten Spürsinn kommt Max Hartinger dem wahren Grund Stück für Stück näher.

Auch der fünfte Hartinger-Fall verspricht dem Leser Spannung und italienisches Lebensgefühl pur!

Auch als ebook für den KINDLE und den TOLINO erhältlich!

Der Autor
Andreas Franke (geb. 1968), der in seiner Heimatstadt Rosenheim lebt, hat bei seinen weit über fünfzig Italien-Reisen zusammengenommen schon fast zwei Jahre in Bella Italia verbracht und in dieser langen Zeit sehr viele Eigenarten und Besonderheiten Italiens und der Italiener selbst kennen lernen dürfen. Der fünfte Fall seiner erfolgreichen Hartinger-Krimis führt den Leser diesmal an den Gardasee und dort vor allem nach Lazise, dem beliebten kleinen Städtchen am Südostufer des Sees, das seit 1979 eine der Partnerstädte von Rosenheim ist.

Weitere Infos, Links, eine Leseprobe sowie ein Fotoalbum passend zu den Krimischauplätzen gibt’s auf der Homepage www.andreasfranke-rosenheim.de

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!