Cover von: Vogelfrei
Amazon Preis: EUR 10,00
Bücher.de Preis: EUR 10.00

Vogelfrei

Spannungsroman
Buch
Taschenbuch, 320 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

344248927X

ISBN-13: 

9783442489275

Auflage: 

1 (18.06.2019)

Preis: 

10,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 755.063
Amazon Bestellnummer (ASIN): 344248927X

Beschreibung von Bücher.de: 

Olafs Leben verläuft in ruhigen Bahnen. Er arbeitet als Jurist in der Firma seines Schwiegervaters und lebt mit seiner Frau zufrieden in der Nähe von Amsterdam. Auch die Albträume, die er seit einem Unfall vor einem Jahr hat, scheinen langsam schwächer zu werden.

Doch dann findet er eines Tages ein Foto in seinem Briefkasten. Darauf ist er selbst vor einem See in einer verschneiten Landschaft zu sehen, den Arm um einen Unbekannten gelegt. Egal, wie sehr Olaf sich bemüht, er kann sich weder an den Ort noch an den Mann erinnern.

Als er dann auch noch herausfindet, dass seine Familie ihn hintergeht, begibt sich Olaf auf eine riskante Suche nach der Wahrheit ...

Kriminetz-Rezensionen

Vielversprechender Erstling

Olaf ist Jurist und arbeitet im Unternehmen seines Schwiegervaters. Liesbeth, seine Frau, ist Innenarchitektin und so besorgt um Olaf, denn der hat einige Zeit im Koma gelegen und sein Gedächtnis verloren. Er geht zur Arbeit, zum Psychiater, guckt mit seiner Frau Netflix-Serien, kurz er führt ein langweiliges angenehmes Leben. Alles könnte so schön sein, wenn da nur nicht die Alpträume wären und er das Gefühl hätte, dass so einiges nicht stimmt. Als seine Kollegin Mila sich an ihn wendet und von Unstimmigkeiten in der Firma erzählt, die sie entdeckt hat, beginnt er nachzuforschen und entdeckt mehr als ihm lieb ist. Nix ist, wie es scheint und plötzlich sind alle hinter ihm und Mila her. Dass die Verfolger über Leichen gehen, ist schnell klar.

Soweit zur Handlung von Kasper van Beeks Erstling. Dass es eine spannende Geschichte ist, keine Frage, doch sie hat schon ein paar Macken. Zum einen bleibt mir persönlich einiges zu sehr im Dunkeln. Was sind das für Geschäfte? Wer ist die geheimnisvolle Frau? Einiges ist unlogisch, nicht genügend durchdacht und doch hat es großen Spaß gemacht, Olaf dabei zu begleiten seine Erinnerungen wiederzuerlangen. Ein sehr vielversprechender Erstlingsautor, der sicher noch Entwicklungsmöglichkeiten hat.