Cover von: Weg vom Schuss
Amazon Preis: 14,00 €
Bücher.de Preis: 14,00 €

Weg vom Schuss

Miss Fortunes erster Fall
Buch
Taschenbuch, 284 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

394845714X

ISBN-13: 

9783948457143

Erscheinungsdatum: 

20.10.2022

Preis: 

14,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 362.962
Amazon Bestellnummer (ASIN): 394845714X

Beschreibung von Bücher.de: 

Weitab vom Schuss erlebt die CIA-Agentin Fortune Redding ihre bisher schwierigste Mission: Weil ein Waffenhändler ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt hat, muss sie kurzfristig in dem Provinzkaff Sinful in Louisiana untertauchen. Ihr Chef will sie ausgerechnet als ehemalige Schönheitskönigin und Bibliothekarin tarnen, obwohl sie weder mit Schminke noch mit Büchern etwas am Hut hat.

Womit Fortune nicht rechnet: dass eine Leiche auftaucht, noch ehe sie ihren Koffer ausgepackt hat. Und dann fängt auch noch der viel zu attraktive Deputy Sheriff der Stadt an, unbequeme Fragen zu stellen. Um ihre Tarnung zu retten, muss Fortune den Mord aufklären, bevor es zu spät ist.

Unerwartete Hilfe bekommt sie von zwei harmlos aussehenden alten Damen, die es jedoch faustdick hinter den Ohren haben. Aber kann sie den beiden auch trauen?

Hinweis: Neuauflage des am 26.08.2014 bei AmazonCrossing erschinenen Titels.

Kriminetz-Rezensionen

Rasant, frech, witzig, spannend – CosyCrime aus Louisiana

Meine Inhaltsangabe:
Fortune Redding, CIA-Agentin, muss untertauchen. Ihr Chef schickt sie nach Louisiana, in ein Kaff namens Sinful, wo sie sich für die Nichte einer kürzlich verstorbenen Frau ausgeben soll und vorgibt, sich um deren Erbe zu kümmern und das Haus zu räumen. Direkt bei ihrer Ankunft buddelt der ebenfalls zum Erbe gehörende uralte Hund Bones einen Knochen aus dem vor dem Haus liegenden Bayou aus. Nicht irgendeinen, sondern einen Menschenknochen. Bald ist klar: das kann sich nur um den vor 5 Jahren verschwundenen Harvey handeln, der im ganzen Ort verhasst war. Schnell wird dessen Frau Marie zur Hauptverdächtigen, was direkt Ida Belle und Ruth, zwei Damen in den Siebzigern, auf den Plan ruft. Diese spannen Fortune direkt ein und versuchen, Marie vor jeglichem Verdacht zu befreien. Also steigt sie ein in die Ermittlungen, immer im Blick von Deputy LeBlanc, der zwar nervig, aber irgendwie doch auch recht attraktiv ist. Fortune muss sich sehr konzentrieren, damit ihre Tarnung nicht auffliegt.

Mein Eindruck:
Ich habe das ganze Buch durch so gelacht! Der Schreibstil ist herrlich leichtfüßig und locker, unglaublich witzig und sehr gut zu lesen, so dass ich quasi gezwungen war, das Buch fast in einem Rutsch wegzusuchten. Sämtliche Figuren feiere ich, die Story selbst ist spannend und endet mit einer Wendung, die ich mir so nicht gedacht habe. Die Gespräche, Szenen und Gedanken der Charaktere quellen über vor schwarzem, staubtrockenem Humor und ich liebe das TOTAL! Es fühlt sich einfach grandios an, mit dabei zu sein in Spinful und mitzuerleben, was die Chaostruppe nun schon wieder ausheckt. Besonders schön fand ich auch das Setting, das herrlich bildhaft beschrieben wurde. Ich habe die Bayous, die Sümpfe, die Klo-Insel und die Sumpfbar förmlich gerochen und in meinem Kopf spielte sich Kopfkino vom Feinsten ab. Fortune ist eine coole Hauptdarstellerin, die mir sehr sympathisch ist und die ich schon allein wegen ihr verdammt witzigen Art, ihrer Schlagfertigkeit und ihrer Einstellung sehr mag. Es gibt sage und schreibe schon 9 Bücher dieser Reihe und was soll ich sagen?! Ich werde sie wohl alle haben müssen, obwohl ich eigentlich keine bzw. kaum neuen Bücher mehr anschaffen wollte, sondern erst mal meinen fast 400 Bücher umfassenden Stapel daheim abarbeiten wollte! Na danke auch, NetGalley! Grandiose 5/5 Sterne.

Undercover im Sumpf

Ich war auch weg, vor Lachen. Dieser gelungene Cosy Crime hat mich umgehauen. Die Situationskomik und die Wortwitze hatten es einfach drauf. Selbst jetzt beim Schreiben muss ich immer wieder an einige Szenen denken und lachen.
Fortune heißt eigentlich anders und ist eine CIA Agentin die untertauchen muss. Im beschaulichen Ort Sinful soll sie sich versteckt halten bis alle Probleme gelöst sind.
Aber da sie schon während ihres aktiven Dienst eher unkonventionell gearbeitet hat, ist das bedeckt halten eine zu schwierige Aufgabe für sie. Denn dieser Ort hat es in sich. Als Erstes taucht ein menschlicher Knochen auf. Dann ist da ein Alte Damen Team das es faustdick hinter den Ohren, zusätzlich ein schnuckeliger Deputy der Fortune auf den Kicker hat.
Fortune ist Klasse und die beiden alten Damen Gertie und Ida Belle können ihr durchaus das Wasser reichen. Ich weiß nicht wen ich als meinen Liebling auserkoren soll, sie sind alle drei eine Klasse für sich.
Der Schreibstil ist temporeich, eine Szene jagt die Nächste, vor allem wenn sich Fortune über Langeweile beklagt, geht es kurz darauf drunter und drüber. Dieses Buch ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, nicht nur zwischen den drei Frauen sondern auch zwischen mir und der Serie die mittlerweile neun Bände umfasst. Zum Glück genug Lesestoff für mich in der nächsten Zeit.
Die Geschichte erinnert an Miss Undercover ich habe den Film gemocht aber dieses Buch ist um Längen besser, denn die anderen Figuren neben der Hauptperson sind um Längen besser.