Cover von: The Wife
Amazon Preis: 12,99 €
Bücher.de Preis: EUR 12.99

The Wife

Thriller
Buch
Taschenbuch, 400 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3746635217

ISBN-13: 

9783746635217

Auflage: 

1 (15.02.2019)

Preis: 

12,99 EUR
Schauplätze: 
USA
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3746635217

Beschreibung von Bücher.de: 

Sein Skandal - ihr Geheimnis.

»Von einem Moment auf den anderen verwandelte ich mich in die Frau, die alles für ihren Mann tun würde - wirklich alles.«

Als Angela den attraktiven Jason Powell trifft, denkt sie nicht, dass der renommierte Wirtschaftsprofessor sich für sie interessieren könnte, doch zu ihrer Überraschung verliebt sich Jason in sie. Er heiratet sie und nimmt ihren Sohn auf, als wäre es sein eigener. Endlich glaubt Angela, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Sechs Jahre später ist Jason dank eines Buches zu einem Star geworden - und eine junge Studentin wirft ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben. Jason behauptet, unschuldig zu sein, aber dann verschwindet die Studentin spurlos, und Angela wird in einen Strudel aus Schuld und Verdächtigungen gezogen.

Ein Thriller, der Maßstäbe setzt.

»Burkes weibliche Figuren nehmen den Leser sofort für sich ein.« Gillian Flynn

Kriminetz-Rezensionen

Der Skandal

Angela, die aufgrund ihrer Vorgeschichte immer darauf bedacht gewesen ist nicht ins Rampenlicht der Medien zu geraten, ist völlig außer sich, als ihr Mann Jason angeklagt wird eine Studentin sexuell belästigt zu haben. Obwohl sie damit rechnen muss, dass sie damit ihre bisher erfolgreich verborgene Identität aufs Spiel setzt, hält sie zu ihm und ist sogar dazu bereit ihm ein falsches Alibi zu geben. Erst als offenkundig wird, dass er sie schon seit Jahren mehrfach betrogen hat, gerät ihre Loyalität ins Schwanken. Um wenigstens finanziell heil aus der Geschichte herauszukommen und um sich gemeinsam mit ihrem Sohn ein neues Leben aufbauen zu können, entwickelt sie einen gewagten Plan.

FAZIT
Ein bedrückendes Verwirrspiel, um eine von Schuld, Misstrauen und Verdächtigungen geprägten Ehe, das auch nach seinem überraschenden Ende noch lange nicht gelöst ist.

Wahrheit oder Lüge?

Angela und Wirtschaftsprofessor Jason Powell führen eine glückliche Ehe und ein privilegiertes Leben. Jason kümmert sich fürsorglich um seine Frau und um Angelas Sohn, den sie mit in die Ehe gebracht hat. Angela vermeidet es, in die Medien zu geraten, weil sie ihre Vergangenheit hinter sich lassen will. Alles könnte so schön sein, doch da beschuldigt eine Praktikantin Jason, dass dieser sie sexuell belästigt hätte. Er beteuert seine Unschuld. Dann verklagt ihn auch noch eine Partnerin wegen Vergewaltigung. Angela will alles tun, um ihrem Mann zu helfen, denn sie möchte nicht, dass ihr Geheimnis aufgedeckt wird.

Warum nur müssen deutsche Bücher immer öfter einen englischen Titel haben?

Für einen Thriller geht es eigentlich recht ruhig los. Die Spannung kam eigentlich erst recht spät auf. Wir erfahren aus Sicht von Angela, wie sie die ganze Situation erlebt. So nach und nach erfahren wir dann auch, welches Geheimnis sie zu hüten versucht.

Angela steht zu ihrem Mann und sie will alles tun, um ihrem Mann zu helfen. Diese Frauen wollen doch nur ihren Vorteil aus den Anschuldigungen ziehen. Doch mit der Zeit wachsen auch die Zweifel. Wer ist dieser gutaussehende erfolgreiche Wirtschaftsprofessor und Autor eigentlich wirklich? Es ist ihr aber auch besonders wichtig, ihre Vergangenheit geheim halten. In ihr reift ein Plan, wie sie unbeschadet aus der Geschichte wieder rauskommt.

Die Charaktere sind gut und vielschichtig ausgearbeitet. Obwohl Angela hier als Opfer erscheint, da wir ihre Sicht kennenlernen, ist sie mir nicht so sympathisch, dass ich mit ihr fühlen könnte. Bei Jason fehlt mir seine Perspektive dazu. Daher wusste ich eine Zeitlang nicht, was eigentlich die Wahrheit ist. Doch die war bald zu erkennen.

Ein Thriller, der Potential nach oben hat, aber sich dennoch gut lesen lässt.