Cover von: Wir haben schon immer im Schloss gelebt
Amazon Preis: EUR 19,99
Bücher.de Preis: EUR 19.99

Wir haben schon immer im Schloss gelebt

Buch
Gebundene Ausgabe, 224 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3865527094

ISBN-13: 

9783865527097

Erscheinungsdatum: 

21.05.2019

Preis: 

19,99 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 82.892
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3865527094

Beschreibung von Bücher.de: 

Merricat lebt am Rande eines Dorfes im Schloss der Familie Blackwood, nur in Gesellschaft ihrer Schwester Constance und dem wunderlichen Onkel Julian, der an den Rollstuhl gefesselt ist. Alle anderen Familienmitglieder wurden vergiftet.

Merricat liebt die Ruhe im Schloss. Aber seit Constance vor Gericht freigesprochen wurde, den Rest der Familie ermordet zu haben, lässt die Welt den Blackwoods keinen Frieden mehr.

Und als Cousin Charles auftaucht, voller falschem Getue und dem verzweifelten Bedürfnis, an den Inhalt des Familiensafes zu kommen, muss Merricat alles in ihrer Macht Stehende tun, um das Schloss und seine Bewohner vor Schaden zu schützen ...

Selbstverständlich ist Shirley Jackson mehr als nur die »Queen of Horror« - sie ist eine der wichtigsten Autorinnen der US-amerikanischen Literatur.

Frankfurter Rundschau: »Das Buch geht unter die Haut. Die gespenstische Atmosphäre, in der die beiden Schwestern und der halb verrückte Onkel leben, ist so beklemmend geschildert, dass man von der Lektüre nicht mehr loskommt.«

Neil Gaiman: »Eine erstaunliche Autorin ... Wenn du sie nicht gelesen hast, hast du etwas Wunderbares verpasst.«

Joyce Carol Oates: »Ein Meisterwerk unter den unheimlichen Thrillern. Shirley Jackson ist eine dieser höchst eigenwilligen, unnachahmlichen Schriftstellerinnen, deren Werke einen bleibenden Zauber ausüben.«

Donna Tartt: »Ihr bestes Buch ... zugleich skurril und erschütternd, mit der detailreichen Fantasie eines Miniaturmalers skizziert, der in einem Mausoleum sitzt ... Wir fallen in Tiefen und Tiefen und blutrote Tiefen hinab, bis von der Realität nur noch ein unheimlicher, fast vergessener Schimmer hoch oben bleibt; und je tiefer wir sinken, desto tiefer wollen wir fallen.«

Jonathan Lethem: »Für mich ist dieses ungewöhnliche und traumartige Buch ihr Meisterwerk.«

The New York Times: »Ein verblüffendes Hexengebräu voller unheimlicher Kraft.«

FESTA MUST READ: Große Erzähler ohne Tabus. Muss man gelesen haben.

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!