Cover von: Zara und Zoë: Die Tochter des Paten
Amazon Preis: 14,99 €
Bücher.de Preis: EUR 14.99

Zara und Zoë: Die Tochter des Paten

Der dritte Fall für Zara und Zoë. Thriller
Buch
Broschiert, 336 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3426307693

ISBN-13: 

9783426307694

Auflage: 

1 (01.04.2021)

Preis: 

14,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3426307693

Beschreibung von Bücher.de: 

Knallharte Thriller-Kost aus Frankreich: Teil 3 der ebenso actiongeladenen wie authentischen Thriller-Reihe um die ungleichen Zwillingsschwestern Zara und Zoë, die Europol-Profilerin und die Mafia-Patin.

Seit dem Tod ihres Vaters hat die korsische Mafiosa Zoë endgültig alle Brücken zu ihrer Zwillingsschwester Zara abgebrochen - denn die Europol-Profilerin ist für diesen Tod verantwortlich.

Als Zoë vom Oberhaupt der korsischen Mafia auf einen schwer bewachten Goldtransport angesetzt wird, scheint das ein äußerst lukrativer Job zu sein. Was die Patin nicht weiß: Ihr Boss wird vom arabischen Clanchef Shokran Al-Hamsi erpresst, dessen Bruder dank Zoë im Koma liegt. Jetzt ist Al-Hamsi mindestens so sehr auf das Leben der Mafiosa aus wie auf das Gold. Will Zoë überleben, hat sie nur eine Chance: ihre verhasste Zwillingsschwester Zara …

Bestseller-Autor und Frankreich-Kenner Alexander Oetker liefert mit seiner Thriller-Reihe um die beiden verfeindeten Zwillingsschwestern neben rasanter Spannung auch immer wieder hochaktuelle Insider-Einblicke.

Die Frankreich-Thriller mit Zara und Zoë sind in folgender Reihenfolge erschienen:
Zara und Zoë - Rache in Marseille
Zara und Zoë - Tödliche Zwillinge
Zara und Zoë - Die Tochter des Paten

Kriminetz-Rezensionen

Mit allen Mitteln

Zoë wirft ihrer Zwillingsschwester Zara vor, dass der Vater durch Zaras Schuld zu Tode kam. Nun freut sie sich, als sie vom Paten Benito Bolatelli einen Auftrag bekommt. Sie soll seine Tochter Chiara zurückholen, die entführt wurde. Doch sie weiß nicht, dass ihr Boss vom Clanchef Shokran Al-Hamsi erpresst wird, denn der ist hinter Gold her. Nun muss sie Zara um Unterstützung bitten.

Dies ist nun der dritte Band aus der Thriller-Reihe um die ungleichen Zwillinge Zara und Zoë. Ich habe auch die beiden Vorgänger gelesen und kann nur empfehlen, die Reihe in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Im Gegensatz zu der Aquitaine-Krimi-Reihe von Alexander Oetker geht es hier nicht so beschaulich zu, sondern actionreich und sehr rasant.

Zara und Zoë sehen sich zwar äußerlich zum Verwechseln ähnlich und sie sind beide intelligent, doch wesensmäßig könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Zoë ist als Killerin der Mafia eiskalt und skrupellos. Zara ist die beste Profilerin bei Europol und sie kann im Gegensatz zu ihrer Schwester gar nicht anders, als sich an Regeln zu halten. Die beiden sind sich nicht grün, aber immer wieder zur Zusammenarbeit gezwungen.

Benito Bolatelli weiß, wie man die Menschen dazu bringt, seine »Wünsche« zu erfüllen. Sein Gegenspieler Shokran Al-Hamsi würde gerne Bolatellis Platz einnehmen. Zoë ist dafür verantwortlich, dass Shokrans Bruder im Koma liegt.

Natürlich ist nicht alles realistisch, so wie es abläuft. Die Zwillinge haben ungeheure Fähigkeiten und manches wirkt auch etwas konstruiert, doch das macht überhaupt nichts, denn es geht sehr spannend, actionreich und rasant zu. Es ist sehr unterhaltsam, diesen Thriller zu lesen.