Anett H.

Verlauf

Mitglied seit
1 Jahr 6 Monate

Anett H.'s Rezensionen

Cover von: Grantlkatz
Rezension zu: Grantlkatz

»Grantlkatz« von Kaspar Panizza, Gmeiner-Verlag, habe ich als E-Book mit 150 Seiten gelesen. Es ist der 5. Teil mit Frau Merkel. Die Handlung spielt in einem Zeitraum von einer Woche, die Kapitel sind mit Freitag bis Samstag überschrieben. Im Vorfeld gibt es noch ein Personenverzeichnis.

Ich habe Frau Merkel und Herrchen Steinböck mit diesem Buch kennengelernt und muss sagen, dass die beiden ein gutes Team sind und herrlich imaginär miteinander...

Cover von: Ihr Königreich
Rezension zu: Ihr Königreich

»Ihr königreich« von Jo Nesbø, Verlag Ullstein, habe ich als HC mit 592 Seiten gelesen, diese sind in 71 Kapitel und 7 Teilen eingeteilt. Erzählt wird in der Ich-Perspektive von Roy.

In den Bergen der norwegischen Kleinstadt Os leben die Brüder Roy und Carl. Schon in Kindertagen war Roy immer für seinen Bruder da und räumte Probleme aus dem Weg. Als sie Teenager waren, starben ihre Eltern und ihr Onkel kümmerte sich um sie. Dann ging Carl nach Amerika zum...

Rezension zu: Der Giftmord

»Der Giftmord« von Susanne Ptak, Klarant Verlag, habe ich als E-Book mit 136 Seiten gelesen, diese sind in 18 Kapitel eingeteilt. Danach gibt es noch Ostfriesland Buchempfehlungen und einen kostenlosen Kurz-Ostfriesenkrimi. Das Buch ist in der Ich-Form aus Insas Perspektive geschrieben.

In Leer entdecken Kinder die Leiche einer Frau. Karina Benninga wurde vergiftet.

Kommissarin Insa Warnders ermittelt hier in ihrem ersten Fall, nachdem sie zurück...