claudi-1963

Bild des Benutzers claudi-1963

Verlauf

Mitglied seit
8 Jahre 2 Monate

Über mich: 

Hallo
bin 55 Jahre alt, komme aus Schwaben verh. 2 Kinder und liebe Krimis und Thriller.

Besonders mag ich Karin Slaughter und Mo Hayder, habe aber auch zwischen schon ein paar gute Krimis unbekannterer Autoren gelesen.

claudi-1963's Rezensionen

Rezension zu: Fürchte das Schweigen

"Wer schweigt, sagt nichts Falsches, aber manchmal ist es falsch zu schweigen." (Thom Renzie)
Ärztin Maggie Kendall wird bei ihrem Dienst im Krankenhaus durch die Einlieferung von Ehemann Will schockiert. Alle Wiederbelebungsversuche scheitern, und Will stirbt. Was, zuerst wie ein häuslicher Überfall aussieht, entwickelt sich zusehends zu einem Selbstmord. Doch Maggie kann auch noch Tage später nicht glauben, dass er sich selbst getötet...

Cover von: Vergebens
Rezension zu: Vergebens

"Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten." (Pearl S. Buck)
Als Hanka Kowar mit ihrem Hund Flocke zum Pilzesammeln aufbricht, ahnen sie nicht, dass sie eine Leiche finden. Der Tote ist der Gerichtsvollzieher Willi Rollenhagen, den man erschlagen im Hochwald abgelegt hat. Alles erinnert sie ein wenig an den unverhofften Tod Ihres Ehemanns Günther. Schon alleine aus Berufswegen scheint Rollhagen...

Cover von: Tote Hunde weckt man nicht

"Du kannst sie nicht sehen, aber sie beobachten dich schon lange." (dieboo)
In Sidbury ist mal wieder einiges los. Der Schleicher sorgt wieder in Saras Nächten für Unruhe und hinterlässt sogar Spuren. Währenddessen fehlt von Cedrics Sekretärin Milly jede Spur. Dies wäre mal wieder eine Aufgabe für den Krimiklub, wenn Inspector Webster Ihnen das nicht untersagt hätte. Deshalb wollen Sie sich um einen weiteren Cold Case Fall aus dem Archiv...

Von claudi-1963 vorgestellte Krimis

Du kennst einen Krimi oder Thriller, der noch nicht auf Kriminetz ist? Dann stelle ihn doch vor! Ganz egal, ob Du Leser oder Autor bist ...