dkrischak

Bild des Benutzers dkrischak

Verlauf

Mitglied seit
5 Jahre 7 Monate

Über mich: 

Detlef Krischak, Jahrgang 1954 und gebürtiger Gelsenkirchener, wohnte fast 30 Jahre in Lingen/Emsland. Seit August 2015 lebt er wieder in seiner alten Heimat Ibbenbüren.
Der passionierte Vielleser ließ sich durch die Romane von Stieg Larsson und Jussi Adler Olsen inspirieren und begann 2010 Krimis zu schreiben.

Auf Anraten vieler heimischer Leser schuf er die Reihe Emsland-Krimi. Der erste Roman dieser Reihe mit dem Titel "Brautmorde" wurde 2012 veröffentlicht.

Im Dezember 2013 folgte der zweite Emsland-Krimi "Fahrstunde in den Tod". In diesem Roman lässt er seine Erlebnisse aus der Zeit als Fahrprüfer einfließen. Mit seinem dritten Roman, der in Lingen zurzeit des Abifestivals spielt, veröffentlichte er im Spätherbst 2014 den Regionalkrimi "Der Augenblick des Todes". 2015 folgte "Tödliche Hetzjagd" der ebenfalls nahtlos an die ersten Erfolge anschloss und große Beachtung bei seinen Lesern und in den heimischen Medien fand.

Mittlerweile hat er sich mit seiner Reihe nicht nur im Emsland als Krimi-Autor etabliert. Mehr als 23000 Leser hat er bisher mit seinen Romanen erreicht. Der fünfte Krimi der Reihe mit dem Titel "Der Rosenfälscher" wird ab August 2016 an den Erfolg anknüpfen.

Auf der Autoren-Homepage unter www.detlef.krischak.de finden Sie weitere Informationen zum Autor und seinen Büchern.

Von dkrischak vorgestellte Krimis

Du kennst einen Krimi oder Thriller, der noch nicht auf Kriminetz ist? Dann stelle ihn doch vor! Ganz egal, ob Du Leser oder Autor bist ...