Ele

Bild des Benutzers Ele

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 4 Monate

Über mich: 

Ich bin aus dem wunderschönen Ries (Nördlingen). Hier, wo vor Jahrmillionen der riesige Meteorit reingeplumpst ist. Schwaben/Bayern. Seit ich Lesen kann habe ich mich keine Sekunde mehr gelangweilt. Ich liebe Bücher, lese auch ebooks, höre Hörbücher beim Auto fahren und bügeln, Außer Lesen, schieße ich LP in unserem Schützenverein, bin in der Lebensmittelchemie tätig (Labor). Habe einen Sohn der studiert und einen lieben Mann. Mein Wahlspruch ist: "Drink good coffee and read good books"

Ele's Rezensionen

Cover von: Affenhitze
Rezension zu: Affenhitze

Die Allgäuer wussten es lange selber nicht, dass sie in der Menschheitsgeschichte eine besondere Rolle einnehmen: Sie haben den aufrechten Gang erfunden.

Das Allgäu als Wiege der Menschheit? In einer Tongrube nahe Pforzen im Allgäu wurden die versteinerten Überreste des Urzeitaffen Udo ausgegraben. Doch auch sein Entdecker Professor Brunner wurde daselbst ermordet aufgefunden. Mit Hochdruck und bei einer geradezu mörderischen Affenhitze, die zurzeit...

Zweiter Band der Libby Whitmann-Reihe.

Libby beginnt ihre Ausbildung zur FBI-Agentin in Quantico, sie hat Sehnsucht nach Owen, obwohl ihre Freundin Julie mit dabei ist. Da tritt das FBI an sie heran: In Utah gibt es Probleme mit einer polygamen Mormonensekte, genau die, aus der Libby vor 10 Jahren geflohen ist, doch es gibt keine Wahl, zum Glück steht Owen an ihrer Seite und hilft ihr, gegen die Sekte zu ermitteln.

Eine perfekte Fortsetzung der...

Cover von: Einsame Entscheidung
Rezension zu: Einsame Entscheidung

Aufregender und actionreicher Krimi. Ein Wiedersehen mit den beliebten Charakteren, dem kleinen Fischerort Fuseta an der Küste Portugals und einem neuen spannenden Fall.

Jack Brent, ein englischer Tourist, wurde in einem Ferienhaus an der Algarve tot aufgefunden. Flüchtig und somit höchst verdächtig: seine Begleiterin. Es scheint eine klare Beziehungstat zu sein. Leander Lost und seine Kollegen sind jedoch ziemlich schnell davon überzeugt, dass es um...