gerlisch's Rezensionen

Cover von: Playlist
Rezension zu: Playlist

Als die 15jährige Feline auf dem Weg zur Schule verschwand, beauftragt ihre Mutter den Privatermittler Alexander Zorbach Feline aufzuspüren. Er stößt auf seiner Suche auf ihre Playlist die online geändert wurde. Versucht sie dadurch einen Hilferuf und Hinweise auf ihren Aufenthaltsort zu senden? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.
Fitzek hat mit "Playlist" wieder einen actionreichen und rasanten Psychothriller geschaffen. Der Schreibstil ist, wie nicht...

Hanna Carlson wird von einem Unbekannten, der sich selbst "Der Nachtmann" nennt, betäubt und entführt. Als sie wieder zu sich kommt, beginnt ein Alptraum ungeahnten Ausmaßes. Er hat sie nackt ausgezogen, die Haare geschoren und in einen engen Glaskasten gesteckt. Zusammen mit ihr bangen weitere 4 Menschen um ihr Leben. Nacht für Nacht wird einer von ihnen auf grausame Weise getötet. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt für das Ermittlerduo Björk und Brand. Können...

Cover von: Waldeskälte
Rezension zu: Waldeskälte

Valeria verließ vor 21 Jahren ihren Heimatort Eigerstal in den Schweizer Alpen. Damals verschwanden drei junge Mädchen, Valeria hat als einzige überlebt. Als nun wieder ein junges Mädchen verschwindet, bittet dessen Onkel, Valerias damaliger Jugendfreund sie um Hilfe, sie übernimmt den Fall und hofft dadurch ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und ihre verschütteten Erinnerungen aufzudecken.

Waldeskälte ist der Auftakt einer Thriller-Serie um Leutnant...

Cover von: Die Früchte, die man erntet

Vanja, die mittlerweile die Leitung der Reichsmordkommission übernommen hat, steht vor ihrer ersten großen Verantwortung. Ein Heckenschütze erschießt scheinbar wahllos mehrere Menschen. Vanja und ihr Team suchen fieberhaft nach einer Verbindung zwischen den Opfern.
Wir erfahren relativ früh, wer der Täter ist, wer auf der Todesliste steht und deren Hintergründe. Ich fand es aber faszinierend wie das Team der Reichsmordkommission an das Auflösen der...

Cover von: Tiefschwarze Schuld
Rezension zu: Tiefschwarze Schuld

Die ehemalige Polizistin Corinna Dupont verdient ihren Lebensunterhalt als Privatermittlerin. Als der berühmte Chefarzt Hugo Mallen Selbstmord begeht, will seine Witwe die Hintergründe erfahren und beauftragt Corinna mit den Recherchen. Nach und nach kommen dunkle Geheimnisse ans Licht.

Der Thriller beginnt gleich mit vielen verschiedenen Handlungssträngen. Durch relativ kurze Kapitel wird die Spannung gut gehalten.

Die Themen Kinderhändler,...

Cover von: Der Tod und das dunkle Meer

Im Jahre 1634 macht sich ein Schiff der Ostindienkompanie von Indonesien auf den Weg nach Amsterdam. Mit an Bord sind der Generalgouverneur von Batavia und seine Frau Sara sowie der berühmte Detektiv Samuel Pipps, der allerdings auf dem Weg zu seiner Hinrichtung ist. Kaum ist das Schiff unterwegs, geschehen seltsame Dinge und unerklärliche Morde. Das Schiff scheint verflucht zu sein. Pipps’ Assistent Arent Hayes und Sara versuchen Geheimnisse zu lösen und...

Rezension zu: Stadt des Zorns

Der Psychopath »Janus« spielt wieder ein perfides Spiel, diesmal legt er eine ganze Stadt mit blockierten Straßen und Schienen lahm. Im Mittelpunkt wieder Hannah, die sein erstes Exit-Game überlebte. Schafft sie es auch diesmal mit Hilfe der »Mitspieler«, einer Gruppe von jungen Umweltaktivisten, die Rätsel zu lösen und den grausamen Fallen zu entkommen?

Bei »Stadt des Zorns« handelt es sich zwar um die Fortsetzung zum ersten Teil »Raum der Angst«, doch...

Cover von: Unbarmherziges Land
Rezension zu: Unbarmherziges Land

Mick Hardin ist gerade auf Heimaturlaub in Eldridge County und unterstützt seine Schwester Linda, frisch zum ersten weiblichen Sheriff ernannt, bei ihrem ersten Mordfall. Mick hat mit seinen privaten Problemen zu kämpfen und stößt auch bei seinen Ermittlungen auf Widerstand und taube Ohren.

Die Story ist gespickt mit humorvollen Passagen, die die doch eher düstere Atmosphäre immer wieder auflockern, auch die Beschreibungen von Flora und Fauna waren ganz...

Rezension zu: Ausweglos

Noah Klingberg holt spätabends die Wäsche vom Trockenboden und wird plötzlich von einem Mann mit einem Messer an der Kehle bedroht. Dieser hat es auf seine Frau abgesehen, doch mit einem Zweitschlüssel führt er den Mörder in die Nachbarwohnung. Die Falks sollten eigentlich verreist sein, doch als er Stunden später wieder zu sich kommt, liegt die Nachbarin grausam zugerichtet tot in ihrem Bett. Alles deutet auf den Ringfinger-Mörder hin, der vor Jahren mehrere...

Rezension zu: Gischtgrab

Die Flensburger Kommissarin Kerrin Iwersen wird wieder nach Föhr gerufen. Im Dunsumer Watt wurde ein Mann tot aufgefunden. Zusammen mit Hark Hansen und seinem Team ermittelt Kerrin im privaten Umfeld des Opfers, denn aufgrund der grausamen Todesart muss der Mörder einen abgrundtiefen Hass auf Arndt Halvorsen gehabt haben.

»Gischtgrab« ist der zweite Teil der Föhrer Krimireihe um die sympathischen Ermittler, der auch ohne Vorkenntnisse gut gelesen werden...

Cover von: Eskalation
Rezension zu: Eskalation

Als Dina Martin spät in der Nacht nach Hause fahren will, erhält sie von einem Unbekannten im nachfolgenden Auto einen Anruf. Er droht ihrer Tochter Gewalt anzutun und Dina macht alles, was er will. Als sie auf einen Parkplatz anhalten soll, schöpft sie Hoffnung. Doch dann fallen Schüsse …

Die Story wird aus verschiedenen Sichtweisen dargestellt und durch die relativ kurzen Kapitel baut sich gleich zu Anfang Spannung auf, die auf den insgesamt 320 Seiten...

Cover von: Die Verlorenen
Rezension zu: Die Verlorenen

Seit Jonah Colleys kleiner Sohn vor 10 Jahren aus seiner Obhut verschwand, hatte Jonah keinen Kontakt mehr zu seinem damals bestem Freund Gavin. Als der ihn plötzlich anruft und um Hilfe bittet, macht sich Jonah sofort auf den Weg zu einem Lagerhaus am Slaughter Quay. Doch als er dort ankommt, findet er nur noch seinen Freund sowie drei weitere Opfer tot vor. Jonah selbst wird hinterrücks bewusstlos geschlagen. Als er wieder zu sich kommt, muss er feststellen,...

Rezension zu: Die Stimme des Zorns

Die junge November McAllister ist als Einzige dem Black-Rose-Killer entkommen und wird nun von der Polizei in einem einsamen Haus in Virginia beschützt. Francis Ackerman, jr. und seine Partnerin Nadia Shirazi vom FBI sind auf dem Weg dorthin, doch der Killer war schneller und die Jagd beginnt.

Es handelt sich hier um den zweiten Teil um den geläuterten Serienmörder Francis Ackerman, jr. und seine Partnerin Nadia Shirazi. Um den Charakter Francis’ besser...

Cover von: Geiger
Rezension zu: Geiger

Der Thriller beginnt sehr spannend, als Agneta ein Telefongespräch annimmt und sie nach dem Schlüsselwort »Geiger« eine Waffe aus dem Versteck holt und ihren Mann erschießt. Als die Kommissarin Sara Nowak von dieser brutalen Tat erfährt, kümmert sie sich sofort um diesen Fall, denn sie kennt die Familie aus ihrer Kindheit.

Leider driftet die Story sehr schnell in allzu politische Themen ab. Die Handlung dreht sich mehr und mehr um DDR, Stasi und Kalter...

Rezension zu: Dunkelmeer

Am Strand auf der Insel Föhr wird in einem Strandkorb eine Leiche gefunden. Zunächst sieht es ganz danach aus, als hätte die Frau einen Alkoholexzess nicht überlebt. Aber nachdem sich die Ungereimtheiten in diesem Fall häufen, bekommt der Inselpolizist Hark Hansen Unterstützung von der Flensburger Kommissarin Kerrin Iwersen.

»Dunkelmeer« ist der Auftakt einer Wohlfühl-Insel-Krimi-Serie mit zwei sympathischen Ermittlern. Viel Lokalkolorit lässt diesen...

Rezension zu: Schlüssel 17

Im Berliner Dom hängt eine weibliche Leiche kopfüber unter der Kuppel. Das Opfer hat einen Schlüssel um den Hals hängen, eingeritzt die Zahl 17. Als Tom Babylon, Ermittler beim LKA, diesen Schlüssel entdeckt, wird er sofort in seine Vergangenheit zurückkatapultiert und ihm ist klar, dass der Fall etwas mit seiner damals verschwundenen Schwester Viola zu tun haben muss. Unterstützung bei seiner Spurensuche bekommt er von der Psychologin Sita Johanns.

Die...

Cover von: Dein dunkelstes Geheimnis

Vor Jahren verschwand Kathryns Freundin Elsie. Die Leiche wurde zwar nie gefunden, aber die Beweise gegen Kathryns Vater wogen so schwer, dass er wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Bei jedem Besuch im Gefängnis stellt sie ihm immer wieder die gleiche Frage: "Wo ist sie?" Genau am 25. Jahrestag des Verschwindens erfährt Kathrin, dass wieder ein kleines Mädchen an der gleichen Stelle wie damals vermisst wird. Sie macht sich sofort auf den Weg zu...

Cover von: Tote schweigen nie
Rezension zu: Tote schweigen nie

Die junge Sektionsassistentin Cassie Raven arbeitet in der Londoner Rechtsmedizin, als sie ihre ehemalige Lehrerin und Mentorin auf den Tisch bekommt. Alles sieht nach einem natürlichen Tod aus, doch Cassie glaubt nicht daran und begibt sich auf eigene Faust auf Spurensuche. Unerwartete Unterstützung erhält sie von der spröden Polizistin DS Phyllida Flyte.

Cassie ist eine sehr interessante Protagonistin. Äußerlich eher wild mit ihrem Undercut und ihren...

Cover von: Tod auf Madeira
Rezension zu: Tod auf Madeira

Die Krimi-Autorin Laura hat sich frisch von ihrem Mann getrennt und begleitet ihre Freundin Britta auf ihrem alljährlichen Urlaub mit ihrer Clique nach Madeira. Doch die Idylle wird früh durch den plötzlichen Tod von Stefan getrübt, der an einer allergischen Reaktion stirbt. Laura vermutet hier einen Mord und unterstützt den etwas eigenwilligen Commissario Mauricio Torres bei den Ermittlungen als Dolmetscherin.

Dieser Krimi vor malerischer Kulisse...

Cover von: Der Blutkünstler
Rezension zu: Der Blutkünstler

Tom Bachmann ist Profiler beim BKA und bekommt es mit einem besonders grausamen Psychopathen zu tun, der seine Opfer foltert, verstümmelt und deren Körper dazu benutzt, aus Fleisch und Blut seine »Kunstwerke« zu kreieren.

Dieser Thriller ist der brutale und schockierende Auftakt zu einer neuen Reihe um den Ermittler Tom Bachmann und ist definitiv nichts für schwache Nerven.

Die Story ist spannend und flüssig zu lesen, sodass ich das Buch kaum aus...

Seiten