girasole's Rezensionen

Cover von: In ewiger Freundschaft
Rezension zu: In ewiger Freundschaft

Als Erstes habe ich positiv festgestellt, dass wieder ein ausführliches Personenverzeichnis vorangestellt ist. Dies hat sich bei Büchern der Autorin als nützlich erwiesen, da sie gerne viele Figuren einfließen lässt.

Maria Hauschild hat ihre Freundin Heike Wersch, 56 Jahre, ledig, als vermisst gemeldet. Heike war bis vor kurzem noch Lektorin beim Winterscheid-Verlag, ihr wurde gekündigt und sie hatte die Absicht, einen eigenen Verlag zu gründen. Sie ist...

Cover von: Tiefe Schluchten
Rezension zu: Tiefe Schluchten

Gleich vorneweg: Es handelt sich um den 3. Band rund um den pensionierten Kommissar Konráð und es empfiehlt sich, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Ich begann mit diesem Buch und ich empfand es teilweise schade, dass ich die Vorgeschichte nicht kannte.

Neben der Leiche der 70-jährigen Valborg findet Marta einen Zettel mit der Telefonnummer von Konráð. Er übernimmt in seinem Ruhestand nur noch ab und zu kleinere Detektivaufträge und dies...

Cover von: Eisesschatten
Rezension zu: Eisesschatten

Auf dem Weg in die Kirche zu ihrer Lucia-Krönung verschwindet die 16-jährige Ebba Lindgren spurlos. Allem Anschein nach wurde sie von einem silbernen Volvo mitgenommen. Kurze Zeit später wird der beliebte Lehrer Pierre Jonsson in seiner Wohnung erstochen. Die Ermittlungen nimmt ein Team um die Psychiaterin Nathalie Svensson und Kriminalhauptkommissar Johan Axberg auf sowie vor Ort in Svartviken der Polizist Gunnar Malm und die Kommissarin Anna-Karin Tallander....

Cover von: Die Früchte, die man erntet

Schauplatz Karlshamn in Schweden: Innerhalb nur weniger Tage werden drei Leichen gefunden, bei denen zuerst keinerlei Verbindung hergestellt werden kann. Später wird klar, dass alle Opfer etwas auf dem Kerbholz hatten. Die neue Leiterin der Reichsmordkommission, Vanja Lithner und ihr Team werden hinzugezogen und müssen versuchen, den Täter zu finden, bevor noch mehr Menschen zu Tode kommen. Vanja hat die Nachfolge von Torkel angetreten, der in den Ruhestand...

Cover von: Probe 12
Rezension zu: Probe 12

Man wird gleich in die Geschichte hinein katapultiert. Die Wirtschaftsjournalistin Dr. Nina Falkenberg besucht in Tiflis ihren Mentor, Professor Georgy Anasias. Er kann ihr gerade noch einen wichtigen Hinweis geben, bevor er kurz darauf bei einer Explosion in seinem Labor getötet wird. Wen hatte er zum Feind und hatte der Angriff eventuell mit seiner Forschungsarbeit zu tun?

In einem weiteren Strang erfährt man von Tom Morell, einem Foodhunter, dessen 15-...

Rezension zu: Die andere Tochter

… beinhaltet dieser Psychothriller, daher finde ich das Cover überaus gelungen und passend.

Die Handlung ist in zwei Zeitspannen gegliedert – zum einen Oktober 2019 und zum anderen April 2019.

Antonia Petzold, genannt Toni, passiert in ihrem Beruf als Entrümplerin ein folgenschwerer Unfall mit einer ausgelaufenen Putzflüssigkeit – sie erblindet. Wie das Schicksal es will, wird eine Spenderin gefunden und sie erhält durch eine Cornea-Implantation...

Cover von: Wenn die Stille schreit
Rezension zu: Wenn die Stille schreit

Tim ist abends auf dem Heimweg, als er in ein Schneetreiben gerät. Er ruft deshalb seine schwangere Frau Natalie an und sie teilt ihm mit, dass sie auf ihn warten will. Doch bei seiner Ankunft ist sie nicht zu Hause. Stattdessen entdeckt er, dass der Strom ausgefallen ist, Splitter und Blutspuren weisen darauf hin, dass sie nicht freiwillig außer Haus ist. Er macht sich völlig kopflos zu Fuß auf den Weg zu seiner Nichte, die auch nächste Nachbarin ist, und...

Cover von: SCHWEIG!
Rezension zu: SCHWEIG!

Schauplatz ist der 23.12. in der 10-Zimmer-Villa von Sue. Sie wird von ihr alleine bewohnt, nachdem ihre Ehe zerbrochen ist und sie ungewollt kinderlos geblieben ist. Sue hat alles Überflüssige an Klamotten, Deko etc. aus ihrem Leben verbannt. Gerade ist ein Schneesturm im Anzug und hier draußen in der Einsamkeit gibt es keine stabil funktionierende Netzverbindung. Nachdem das letzte Weihnachtsfest in einem Desaster geendet hat, macht sich die ältere Schwester...

Cover von: Niemandsmeer
Rezension zu: Niemandsmeer

Dieser Roman hat einen wahren historischen Hintergrund. Es gab tatsächlich 1841 ein Schiff namens Rajah, das nach Tasmanien unterwegs war – mit 200 Frauen an Bord, die wegen Bagatelldelikten verurteilt waren. Auf der Reise wurde der bekannte Rajah-Quilt von ihnen gefertigt.

Hope Adams hat diese Begebenheiten zu einem Roman verarbeitet und der Leser geht mit auf die 105-tägige Reise. Neben Kapitän Charles Ferguson nehmen der Schiffsarzt James Donovan,...

Cover von: Neben wem du erwachst
Rezension zu: Neben wem du erwachst

Die Polizei erhält die Meldung, dass ein Toter im Vorgarten der Familie Reakes liegt. Die 28-jährige Harfenistin Louise Reakes ist nach einer durchzechten Nacht noch etwas benebelt, denn sie war mit ihrer Freundin April Dumont in einer Bar und es gab wieder einmal eindeutig zu viel Alkohol, deshalb kann sie keine genaueren Erklärungen abgeben. Sie persönlich weiß nur, dass sie neben dem Toten Alex Plaskitt aufgewacht ist.

In einem Strang erfährt der Leser...

Cover von: The Call
Rezension zu: The Call

Protagonistin ist Charlotte Knopfler, eine junge, vielversprechende Gehirnchirurgin. Bei einer Operation kommt es zu einem Zwischenfall, daraufhin geht ihre Beziehung zum Professor in die Brüche, sie wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und es dauert einige Zeit, bis sie wieder auf die Beine kommt. Anschließend macht sie eine Ausbildung in Akupunktur und Reiki und eröffnet mit ihrer Freundin Rachel eine Praxis. Sie ist wieder verliebt in einen sehr...

Cover von: Unter dem Sturm
Rezension zu: Unter dem Sturm

Ich lese sehr gerne skandinavische Krimis und Thriller. Aus diesem Grunde wurde ich durch den Klappentext und die vielen positiven Stimmen aus Schweden angefixt, das Buch lesen zu wollen.

Der Roman spielt auf drei Zeitebenen – 1994, 2004 und 2017.

Es beginnt mit dem Brand des Markström-Hauses, dem Fund der Leiche von Lovisa, der Beschuldigung und Verhaftung von Edvard. Gleich zu Beginn kristallisieren sich Edvards Neffe Isak und Vidar, der Polizist...

Cover von: Tod an der Alster
Rezension zu: Tod an der Alster

Schauplatz Hamburg am 15. August 2015: Das Feuerwerk erstrahlt über der Alster und genau in diesem Moment läuft eine Frau vor einen Touristenbus und stirbt. Sie stirbt aber nicht an den Unfallfolgen, sondern sie hatte eine Halswunde. Zeugen und Videos sollte es für die Ermittler aufgrund des Feuerwerks genügend geben. Das Ermittlerteam, das hauptsächlich aus Svea Kopetzki, Tammen Claußen und Franzi besteht, muss zuerst einmal alles sichten.

Bei der Toten...

Cover von: Eskalation
Rezension zu: Eskalation

Für Dina Martin passiert genau das – ein Albtraum beginnt, als sie am Nachhauseweg plötzlich eine verzerrte Stimme im Auto hört, die ihr Fahranweisungen gibt. Im Rückspiegel erkennt sie dicht hinter sich ein dunkles Auto, darin scheint die Person zu sitzen.

Völlig überraschend wird sie von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Sie schöpft zuerst Hoffnung, traut sich dann aber nicht, Hinweise auf eine Verfolgung zu geben, da ihr die Stimme mit...

Cover von: Todeswelle
Rezension zu: Todeswelle

Emma Klar, Privatdetektivin und freie Mitarbeiterin des BKA Berlin, hat einen lukrativen Auftrag erhalten. Sie soll den Mitarbeiter einer Beratungsfirma observieren. Nach zwei ereignislosen Wochen reist Bastian Gundlach zuletzt zu einer jungen Frau nach Zierow. Klaus Hallner, der Geschäftsführer und Auftraggeber, ist zufrieden mit Emma, verlangt ganz pingelig alle Arbeitsunterlagen und beendet den Auftrag.

Kurz darauf werden zwei Leichen am Strand von...

Rezension zu: Gischtgrab

Sommer auf der Insel Föhr: Am Strand wird die Leiche von Arndt Halvorsen gefunden. Er wurde betäubt, mit Armen und Beinen an zwei Pfählen gefesselt, hatte Schafmist im Mund, der mit Klebeband verschlossen war und musste so ertrinken. Sein Lebensweg war nicht geradlinig, sondern er hatte psychische Probleme, es gab alkoholbedingte Vorfälle und seine Noch-Ehefrau fühlte sich von ihm bedroht, weshalb sie sich von ihm getrennt hat. Dies sehr zum Leidwesen der...

Cover von: Das Buch des Totengräbers

Schauplatz Wien 1893: Leopold von Herzfeldt, Studienabsolvent mit summa cum laude, ehemaliger Untersuchungsrichter aus Graz kommt gerade in Wien an und stürzt sich gleich ungefragt mit vollem Eifer in Ermittlungen um den Mord an Paula Landing.

Sie wurde an einem Flußufer gefunden, ihr wurde die Kehle durchgetrennt, sie wurde vergewaltigt und gepfählt. Auf dem Holz steht der lateinische Satz »Domine, salva me« was »Herr errette mich« heißt.

Leider...

Cover von: Die Karte
Rezension zu: Die Karte

In ihrem 4. gemeinsamen Fall müssen Jens Kerner und Rebecca Oswald einen Mörder finden, der es auf Jogger und Mitglieder der Runfree Community abgesehen hat. Sie gehen mit ihren Laufstrecken in den sozialen Medien ganz offen um, das stellt sich jetzt als Falle heraus. Der Täter geht bei seinen Morden äußerst brutal vor und als Gipfel des Ganzen filmt er auch die letzten Minuten seiner Opfer. Es stellt sich hier vor allem die vordringlichste Frage: Nach welchem...

Rezension zu: Haie unter dem Eis

Schauplatz ist die Flensburger Förde im eiskalten Winter.

Die Videojournalistin Kira Lund bekommt den Auftrag zur Reportage über eine verschwundene Taucherin. Als sie den Namen hört, ist sie entsetzt – es ist ihre langjährige, beste Freundin Carola Hansen. Sie war mit ihrem Ehemann Jesper Eiswassertauchen und ist nicht mehr aufgetaucht. Ehemann Jesper gerät als Erstes in den Fokus der Ermittler, wird auch verhaftet, aber Kira will nicht so recht an seine...

Cover von: Bluteiche
Rezension zu: Bluteiche

Schauplatz Tornaby/Schweden: In der Walpurgisnacht wurde nahe dem Schloss Bokelund durch einen Ritualmord ein sog. Frühlingsopfer gebracht. In diesem vorliegenden Fall hat die 16-jährige Elita Svart im Jahr 1986 einige Kinder eingespannt, um diese Sage nachzuspielen, wobei sie selbst zum Opfer wurde. Ihr eigener Stiefbruder Leo hat sie umgebracht, er wurde verhaftet und hat seine Strafe abgesessen. Wollte Elita sterben und hat ihren Tod absichtlich so inszeniert...

Seiten