Gisel's Rezensionen

Cover von: Lavendel-Grab
Rezension zu: Lavendel-Grab

Eine Vermisstenmeldung lässt Lilou Braque hellhörig werden: Ein Bibliotheksangestellter, der sich mit der Übersetzung eines alten Buches beschäftigt hatte, ist verschwunden. Hinter diesem Buch steckt die Legende über zwei Brüder, die sich mit Alchimie beschäftigt hatten und dabei im Streit zu Tode kamen; bis heute sollen sie in ihrem verfallenen Haus spuken. Ob der Tod des Bibliotheksangestellten wirklich etwas mit dieser Legende zu tun hat?

Damit beginnt...

Rezension zu: Reedertod auf Juist

Der Alt-Reeder Johann Ukena ist nicht wirklich beliebt in seiner Umgebung, denn er ist ein schwieriger Zeitgenosse. So steht er auch einem Feriendorfprojekt strikt im Weg, es gibt Drohungen gegen ihn. Da brennt sein Haus ab, er selbst und seine Frau kommen darin um. War es Mord? Oder war es doch Selbstmord, weil er befürchtete, dement zu werden und er deshalb seinem Leben ein Ende setzen wollte?

Kommissarin Femke Peters darf mit ihrem Team nun bereits zum...

Cover von: Tod eines Haderlumpen
Rezension zu: Tod eines Haderlumpen

Quirin Kammermeier ist nach Tuttlingen gereist, um dort mit seinem Freund Kurt das erste gemeinsame Weihnachten zu feiern. Doch ein Anruf seines Kollegen Rolf holt ihn nach Straubing zurück: Die langjährige Kollegin Sabine steht unter Mordverdacht. Sofort lässt Quirin für seine gute Freundin alles stehen und liegen und eilt nach Straubing zurück. Doch ermitteln darf er nicht, denn er ist ja befangen. Also tut er das im Geheimen und auch noch mit manchmal etwas...

Cover von: Unter dem Sturm
Rezension zu: Unter dem Sturm

Im südschwedischen Ort Marbäck brennt in einer kalten Novembernacht 1994 ein Haus völlig aus, darin wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ein Verdächtiger wird schnell festgenommen: ihr Freund Edvard Christensson, den man in der Nähe des Hauses verletzt aufgefunden hatte. Alles scheint klar, denn schon Edvards Vater war berüchtigt für seinen aufbrausenden Charakter. Doch Edvards Neffe Isak, zur Tatzeit acht Jahre alt, schlägt sich mit dem Gedanken herum,...

Bei der Aussichtsplattform Utkieker auf Spiekeroog wird eine Tote aufgefunden. Wer es ist, wird bald herausgefunden, auch, dass ein junger Mann vor ihrem Tod dort mit ihr zusammen war. Doch wer hat Bente umgebracht, und was steckt dahinter? Die Ermittler müssen einige Rätsel lösen, bis der Fall geklärt ist.

Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund sind inzwischen »alte Hasen« im Ermitteln: Das Buch ist Teil einer Reihe, lässt sich jedoch auch...

Rezension zu: Schwarzer Nachtschatten

Die junge Apothekerin Maja Ursinus gerät in den Verdacht, ihren Geliebten wie auch ihre Nachbarin mit Gift umgebracht zu haben. So vieles scheint gegen sie zu sprechen. Maja beschließt, selbst zu ermitteln, um ihre Unschuld zu beweisen. Doch bald schon gerät sie selbst in Gefahr …

Maja ist eine sympathische junge Frau, sehr energisch und ein bisschen sturköpfig. So ist es nicht verwunderlich, dass sie eher selbst ermittelt, als der Kripo zu vertrauen,...

Cover von: Lavendel-Fluch
Rezension zu: Lavendel-Fluch

In einem Weinberg wird ein erschossener Mann aufgefunden. Als Kommissarin in Ausbildung wird Lilou Braque hinzugerufen. Während sie mit ihren Kollegen zunächst versucht, die Identität des Toten zu ermitteln, macht sie sich privat Gedanken um einen Kaufvertrag für ein Château aus dem Jahr 1933, das ihre Freundin Claire im Geheimfach eines antiken Schreibtisches gefunden hat. Doch seltsamerweise scheint es dieses Château Madeleine gar nicht zu geben …

Lilou...

Rezension zu: Engeltod in Pilsum

Mord in der Weihnachtszeit: Am Pilsumer Leuchtturm wird eine Tote in einem Auto aufgefunden. Kommissarin Femke Peters merkt schnell, dass dieser Mord in Zusammenhang mit zwei weiteren Toten steht. Alle drei starben an einer Überdosis, obwohl sie inzwischen clean waren und eine gute Prognose hatten. Femkes Team bohrt ein bisschen nach und kommt einigen tragischen Ereignissen auf die Spur.

Bereits zum dritten Mal darf Kommissarin Femke Peters ermitteln....

Auf der Deichbrücke in Bensersiel wird ein toter Jogger aufgefunden: Es ist Jano Wilts, der mit seiner Frau auf Urlaub am hiesigen Campingplatz war. Schnell wird klar, dass er ermordet wurde. Es bieten sich eine Menge Verdächtige an, denn nach dem Tod seines Vaters wollte er den elterlichen Hof übernehmen. Doch seine Stiefmutter und deren Tochter hatten bereits andere Pläne für das Grundstück. Die Kommissare Nina Jürgens und Bert Linnig müssen ermitteln, was...

Cover von: Franzi
Rezension zu: Franzi

Caro leidet an Prosopagnosie, also an Gesichtsblindheit. Solange sie als Schriftstellerin am Bildschirm sitzt, ist das kein Problem, doch unter Menschen erkennt sie niemanden wieder, selbst nicht den Freund, mit dem sie zusammenlebt. Als ihr erster Roman erfolgreich aufgelegt wird, lernt sie Franzi kennen. Diese wird schnell zu Caros größtem Fan, ja sogar zu ihrer Freundin. Doch Franzi verfolgt eigene Pläne, da stellt sich bald die Frage: Was will Franzi...

DJ Carsten Kröger liegt erstochen in seinem Wohnmobil. Noch am Vorabend hatte er die Besucher bei einer großen Strandfete in Neuharlingersiel begeistern können. Die Kommissare der Kripo Wittmund sind für die Ermittlungen zuständig. Als höchst Verdächtige bietet sich zunächst Carstens Freundin an, hat sie ihn vor Eifersucht erstochen? Eine SMS mit einer Drohung führt zu einer weiteren Spur. Und das ist noch nicht das Ende der Ermittlungen …

Spannend, wie...

Cover von: Die verstummte Frau
Rezension zu: Die verstummte Frau

Atlanta, Georgia. Als eine junge Frau angegriffen und dann sterbend zurückgelassen wird, führen die Ermittlungen Will Trent ins Staatsgefängnis. Ein Insasse wurde vor acht Jahren für eine ähnliche Tat verklagt, obwohl er seine Unschuld beteuerte. Will ahnt, dass er den ersten Fall erneut lösen muss …

Dieses Buch ist Teil der Reihe um Will Trent und es empfiehlt sich unbedingt, die Vorgänger zuerst zu lesen. Ich habe mich etwas schwergetan, in die...

Rezension zu: Die Totentafel

Heather Bishop ist Detective bei der Mordkommission des NYPD. Nach der Trennung von ihrem gewalttätigen Ehemann hat sie das Revier gewechselt. Ein seltsamer Mordfall nimmt sie sofort in Beschlag: Vor dem Metropolitan Museum of Art wurde ein toter Archäologe aufgefunden; der Täter hat ihn dort abgelegt, damit ihm die Polizei auf seiner Suche nach einer altägyptischen Totentafel in die Hände arbeitet.

Heather ist eine taffe Ermittlerin mit einem...

Rezension zu: Halligmord

Eine Sturmflut hat auf der kleinen Hallig Nekpen menschliche Knochen freigespült. Die junge Kommissarin Minke van Hoorn kommt von der benachbarten Hallig und hat ihre Stelle bei der Polizei neu angetreten. Schnell findet sie heraus, wer der Tote ist. Doch wie kam er zu Tode? Als der Sohn des alten Deichgrafen entführt wird, muss sie sich auch darum kümmern, denn die nächste Sturmflut steht an.

Auch wenn die im Buch geschilderten Orte fiktiv sind, hat die...

Im kalifornischen San José übt ein Serienmörder brutale Rache, indem er seine Opfer verstümmelt. Das FBI-Team um Profilerin Libby Whitman wird angefragt, um der Polizei vor Ort behilflich zu sein. Da die Ermittlungen in Libbys alter Heimat stattfindet, wird auch Sadie Whitman angefragt. Das Profil des Täters ist relativ schnell erstellt, doch wen genau der Täter ins Visier nimmt, das wird den Ermittlern zu spät klar …

Dieses Buch ist nichts für schwache...

Rezension zu: Schwarzer August

Während Leander Lost und Soraia, die Schwester seiner Kollegin Graciana Rosado, die Freude genießen, sich gefunden zu haben, und dazu noch, dass Lost weiterhin bei der portugiesischen Polizei in Faro ermitteln darf, geht in der Algarve eine Autobombe hoch. Die Umstände erscheinen zunächst sehr undurchsichtig.

Das Ermittlerteam rund um Kommissar Lost, dem Kommissar mit dem Asperger-Syndrom, muss sich auch in diesem vierten Band der Reihe einige Gedanken...

Cover von: Schwestern im Tod
Rezension zu: Schwestern im Tod

Kommissar Martin Servaz aus Toulouse wird zu einem Mord gerufen: Das Opfer liegt inmitten giftiger Schlangen, die Ermordete trägt ein Kommunionkleid. Gerade der letzte Aspekt erinnert ihn an einen Dopppelmord von vor 25 Jahren, bei dem der Ehemann des jetzigen Opfers verdächtigt wurde, die Tat begangen zu haben. Servaz ahnt, dass die Ermittlung damals nicht den richtigen Täter gestellt hat, und recherchiert mit den heutigen Mitteln nicht nur die aktuelle Tat,...

Rezension zu: Der Knochengarten

Auf dem Gelände eines ehemaligen katholischen Waisenhauses werden bei Bauarbeiten die Skelette von insgesamt 40 Kindern unter dem Rasen gefunden. Welche Rolle haben die Nonnen dabei gespielt? Das Major Incident Team aus Yorkshire ermittelt, doch diesmal sind Carol Jordan und Tony Hill nicht mehr dabei: Carol hat gekündigt, und Tony verbüßt eine Haftstrafe im Gefängnis …

Dies ist bereits der 11. Fall um das Ermittlerduo Tony Hill und Carol Jordan, wobei...

Rezension zu: Dunkles Lavandou

Von einer Brücke fällt eine Frau in einen fahrenden Laster hinein. Doch bei der Obduktion stellt sich heraus, dass sie schon einige Stunden vorher tot war und von der Brücke geworfen wurde. Bald gibt es eine weitere Tote, und zwei junge Frauen werden vermisst – eine davon ist die Stieftochter des französischen Kultusministers. Gerichtsmediziner Leon Ritter ahnt, dass hier ein Serientäter zugange ist, und zusammen mit seiner Lebensgefährtin Isabelle versucht er,...

Cover von: Die Schlange
Rezension zu: Die Schlange

Die Journalistin Susanne Mikula soll einer Hamburger Immobilienfirma Mietmobbing und Luxussanierung nachweisen; Auftraggeber ist der stille Teilhaber der Firma Stagebau, Heiner Stagemann. Susanne findet einiges heraus: Da werden mit allen Mitteln Mieter aus ihren Wohnungen herausgemobbt, bis hin zu eingemauerten Schornsteinen und Brandstiftung. Doch bald stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Susanne will sich jedoch nicht einschüchtern lassen – und gerät...

Seiten