Hanna-Lola

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 3 Wochen

Hanna-Lola's Rezensionen

Cover von: Notizen zu einer Hinrichtung

…und davor und danach - davon erzählt Danya Kukafka. Da sind wir schon mittendrin, aber beginnen wir von vorne, ab der Geburt des kleinen Jungen - Ansel Packer. Seine Mutter ist blutjung und unerfahren, sein Vater ein jähzorniger Mensch, man könnte ihn ohne Weiteres als gewalttätig bezeichnen. Bis zu seinem vierten Lebensjahr lebt der Junge in einem abgeschiedenen Hof. Er kennt sich gut aus im Wald und spürt nur allzu häufig des Vaters Zorn. Ein Geschwisterchen...

Cover von: Die Insel des Zorns
Rezension zu: Die Insel des Zorns

Nein, diese Geschichte habe ich wirklich noch nicht gehört. Da muss ich ihm, dem Erzähler, recht geben. „Um Mitternacht fielen in der Ruine drei Schüsse….“ Selbst diese Aussage verleitet mich dazu, zu behaupten, dass es sich hier um keinen Kriminalfall handelt, zumindest nicht vordergründig. Und ja, es ist eher eine Charakterstudie der etwas anderen Art.

Aber fassen wir zusammen. Der Schauplatz ist neben Zwischenstationen in London eine griechische Insel...

Cover von: Verborgen
Rezension zu: Verborgen

Nach „Verschwiegen“ und „Verlogen“ liegt nun „Verborgen“, der dritte Island-Krimi aus der Feder von Eva Björg Ægisdóttir, vor. Auch ihn habe ich am Stück verschlungen, er steht den beiden Vorgängerbänden in nichts nach.

Der dritte Fall für die Kommissarin Elma Jonsdóttier und ihr Team wirft viele Fragen auf. Nach einem Brand wird Marinós Leiche gefunden und wie sich bald herausstellt, war sein Tod nicht dem Feuer geschuldet. Auch gibt ein Nachbar...