kriminaltango's Rezensionen

Cover von: Bis ihr sie findet
Rezension zu: Bis ihr sie findet

Detective Inspector Jonah Sheens ist erschüttert. Dreißig Jahre nach dem Verschwinden der vierzehnjährigen Aurora wird durch einen Zufall ihre Leiche entdeckt. Die Clique, mit der das Mädchen damals unterwegs war und die während den damaligen Ermittlungen bereits schwer durch die Mangel gedreht worden ist, wird unter den veränderten Gesichtspunkten erneut einer genauen Untersuchung unterzogen. Obwohl sich keinem der Freunde etwas nachweisen lässt, ist es...

Cover von: Das Mädchen Jannie
Rezension zu: Das Mädchen Jannie

Jannie, die in ihrem Leben nie etwas anderes kennengelernt hat als das entbehrungsreiche Leben in einer organisierten Bettlerbande, gerät durch das Hilfsangebot einer ihr unbekannten Frau in totale Panik. Aus Angst vor der Polizei flüchtet sie sich auf einen abgelegenen Bauernhof, der sich für sie zunächst als das wahre Paradies erweist. Nicht ahnend, dass sie dort in höchster Gefahr schwebt, fasst sie zunehmend Vertrauen zu dem Hofeigentümer Dieter, einem...

Rezension zu: The Black Coats

Thea, die nach dem gewaltsamen Tod ihrer Cousine nicht mehr ins normale Leben zurückgefunden hat, ist fasziniert von dem Gedanken selbst zur Rächerin werden zu können. Doch schon bald, nachdem sie dem geheimnisvollen Bund der »Black Coats« beigetreten ist, kommen ihr erhebliche Zweifel. Dazu trägt vor allem auch ihre Freundschaft zu Drew bei, die sich langsam aber sicher zu einer intensiven Liebesbeziehung entwickelt.

Während Thea auf der einen Seite...

Cover von: Guglhupfgeschwader
Rezension zu: Guglhupfgeschwader

Niederkaltenkirchen kommt nicht zur Ruhe. Diesmal ist es der Lotto-Otto, der für Aufregung sorgt. Schwer verzockt hat er sich. Seine Gläubiger sind ihm schwer auf den Fersen und ihre Drohungen scheinen alles andere als heiße Luft zu sein. Doch wozu hat man Freunde? Der Franz ist so einer. Obwohl es ihn sein wohlverdientes Wochenende kostet, mischt er sogar noch den Rudi auf, um dem Otto zu helfen. Dies rettet zwar fürs Erste den Otto, aber für dessen Mutter, die...

Rezension zu: Grabesgrund

Ruth Galloway, die gerade dabei ist mit ihren Studenten nach Knochenresten aus der Bronzezeit zu graben, wird von dem Klingeln ihres Handys abrupt zurück in die Gegenwart geholt. Wie schon häufiger, ist es DCI Harry Nelson, der sie bei der Aufklärung eines ungewöhnlichen Todesfalls um Hilfe bittet. Auch wenn ihr Interesse mehr dem Inspektor und Vater ihrer Tochter gilt, zieht der Fall des toten Piloten, sie zunehmend in seinen Bann.

Als sich...

Cover von: Der Tod tanzt in Graz
Rezension zu: Der Tod tanzt in Graz

Das kann kein Zufall gewesen sein, dass kurz vor dem alljährlichen Aufsteirern zwei bekannte Volksmusiker ermordet werden. Die Angst geht um und die Verunsicherung unter den Künstlern ist groß. Wer wird das nächste Opfer sein?

Der ganze Fall ist sehr undurchsichtig und wird durch die Abwesenheit des Chefermittlers der Grazer Kripo zu einer Zerreißprobe für seine Kollegen. Denn Armin Trost, der seit geraumer Zeit abgetaucht ist und sich nur sporadisch...

Cover von: Stammtisch
Rezension zu: Stammtisch

Während das Land, und damit auch das Denkvermögen der Menschen, unter der gnadenlosen Sommerhitze leidet und schwitzt, gelingt es zwei jungen Afghanen, sich der drohenden Abschiebung durch Flucht zu entziehen. Als sie wenige Tage später im fränkischen Hinterland wieder auftauchen, dauert es nicht lange bis sie ins Visier der dort brodelnden Gerüchteküche geraten. Die Gunda ist tot. Halbnackt, gewürgt, vergewaltigt und ertrunken, so hat man sie gefunden. Schnell...

Cover von: Tödlicher Betrug
Rezension zu: Tödlicher Betrug

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte der plötzliche Tod von Benjamin Andermatt eigentlich kein Nachspiel gehabt. Doch seine Sekretärin, die sich mit der offiziellen Erklärung nicht abfinden will, wendet sich mit ihren Zweifeln an die Kassler Mordkommission. Obwohl sie auch hier zunächst auf Unverständnis stößt, wendet sich das Blatt recht schnell und die beiden Kommissare Thilo Hain und Pia Ritter sind davon überzeugt, dass an den Vermutungen der Frau etwas dran...

Cover von: Schwarzer See
Rezension zu: Schwarzer See

Die Malerin Emma Davis, die ihre traumatischen Erinnerungen an das ehemalige Sommercamp durch das Anfertigen großformatiger Gemälde mehr oder weniger gut verarbeitet hat, wird dazu eingeladen bei der Wiedereröffnung des Camps die Rolle der Kunstlehrerin zu übernehmen. Nach langem Zögern sagt sie, in der Hoffnung darauf die Geschehnisse von damals endlich aufarbeiten zu können, zu. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft ahnt sie, dass dies ein schwerer Fehler gewesen...

Cover von: Mühlviertler Rache
Rezension zu: Mühlviertler Rache

Chefinspektor Stern, angehender Pensionär und Großvater, hat ein Problem. Eigentlich soll er auf seine Enkelkinder aufpassen, aber da gibt es auch einen Toten. Und da die Geschichte schwer nach Mord aussieht, hat er zum Kinderhüten eigentlich keine Zeit. In seiner Not bleibt ihm nichts anderes übrig, als die beiden Teenies zum Tatort mitzunehmen. Dass die sich an seine Auflagen, dem Tatort fernzubleiben, nicht halten, ist logisch. Dies bringt ihn unweigerlich in...

Rezension zu: Jagd auf die Bestie

Nachdem es Lucien Folter, dem schlimmste Serienmörder aller Zeiten, gelungen ist, trotz erhöhter Sicherheitsmaßnahmen, aus der Haft zu entfliehen, gibt es für Robert Hunter keine ruhige Minute mehr. Folter, der während seiner Inhaftierung genügend Zeit hatte, um an seinen Racheplänen zu feilen, beginnt mit unglaublicher Kaltblütigkeit sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Dass dabei vollkommen unbeteiligte Menschen ums Leben kommen, ist ihm nicht nur egal, es ist...

Cover von: Scherben
Rezension zu: Scherben

Kommissarin Peggy Storch, die – total zugedröhnt und auf der Suche nach der Toilette – zufällig über eine Leiche stolpert, reagiert anschließend wie auf Autopilot. Nur mit Mühe schafft sie es, so lange am Tatort zu bleiben, bis ihr Kollege Harmsen eintrifft. Ihre Situation ist mehr als brisant und sie kann es kaum erwarten, endlich von der Bildfläche zu verschwinden. Entsprechend groß ist ihre Angst, dass die Geschichte ein übles Nachspiel haben wird. Doch das...

Cover von: Zu Staub
Rezension zu: Zu Staub

Drei Brüder, die sich nie wirklich nahestanden. Plötzlich ist einer von ihnen tot und Fremdeinwirkung scheint so gut wie ausgeschlossen. Die Umstände sind rätselhaft und die Indizien sprechen eine vollkommen andere Sprache als ihnen lieb ist. Nur langsam dringt es in das Bewusstsein der Familie vor, dass der tote Bruder und Sohn keineswegs der Mensch war, für den ihn jeder gehalten hat. Die Emotionen kochen hoch und es scheint nur eine Frage der Zeit, wann es...

Cover von: Opfer
Rezension zu: Opfer

Ein brutaler Mord jagt den nächsten. Carl Edson, Kommissar der schwedischen Reichsmordkommission, und seine Kollegen sind entsetzt. Ein derart brutaler und skrupelloser Täter ist ihnen bisher noch nicht untergekommen. Doch es ist nicht nur die Brutalität, die die Taten auszeichnet. Vor allem die überaus professionelle Vorgehensweise des Mörders macht ihnen Angst. Selbst Kommissar Edson, der sich bisher immer auf seine Intuition verlassen konnte, ist ratlos. Dass...

Cover von: Prisoners
Rezension zu: Prisoners

Michael Hudson, der bereits in jungen Jahren auf die schiefe Bahn geraten ist, entdeckt im Gefängnis die Welt der Bücher. Als er plötzlich ohne weitere Erklärungen freigelassen wird, ahnt er, dass ihm die Rechnung dafür irgendwann präsentiert werden wird. Gerade als er sich mit seinem neuen Job arrangiert hat und er sein Leben langsam wieder in den Griff bekommt, ist es soweit. Um nicht erneut im Knast zu landen, lässt er sich gezwungenermaßen auf den unfairen...

Cover von: Mörder unbekannt verzogen

Die Einwohner des beschaulichen Küstenorts Fowey sind schockiert. Ihr überaus beliebter Landarzt Dr. Finch und die nette Lehrerin Florence Bligh sind ermordet worden. Und wieder ist es ausgerechnet Daphne Penrose, die beide Morde beinahe hautnah miterlebt. Entsprechend ihrem ungestümen Naturell beginnt sie, sehr zum Leidwesen ihres Ehemanns Francis und des ermittelnden DCI James Vincent, umgehend mit eigenen Ermittlungen. Dabei stößt sie nicht nur auf so manches...

Cover von: Glück in der Steiermark
Rezension zu: Glück in der Steiermark

Ein Wiener in Graz. Das kann nur bedingt gut gehen und so ist Chefinspektor Glück total überrascht wie offen ihn seine neuen Kollegen auf Zeit empfangen. Jetzt fehlt ihm zu seinem Glück eigentlich nur noch ein ordentlicher Mordfall. Tatsächlich läßt dieser nicht lange auf sich warten und schon steckt er im wahrsten Sinn des Wortes mittendrin. Obwohl er im Grunde genommen ganz froh ist, mal wieder richtig ermitteln zu dürfen, ist der Fall für ihn alles andere als...

Cover von: Wenn ich tot bin
Rezension zu: Wenn ich tot bin

Susan kann es nicht fassen, als ihre seit zehn Jahren totgeglaubte Tochter Madelin, wie aus dem Nichts heraus, plötzlich vor ihrer Haustür steht. Umso schlimmer ist es für sie, dass Madelin kurz darauf bereits wieder verschwunden ist und sie zusätzlich auch noch vor den Trümmern ihrer Ehe zu stehen scheint. Obwohl die beiden zuständigen Detectives Tom Pine und Kate Fincher akribisch jeder möglichen Spur nachgehen, bleibt die junge Frau wie vom Erdboden...

Cover von: Die kalten Sekunden
Rezension zu: Die kalten Sekunden

Sie ist seine große Liebe. Ein Leben ohne Ewa ist für Werner undenkbar. Doch ausgerechnet an dem Abend, an dem er ihr seinen Antrag stellt, verschwindet sie von der Bildfläche. Damit verliert das Leben für Werner jeden Sinn. Völlig neben sich stehend, an allem und jedem zweifelnd, kämpft er sich mit Gelegenheitsjobs mühsam durch. Dies ändert sich erst, als er, in der festen Überzeugung, dass Ewa noch lebt, wieder ein Ziel vor Augen hat. Doch seine Suche nach der...

Cover von: Die Lieferung
Rezension zu: Die Lieferung

Ein überaus merkwürdiger Fall, beschäftigt den Hamburger Kommissar Jens Kerner mehr als ihm lieb ist. Einer junge Frau, die allem Augenschein zufolge jahrelang gefangen gehalten wurde, gelingt es, ihrem Peiniger zu entfliehen. Doch noch bevor Kerner sie dazu befragen kann, stirbt sie. Obwohl es nur wenige Anhaltspunkte gibt, gelingt es Kerner und seiner Kollegin Rebecca, genügend Indizien zu sammeln, die sie mit ähnlich gelagerten Fällen in Verbindung bringen...

Seiten