Langeweile

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 4 Wochen

Langeweile's Rezensionen

Das grausame und scheinbar planlose Morden geht weiter und der Mörder ist den Ermittlern immer einen oder mehre Schritte voraus. Fabian Risk wird aufs Äußerste gefordert, beruflich und privat. Als er begreift, dass die Würfel eine entscheidende Rolle spielen, gerät er selbst in äußerste Gefahr. In diesem zweiten Teil fügen sich fast alle Handlungsstränge zusammen und es bleibt die Erwartung auf Band 3.

Da es auch in diesem Teil von blutigen und grausamen...

Cover von: Halligmord
Rezension zu: Halligmord

Inhalt übernommen:
Eine Sturmflut an der Nordsee – und am nächsten Morgen ein grausiger Fund: Auf der kleinen Hallig Nekpen hat die See menschliche Knochen freigespült, die schon seit Jahrzehnten im friesischen Marschboden gelegen haben müssen. Wer war der Tote?

Die junge Kommissarin Minke van Hoorn, in ihrer Freizeit engagierte Watt-Rangerin und Robbenretterin, beginnt zu ermitteln. Die beiden alteingesessenen Familien, die auf Nekpen leben, wollen...

Rezension zu: Der Würfelmörder

Schon im Prolog geschieht der erste Mord, dem Schlag auf Schlag weitere folgen. Scheinbar stehen sie in keinem Zusammenhang, der Mörder lässt sich von einem Würfel und dem Zufallsprinzip leiten.

Das Team um Fabian Risk ist mir sehr sympathisch, weil sie realitätsbezogen agieren und auch in ihrem Privatleben mit einigen Problemen zu kämpfen haben.

Im Verlauf der Geschichte tauchen dann so viele neue Schauplätze auf, dass es mir sehr schwerfiel, den...