Langeweile

Verlauf

Mitglied seit
2 Jahre 2 Monate

Langeweile's Rezensionen

Rezension zu: Die Tote im Wannsee

Inhalt:
Als Kommissar Heller zu einem Mordfall ans Ufer des Wannsees gerufen wird, ahnt er nicht, dass es sich hier um keinen gewöhnlichen Fall handelt. Eine junge Frau, Mutter von zwei Kindern, wurde mit mehreren Messerstichen getötet und anschließend im Wannsee ertränkt. Bei seinen Ermittlungen stößt der engagierte Kommissar auf viele Ungereimtheiten. Woher hatte die Tote ein Sparbuch mit 12.000 Mark? Das ist nur eine von vielen Fragen, die ihn...

Rezension zu: Opfer

Inhalt:
Kommissar Camille Verhoeven, Chef der Pariser Mordkommission, wird per Videoaufzeichnung Zeuge davon, wie seine Lebensgefährtin Anne Forestier in einem Juweliergeschäft das Opfer eines brutalen Raubüberfalls wird. Sie überlebt schwer verletzt, ist jedoch weiter in Lebensgefahr, weil sie die Täter identifizieren kann. Camille setzt alles daran, die Täter zu finden.

Meine Meinung:
Es war für mich das erste Buch dieses Autors. Die...

Cover von: Der Schatten
Rezension zu: Der Schatten

Die Journalistin Norah Richter hat sich von ihrem Freund getrennt und Berlin ziemlich überstürzt verlassen, um in Wien noch mal neu zu beginnen. Eine neue Wohnung und ein neuer Job ist schnell gefunden und Norah glaubt, dass sie die Vergangenheit hinter sich gelassen hat. Als sich kurz darauf eine Bettlerin mit folgenden Worten an sie richtet: „Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten, aus freien Stücken und mit gutem Grund“, weiß...