Miss Norge's Rezensionen

Cover von: Der Nachlass
Rezension zu: Der Nachlass

✿ Meine Meinung ✿
Wer kommt auf die Idee, um das Erbe der Mutter zu bekommen, Aufgaben lösen zu müssen? Die eigene Mutter? Oder versucht sich jemand an allen Anwesenden zu rächen? Diese Fragen begleiten den Leser von Beginn des Buches an. Zuerst scheinen sie noch lustig zu sein, Wettschreien und Wettlaufen, aber mit jedem neu zu öffnenden Briefumschlag werden die zu erledigenden Forderungen widerwärtiger. Immerhin geht es um die beträchtliche Summe von gut...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

✿ Meine Meinung ✿
Du lernst eine nackte Frau am Strand kennen, deren Klamotten angeblich geklaut wurden, Du nimmst sie mit nach Hause, leihst ihr etwas, freundest Dich mit ihr an und als Du sie am Wochenende zum Essen einlädst, erscheint sie nicht. Dies geschieht Rebecca am Ostseestrand von Rerik mit Julia. Von diesem Samstag an ist Julia spurlos verschwunden.

Der Start in den neuen Thriller von Petra Johann hat mir sehr gut gefallen und als dann...

Cover von: Die Farbe des Vergessens
Rezension zu: Die Farbe des Vergessens

✿ Meine Meinung ✿
Ein Roman, der gleich mit einem Donnerschlag beginnt und mir bis zum Ende kaum Zeit zum Atmen ließ.

In kurzen, direkten und knappen Sätzen jagt mich die Autorin durch das verwirrende Leben von Juli. Nichts scheint so zu sein, wie es gedanklich erwähnt wird, oder wie sich Juli alles selbst zusammenreimt. Vom ersten Kapitel an weiß man nicht, wie es enden wird, ob gut oder schlecht, ob erlösend oder doch ungewiss. Lange hat mich kein...

Cover von: Bretonisch mit Aussicht
Rezension zu: Bretonisch mit Aussicht

✿ Meine Meinung ✿
Gleich eins vorweg: Dieser Krimi ist Band 2 mit Tereza Berger, zwar kann man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen, aber da der kleine Ort in der Bretagne mit vielen Einwohnern in der Geschichte vertreten ist, sollte man vielleicht doch eher mit Band 1 beginnen, so hat man auch gleich den Bezug zu allen Protagonisten und ich fühlte mich auch sofort wieder heimisch zwischen den ganzen kuriosen Leuten.

Da ich die Bretagne eh...

Cover von: Eine perfekte Ehe
Rezension zu: Eine perfekte Ehe

✿ Meine Meinung ✿
Das war ein Thriller, ganz nach meinem Geschmack. Man könnte auch fast schon sagen, es war ein Psychothriller, denn die Autorin hat so viele verzwickte Umwege eingebaut, dass man bis zum Ende hin alle als Verdächtige hätte zählen können. Ist das bei einem Buch so, bin ich immer begeistert, da es schwer ist, als Autor bzw. Autorin die LeserInnnen über so einen langen Zeitraum hinters Licht zu führen.

Als Hauptpersonen würde ich die...

Rezension zu: Weiter Himmel

✿ Meine Meinung ✿
"Weiter Himmel" ist der fünfte Band mit dem Privatdetektiv Jackson Brodie, aber das macht nichts. Ich wusste es vorher nicht und habe auch keine Zusammenhänge vermisst. Allerdings sollte man als LeserIn keine Abneigung haben verschachtelte Sätze und Informationen die in Klammern ( ) hinzugefügt sind zu lesen. Dies hat mich zu Anfang sehr gestört, aber ich hatte das Gefühl, das es dann später nicht mehr so oft vorkam, also das mit den "in...

Cover von: Der tote Rittmeister
Rezension zu: Der tote Rittmeister

✿ Meine Meinung ✿
Da mir der Auftaktband »Die Tote in der Sommerfrische« sehr gut gefallen hat, war ich echt gespannt auf den Folgeband und endlich konnte ich ihn lesen. Ich war sofort wieder mittendrin im Geschehen. Manchmal spürt man ja so einen Bruch zwischen Band 1 und 2, aber hier nicht. Viktoria Berg und Christian Hinrichs waren mir sofort präsent, als hätte ich den Vorgänger erst vor ein paar Wochen gelesen.

Diesmal spielt der Fall im Jahre...

Rezension zu: Leichenblume

✿ Meine Meinung ✿
Ein Thriller-Debüt aus Dänemark, in dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Journalistin Heloise Kaldan steht am Abgrund ihres Arbeitslebens, denn ihre Quelle für eine Story hat sie mit falschen Informationen gefüttert und dies gefällt ihrem Chef natürlich überhaupt nicht.

Da kommt es Heloise eigentlich sehr gelegen, dass Anna Kiel, eine Mörderin auf der Flucht, den Kontakt zu ihr sucht. Doch warum bloß? Heloise...

Cover von: Sommernacht
Rezension zu: Sommernacht

✿ Meine Meinung ✿
Der Handlungsort ist hervorragend beschrieben und ausgewählt worden. Eine kleine, abgelegene Insel in Irland, die nur mit dem Boot zu erreichen ist und die außer dem Folly, einem kleinen restaurierten Lustschloss, nichts zu bieten hat.

Aofie und Freddy haben sich hier mit einer Event-Location selbstständig gemacht inkl. 10 eleganter Gästezimmer. Die Hochzeit von Jules und Will, die beide sehr bekannt und berühmt sind, soll ihnen...

Cover von: Schweigegebot
Rezension zu: Schweigegebot

✿ Meine Meinung ✿
Lange habe ich (un)geduldig auf den neuesten Krimi vom Renate Eckert gewartet und jetzt war es endlich so weit. Aber ich muss gestehen, mit diesem Plot und vor allem mit dem Hintergrund einer wahren Begebenheit, hat die Autorin ein sehr »heißes Eisen« angefasst. Ein Lob auch an den Verleger Gerd Fischer, das er hier zugestimmt hat, es zu veröffentlichen.

Wie ich es zu Beginn von den Büchern gewohnt bin, wiegt mich man mich erstmal...

Cover von: KüstenNetz
Rezension zu: KüstenNetz

✿ Meine Meinung ✿
Endlich ist der neueste Band der Ostfriesland-Krimi-Reihe von Gaby Kaden erschienen, denn darauf habe ich mich sehr lange schon gefreut. Ein tolles Team welches bei der Kripo Wittmund arbeitet und immer wieder spannende Fälle, so konnte mich die Autorin bisher überzeugen. Hinzu kommen die mir bekannten Örtlichkeiten in und um Carolinensiel und der humorige, unkonventionelle Schreibstil, man fliegt förmlich durch die Geschichte.

In...

✿ Meine Meinung ✿
Dies ist Band 2 mit Merette und Jan-Ole und der hat mich echt in seinen Bann ziehen können. Zum besseren Verständnis, was die Familienstrukturen betrifft, würde ich empfehlen, unbedingt vorher den ersten Band »Schwesterlein muss sterben« zu lesen, da hier sehr viel Bezug zu diesem alten Fall genommen wird.

Erwähnen muss ich auch, dass der Titel und der Klappentext wenig bis fast gar nichts mit dem Plot zu tun haben, denn nach nur...

✿ Meine Meinung ✿
Das Autorenpaar Freda Wolff lässt die 3-teilige Serie um die Psychologin Merette Schulman und ihren Ex-Mann und Ex-Polizisten Jan-Ole in Bergen / Norwegen spielen. Was mich daran sehr gestört hat ist, dass man irgendwie merkt, dass sie nicht dort leben: Die Gegend ist sehr fiktiv dargestellt und auch die »Macken« der Einheimischen sind nicht real genug. Der Plot an sich ist eher durchschnittlich, nichts richtig überraschendes, außer ab...

Cover von: Worüber wir schweigen
Rezension zu: Worüber wir schweigen

✿ Meine Meinung ✿
Das neueste Buch von Michaela Kastel ist laut Aufdruck in das Genre »Thriller« einzuordnen. Aha! Hmm, für mich leider nicht. Ich sehe das Buch eher im Genre »Jugend-Krimi«, denn der Plot ist für mich meilenweit von einem spannenden Thriller entfernt. Die Protagonisten sind mir fern geblieben, kühl und unnahbar, so dass es unmöglich war, eine Verbindung zu irgendjemandem aufzubauen. Hier hätte man vielleicht noch tiefer und intensiver auf...

Cover von: The Chain
Rezension zu: The Chain

✿ Meine Meinung ✿
Sponsored by Technik-Apfel? Könnte man fast denken, denn so oft wie hier, wurde mir noch nie eine Werbung unter die Nase gerieben. Cover, Klappentext und die doch umfangreiche Medienpräsenz haben mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Der Plot klang spannend und ungewöhnlich, aber was dann am Ende auf 352 Seiten bei herumkam war sehr enttäuschend. Klischee-Spielerei ohne Ende. Die Personen waren mir alle nicht sehr nah und extrem...

Cover von: Das Schweigen des Fjords
Rezension zu: Das Schweigen des Fjords

✿ Meine Meinung ✿
Ein Kriminalroman, der in Norwegen angesiedelt ist, geht immer und Agnes Lovise Matre hat mich mit ihrem Buch sehr gut unterhalten. Der Plot spielt im Hardangerfjord und die Landschaftsbeschreibungen sind hervorragend gelungen.

Zu Beginn lernt man Bengt Alvsaker kennen, der Polizeichef ist 35 Jahre alt, lebt alleine und hat einen 11-jährigen Sohn, Thomas, den er in diesem Sommer zum ersten Mal sieht und für ein paar Tage bei sich...

Cover von: Brennende Narben
Rezension zu: Brennende Narben

✿ Meine Meinung ✿
Mit Band 3 der Mara-Billinsky-Reihe hat Leo Born mal wieder einen Knaller rausgehauen, auch wenn ich gestehen muss, dass es mir an ein paar wenigen Stellen etwas zu viel war. Zu viele Personen, die auftauchen, und minimal etwas zu überdreht. Ja klar, Mara ist nicht wie andere Ermittlerinnen und das ist auch gut so, aber einige Züge, die sie als Superwomen darstellen, kamen mir etwas zu überzogen rüber. Ansonsten, wie üblich bei dem Autor...

Cover von: Der Teufel in dir
Rezension zu: Der Teufel in dir

✿ Meine Meinung ✿
Wow, das war mal wieder ein Thriller, ganz nach meinem Geschmack, obwohl eine klitzekleine Kritik habe ich wie immer dann doch noch, und zwar ist es mir an ein paar Stellen zu »überirdisch« geworden. Richard Montanari hat einen Schreibstil, der die Spannung zum Höhepunkt treiben kann und wenn man denkt, ekliger und widerlicher geht es nicht mehr, dann legt er noch einen Zahn zu. Zimperlichen und zartbesaiteten Menschen ist dieser Thriller...

Cover von: Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen

✿ Meine Meinung ✿
Wieder ein Thriller, der seinesgleichen sucht, extrem spannend, brutal, abstoßend und unappetitlich. Ich habe ja schon ganz viele Thriller gelesen, aber dieser hat mir nochmals eine ganz andere widerwärtige Dimension eröffnet, und zwar das Kennenlernen der Lobotomie. Die Lobotomie ist eine neurochirurgische Operation, bei der die Nervenbahnen zwischen Thalamus und Frontallappen sowie Teile der grauen Substanz durchtrennt werden. Der...

Cover von: The Watcher - Sie sieht dich

✿ Meine Meinung ✿
Sorry, aber das Buch ist wirklich ein Scherz, oder? (Achtung, Wortspiel in Bezug zum Verlag) Ich habe wirklich schon viele Bücher in meinem Leben gelesen, aber so einen Schrott noch nie. Ehrlich, das ist wirklich eine Schande für das dafür ausgegebene Geld.

Habe ich die Story nicht kapiert oder ist sie wirklich so dumm und einfallslos geschrieben? Eine Protagonistin, Lily Gullick, die eigentlich Vögel beobachtet, dann aber ihre...

Seiten