pixibuch

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 2 Monate

Über mich: 

Ich würde am liebsten Tag und Nacht lesen und bei Krimis kann ich nicht mehr aufhören.

pixibuch's Rezensionen

Cover von: Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder

Ein etwas anderer Krimi mit dem japanischen Austauschpolizisten Takeda. Da er aus dem Land des Lächelns kommt, ermittelt er auch anders, ruhiger. Er brüht seinen Tee in aller Ruhe auf, meditiert, scheint wie ein in sich ruhender Buddha und beherrscht komplett die japanische Kampfsportart, bei der es nicht zimperlich zugeht.

Er und seine Claudia Harms sind Kollegen in der Hamburger Mordkommission und haben in einer neuen Mordsache zu ermitteln. Eine...

Rezension zu: Gleis der Vergeltung

Dieses Buch lässt mich wirklich schaudernd zurück. Schon allein der Einband zeigt, dass dies eine tragische Lektüre sein wird. Ein Frau im Brautkleid liegt auf den Schienen eines Bahnhofs, ihr rotes Haar hängt kopfüber.

Lynn hat in dem Landschaftsgärtner Benedikt die Liebe ihres Lebens gefunden. Das Glück wird nur durch ihre Eltern etwas getrübt, die sich für die Tochter etwas Besseres vorgestellt hätten. Doch am Hochzeitstag verunglückt Benedikt auf dem...

Rezension zu: Lügenpresse

Ein Krimi, der voll auf die heutige Zeit abzielt mit Internet, Smartphone, Facebook, Instagram und dergleichen. Karl betreibt mit seinem Freund und Chef ein Internetblatt, das Rehblatt.com. Leider hat ihre Firma zu wenig Klicks und zu wenig Werbeaufträge. Bei einem Event trifft Karl auf Sierra, eine Mitarbeiterin von trooth.com, einem Portal, das ein richtig aufstrebendes Unternehmen ist. Die Chefin, Muriel Oberschelp, ist in ihrer Materie ein Genie. Und eben...