pixibuch

Verlauf

Mitglied seit
10 Jahre 3 Monate

Über mich: 

Ich würde am liebsten Tag und Nacht lesen und bei Krimis kann ich nicht mehr aufhören.

pixibuch's Rezensionen

Cover von: Wundmale
Rezension zu: Wundmale

Es ist ein etwas anderer Krimi, den ich sehr interessant fand. Kommissar Basler lebt nach dem Unfalltod seiner Frau mit seinem blinden Sohn in einem alten Försterhaus. Vor ein paar Tagen erhielt er einen anonymen Brief, dass ein Todesfall vor einiger Zeit mit Exorzismus zu tun hat. Basler beachtet das Schreiben kaum. Dann wird er zu einer Toten gerufen. Eine junge Frau liegt aufgebahrt in ihrem Bett. Selbstmord. Die Angehörigen hatten sie aber zuvor gewaschen...

Cover von: Das falsche Blut
Rezension zu: Das falsche Blut

Ein Actionthriller, spannend, interessant, grausam, blutig, brutal, voller Hass und ohne Mitleid. Schon allein das Cover zeigt, dass es ein Buch mit hohem Unterhaltswert ist und auch der Titel ist sehr passend gewählt, denn genau dieser Satz kommt auch ziemlich am Ende des Buches zum Tragen. In einer Fabrikhalle wird eine tote, ziemlich brutal mißhandelte Frau gefunden. Es ist eine Türkin, sie und viele weitere Frauen werden dort als billige Arbeitskräfte...

Cover von: Toskanisches Verhängnis
Rezension zu: Toskanisches Verhängnis

Ich muß wirklich sagen, dies hier ist ein besonderer Krimi, irgendwie feinfühlig. Schon das Cover zeigt uns die wunderschöne Toscana, ein einsames Landhaus und im Hintergrund löst sich der Nebel auf. Die Autorin beschreibt das Leben in dem Städtchen Gravigna so identisch und echt, man meint, mit den Gästen im Ristorante zu sitzen und das morgendliche Cornetti zu genießen. Der EX-Cop Nico hat seinen Beruf nach dem Tod seiner Frau an den Nagel gehängt und arbeitet...