pixibuch

Verlauf

Mitglied seit
6 Jahre 5 Monate

Über mich: 

Ich würde am liebsten Tag und Nacht lesen und bei Krimis kann ich nicht mehr aufhören.

pixibuch's Rezensionen

Ein historischer Roman, der alle Facetten dieses Genres beinhaltet. Melisande, die früher als Henkerin gearbeitet hat, lebt nun mit Mann und den beiden Kindern in Rottweil. Plötzlich bekommt sie einen Brief. Ihr Bruder Rudger meldet sich bei ihr und er bittet um ihre Hilfe, da er im Gefängnis eingekerkert ist. Melisande ist darüber sehr erstaunt, da sie meint, auch ihr Bruder sei bei dem Überfall vor 15 Jahren getötet worden, wo ihre ganze Familie ausgelöscht...

Cover von: Wenn das Licht gefriert
Rezension zu: Wenn das Licht gefriert

Ja, bei diesem Buch gefriert einem der Atem. Ich bin Vielleserin, aber ich muss sagen, ich habe schon lange kein Buch mehr gelesen, das mich derart gefangen genommen hat und mir wirklich das Grausen gelehrt hat.

Elisabeth und Friedrich sind seit über 40 Jahren verheiratet. Seit einiger Zeit ist Friedrich an Alzheimer erkrankt und Elisabeth erkennt ihren Mann nicht mehr. Sie hatten aber eine weitaus glückliche Ehe geführt und deswegen will sie auch...

Cover von: Commissario Pavarotti probt die Liebe

Dies ist nun schon der 5. Band um Commissario Pavarotti und immer noch so interessant wie beim ersten Buch.

Der Meraner Commissario legt seine Amtsgeschäfte in die Hand von Commissario Emmenegger und geht für einige Wochen nach Deutschland, um bei der Buchautorin Lissie wieder privat einiges ins Lot zu bringen. Lissie bittet ihn, ihr bei der Suche nach ihrem seit 30 Jahren verschwundenen Vater zu unterstützen. Lissie hat vor einiger Zeit durch eine...