pixibuch

Verlauf

Mitglied seit
7 Jahre 3 Monate

Über mich: 

Ich würde am liebsten Tag und Nacht lesen und bei Krimis kann ich nicht mehr aufhören.

pixibuch's Rezensionen

Cover von: Endstation Waldviertel
Rezension zu: Endstation Waldviertel

Die Mitglieder der Schmalspurbahn sind ein eingeschworener Haufen und ihr Treffpunkt ist die Wirtschaft der Liesel, wo sie mit Hausmannskost verwöhnt werden.

Doch dann liegt ein Mitglied dieses Vereins auf den Schienen und wird von der Bahn praktisch geköpft. Zuvor wurden ihm allerdings K.O.-Tropfen verabreicht. Alle sind ratlos, denn der Dangl war ein allseits beliebter Mensch, auch bei den Damen.

Der ortsansässige Sheriff mit seinem Gehilfen...

Cover von: Tränenrot
Rezension zu: Tränenrot

Ich bin ein Fan dieses Autors und es ist bereits das vierte Buch von ihm, das ich gelesen habe. Und ich muss sagen: Ich bin wieder total geflasht und ich wurde nicht enttäuscht. Schon das Cover mit dem typisch roten Rücken lässt erkennen, wer den Krimi geschrieben hat.

Diesmal geht es um die beiden jungen Polizistinnen Sophie und Nicole. Bei einem ihrer ersten Einsätze finden sie einen Toten im Kofferraum eines Autos. Doch bevor sie richtig ermitteln...

Cover von: Teufelstaler
Rezension zu: Teufelstaler

Nachdem ich schon von dem ersten Buch dieses Autors über das mittelalterliche Hamburg begeistert war, habe ich nun das weitere Buch gelesen und es steht dem ersten auf keinem Fall und in keinster Weise nach.

Man schreibt das Jahr 1618: Rasmus Steinschneider studiert in Prag Medizin, als er die Nachricht erhält, dass sich sein Vater, Inhaber einer Baderstube, das Leben genommen hat. Er reist zurück nach Hamburg.

Der Geselle Casper seines Vaters...