pixibuch

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 11 Monate

Über mich: 

Ich würde am liebsten Tag und Nacht lesen und bei Krimis kann ich nicht mehr aufhören.

pixibuch's Rezensionen

Cover von: Glückskatz
Rezension zu: Glückskatz

Dies ist schon der dritte Band um Kommissar Steinböck und seine Katze Frau Merkel.

Der Abmahnanwalt Käskopf wird ermordet in seiner Kanzlei aufgefunden. Er ist an dem Geld erstickst, das ihm jemanden in seinen Rachen gestopft hat. Nun ermittelt Steinböck mit seinem Team, dem dunkelhäutigen, im Rollstuhl sitzenden Emil und der Kollegin Ilona. Doch dann geschieht bald ein zweiter Mord. Der Getötete wird ebenfalls mit einem Geldbündel im Mund erstickt...

Cover von: Gefährdet
Rezension zu: Gefährdet

Dies ist der zweite Fall der Ermittlerin Nora Klerner. Sie wurde nach Hamburg zitiert. Dort soll sie in einem Entführungsfall mitwirken. Die beiden Kinder des Reeders und Politikers Justus Stein wurden entführt. Es wurde bisher jedoch kein Lösegeld gefordert. Die ganze Familie Stein verhält sich der Polizei gegenüber sehr zurückhaltend und unkooperativ.

Der Leser erfährt jedoch, dass die Kinder in einem Container am Hafen gefangen gehalten werden....

Cover von: Die Frau, die verschwand
Rezension zu: Die Frau, die verschwand

Wieder ein spannender Skandinavien-Krimi, der in Norwegen spielt. Die Journalistin Kajsa wird von einem Mann aufgesucht, der sie bittet, in einer alten Sache zu recherchieren. 2002 ist auf der Insel ein junges Mädchen verschwunden, dessen Leiche nie gefunden wurde. Ein Zeuge sagte damals aus, dass er sie zuletzt mit ihrem Bruder gesehen hat. Die beiden hätte gestritten. Kajsa hat Interesse an dem Fall, jedoch ein paar Tage später wird ihr Auftraggeber tot aus...