pixibuch's Rezensionen

Cover von: Eine Rose für Putin
Rezension zu: Eine Rose für Putin

Ich muss sagen, dass das ein grandioses Werk von Thomas Wendrich ist. Hier wird Ostdeutschland und Russland ineinander vermischt, Grenzübertritte, Putin in Ostdeutschland, dann als Kommunalpolitker und jetzt als Staatsoberhaupt.

Das Buch ist nicht in Kapiteln unterteilt, sondern in Blätter, da es ja das Regiebuch für einen Film sein sollte. Wahre Begebenheiten, Einbildungen, Fiktionen, Träume, Wahnvorstellungen und der Leser weiß nicht, bzw. soll selbst...

Cover von: Landpartie
Rezension zu: Landpartie

Schon das Cover alleine ist eine Augenweide, Ausdruck einer ländlichen Idylle mit Katze und Huhn und ein schöner blauer Himmel. Dies ist schon der dritte Allgäukrimi von Jürgen Seibold.In diesem Buch ist das Thema das Jochpass Memorial in Hindelang, zu dem Oldtimer mit ihren Besitzern sich aus der ganzen Welt zum Rennen treffen.

Überschattet wird das ganze im Vorfeld durch eine Erpressung. Der Erpresser möchte 300000,-- Euro. Sollte nicht bezahlt werden...

Cover von: Gottesfluch
Rezension zu: Gottesfluch

Ein total interessanter Krimi, der sich in drei Ländern abspielt. Marokko, England und Israel. Das englische Ehepaar O´Connor verbringt seinen Urlaub in Marokko. Besonders Margaret ist von den Märkten total fasziniert. Am letzten Tag möchte sie noch einmal einen Rundgang über den Markt machen. Sie hat ihre Kamera versteckt und möchte Aufnahmen von dem normalen Leben ohne gestellte Fotos machen. Doch plötzlich befindet sie sich mitten in einem Streit und sie...

Cover von: Wer Blut vergießt
Rezension zu: Wer Blut vergießt

Dieser Krimi von Deborah Crombie hat es total in sich. Es werden nacheinander zwei Anwälte ermordet, beide waren nackt und gefesselt. Bei beiden findet man die gleichen Faserspuren. Die beiden Detectives Gemma und Melody werden mit den Fällen beauftragt. Und es beginnt eine wirklich rasante Tätersuche, die die beiden Frauen Tag und Nacht arbeiten lassen. Dabei wird auch das Privatleben der Frauen beschrieben, lebensecht und mit Sorgen, wie andere Familien sie...

Rezension zu: Teufelsloch

Ein bereits vorbestrafter Schläger schlägt einen Studenten derart zusammen, dass er ins Krankenhaus muss, weil dieser angeblich seine Freundin angebaggert haben soll. Man kommt ihm schnell auf die Spur, aber er ist untergetaucht. Später findet man seine Leiche mit aufgeschlitzter Kehle. Der nächste Tote ist ein alter Mann, der eventuell als Zeuge in Frage gekommen wäre.

Die beiden Kriminaler Kilmer und Liedke bearbeiten diese Fälle und finden zuerst...

Cover von: Liebe, Sünde, Tod
Rezension zu: Liebe, Sünde, Tod

Cem, ein junger Türke, der früher ein eigenes Restaurant hatte, hat sein Ziel erreicht. Er ist seit drei Wochen bei der Kripo in Luzern. Als eine junge Marokkanerin ermordet wurde, darf er als verdeckter Ermittler auftreten. Die junge Frau wurde mit einem Kuli einer Speditionsfirma erstochen. Und genau bei dieser Firma soll er mitfahren.

Am ersten Tag schon darf er bei der schönen Lana mitfahren. Sie ist total in sich gekehrt. Aber im Laufe des Tages...

Rezension zu: Grätenschlank

Ein Cover, welches im November zur See paßt. Eine Möwe fliegt im bleigrauem Himmel - sehr schlicht, sehr schön. Die Autorin hat hier einen witzig und etwas schrägen Krimi geschrieben, mit norddeutschem Humor.

Hier handelt es sich um dei 39jährige Hanna. Nachdem auch ihr letzter Lover sich verdünnisiert hat, lebt sie alleine mit ihren beiden Schildkröten als fröhlicher Single. Doch eines Tages ist ihr Kröterich Gustav durch ein Loch im Zaun verschwunden....

Cover von: Lexicon
Rezension zu: Lexicon

Zu Anfang begann das Buch ganz professionell mit einer Entführung. Will, eine Elektriker wird am Flughaften zusammengeschlagen und eben in eine Auto verfrachtet. Zuvor wurde er mit einer Spritze betäubt. Dann jagt er mit seinem Entführer durch die Gegend. Und die anderen wollen Wil immer eintrichtern, dass er früher in Broken Hill gelebt hätte. Dies verneint er dann immer.

Ein neuer Handlungsstrang, der bestimmt schon einige Jahre zurückliegt. Emily ist...

Cover von: Ewige Buße
Rezension zu: Ewige Buße

Dies ist schon der 3. Fall von Detective McAvoy, den ich bisher gelesen habe. Und ein Buch war besser als das nächste.

Es geschehen furchbare Morde in Hull. Einer Frau wird der gesamte Brustkorb zerquetscht, einer anderen wird die Arterie am Bein durchgeschnitten und ein Dritter wird in seiner Garage erschlagen. Dann kommt die Polizei dahinter, dass dies alles Personen sind, durch deren Hilfe ein Mann nicht gestorben ist, sondern weiterlebt. Der Mann...

Ein alter Mann im Rollstuhl wird mit einem Kerzenständer erschlagen und umgeworfen. Seine Uhr wurde gestohlen. Dies sieht alles nach eine Raubmord aus. Seine Frau, die im Nebenzimmer schlief, hat nichts mitbekommen. Sie ist eine zermürbte Alkoholikerin, die ihren Mann für ihr kaputtes Leben verantwortlich macht. Die Stieftochter Doris des Getötenen ist Anwältin und mit einem Mann zusammen, der sie schlägt und sich mit seiner Autowerkstätte stark verschuldet hat...

Cover von: Kaiser, Kraut und Kiberer

Ich muß schon sagen, dass mich das Buch total begeistert hat. Auf dem Umschlag ist ein Gemälde von Klimt. Dann lerne ich erst den Inspector Nechyba kennen. Ein uriger Typ. Genial. Eben ein Wiener Original. Er liebt das Essen und Trinken sehr. Auch seine Virgina möchte er nicht missen.

Kurzweilig werden in den Geschichten die Kriminalfälle erzählt, die Nechyba zu lösen hat. Dies macht er ohne viel Tragik. Und immer weiß er für alles eine Lösung. Er...

Cover von: Das stumme Kind
Rezension zu: Das stumme Kind

Ich habe selten so einen guten Thriller gelesen. Ich muß sagen, dass ich dieses Buch in kürzester Zeit ausgelesen habe, da ich vor lauter Spannung nicht mehr aufhören konnte.

Ein Kinderarzt und ein Rechtsanwalt werden bestialisch ermordet. Besonders die Genitalien der beiden Männer waren furchtbar zugerichtet. Es scheint sich um einen Sexualmord zu handeln und um einen Serientäter. Kommissar Degenhardt muß in beiden Fällen ermitteln, ihm steht aber eine...

Cover von: An der Mordseeküste
Rezension zu: An der Mordseeküste

Schon der Umschlag ist witzig. Am Anfang hat sich das Buch meiner Meinung nach etwas in die Länge gezogen. Aber dann ging es hoch her, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Dies ist mein erstes Buch in dieser Reihe. Leider kenne ich die Vorgängerbände nicht, aber dies werde ich umgehend nachholen.

Loretta und ihr Freundeskreis fahren vom Ruhrpott an die Nordsee. Denn dort wollen sie an einer Vernissage teilnehmen, wo auch ihre Fotos hängen,...

Cover von: Tetaphrate
Rezension zu: Tetaphrate

Ein etwas anderes Lesevergnügen für Leute, die das Leben nicht allzu Ernst nehmen. Schon der Einband macht etwas her. Ein gelbes Buch mit gelben Randseite. Eben das "Gelbe" (kann man leicht mit den gelbten Seiten des Telefonbuches verwechseln). Auf dem Cover befindet sich ein bayerisches gestandenes Mannsbild.Und dieses Mannsbild ist ein Pharoa mit Weißwurst!!!!! Auf der Rückseite ist eine Mumie mit einem Sepplhut und Gamsbart, ihm zu Füßen liegt eine...

Cover von: Im Namen der Kirche
Rezension zu: Im Namen der Kirche

Ein Buch, das mich sehr sehr nachdenklich machte. Priester und Bischöfe predigen Wasser und trinken Wein. Das Cover hat mich sehr angesprochen. Einfach und schlicht. Hier wird das Leben von mehreren Personen ineinander verflochten. Den ganzen Inhalt will ich eigentlich nicht so detailliert wiedergeben, da die Leser ihn ja kennen und den Menschen, die das Buch noch lesen wollen, möchte ich nicht den ganzen Lesestoff vorwegnehmen. Lukas ist noch ein kleiner Junge...

Cover von: Leichrevier
Rezension zu: Leichrevier

Da ja Regionalkrimis mein Lieblingsgenre sind und ich in Bayern wohne, hat mich diese Buch von Regine Ramstetter sehr interessiert. Besser kann ein Krimi überhaupt nicht geschrieben sein. Die Autorin hat das letztjährige Hochwasser in den Krimi hineininterpretiert, was das Buch noch interessanter macht. Außerdem sind Straßen und Lokale in Passau mit wirklichem Namen benannt. Man kann die Straßen im Geiste entlanglaufen und an den benannten Gebäuden.

...

Cover von: Die stille Frau
Rezension zu: Die stille Frau

Ein überaus beeindruckendes Cover: Ein Paar in schwarz-weiß gehalten, nur die Fingernägel der Frau sind knallrot. Eine Story über ein Ehepaar, wunderbar geschrieben, ruhig, mit ein wenig Poesie. Und dennoch ist es ein Thriller.

Das Buch liegt gut in der Hand, hat kurze Kapitel und die Schrift ist sehr gut zu lesen. Die Kapitel sind jeweils unterteilt unter "Sie" und "Er". Sie - Psychologin in Teilzeit, er - Selfmademan und Bauunternehmer. Sie stammt aus...

Cover von: Kiellinie
Rezension zu: Kiellinie

Dieser Debütroman ist Angelika Svensson total gut gelungen. Ich bin ein Fan von Regionalkrimis und echte Bayerin. Ich war von diesem in Kiel spielenden Krimi sehr angetan.

Die Kieler Woche. Der Höhepunkt des Jahres. Die Kriminalhauptkommissarin Lisa Sanders wird zu einem Mordfall gerufen, Ganz in der Nähe der Kieler Förde wird zwischen Mülltonnen die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde totgetreten. Es dauert einige Zeit, bis man die Tote...

Cover von: Unschuldslamm
Rezension zu: Unschuldslamm

Dieses Buch sagt genau das aus, was aus türkischen/kurdischen Kindern geschieht, die in Deutschland geboren und aufgewachsen sind und dann in einem Alter von fast 18 Jahren mit ihren eigenen Wurzeln im tiefsten Anatolien konfrontiert werden. Derya, eine 16jährige Kurdin, ist in Berlin geboren und wächst mit ihren Eltern und ihrem älteren Bruder Aras sehr frei und unkompliziert auf. Aber in den Sommerferien gehen sie für 6 Wochen in ein kleines Dorf in Anatolien...

Cover von: Der Ahnhof
Rezension zu: Der Ahnhof

Als ich vor zwei Tagen das Buch zugeschickt bekam, habe ich alles liegen und stehen gelassen und das Buch gelesen. Es hat all meine Erwartungen und Wünsche übertroffen. Diese Alpenkrimis sind genau mein Genre. Ich verschlinge sie alle. Allerdings ist mir persönlich Joachim Rangnick total unbekannt. Doch nach diesem Buch wird sich dies alles ändern. Selten habe ich so einen tollen Alpenlrimi gelesen wie diesen. Der Ahnhof war von Seite 7 bis Seite 279 total...

Seiten