Tamaru's Rezensionen

Cover von: Er will dein Herz
Rezension zu: Er will dein Herz

In seinem siebten Fall bekommt es Detective Phil Brennan mit einem äußerst bösartigen Fall zu tun. Ein Serienmörder fängt Frauen ab, die alle ein Martyrium hinter sich haben. Geprügelt und misshandelt von ihren Männern, schaffen sie endlich den Absprung und wagen den Gang ins Frauenhaus. Doch dort kommen sie nie an. Stattdessen findet man ihre Leichen mit herausgeschnittenen Herzen. Herauszufinden, was das zu bedeuten hat und den Täter zu fassen, ist keine...

Cover von: Blutrausch. Er muss töten

Der neue Fall für Robert Hunter und seinen Partner Garcia hat es in sich. Ein Serienmörder treibt in mehreren Bundesstaaten sein grausames Unwesen. Das zwingt Hunter dazu, diesmal mit dem FBI zusammenzuarbeiten. Wie es scheint, jagen sie einen Künstler, der sich eine bizarre Galerie zusammen stellen will. Das stellt das Team vor eine große Herausforderung, denn der Täter hinterlässt keine Spuren und kein erkennbares Muster.

Ein spannendes Buch, aber mit...

Cover von: Der Abgrund in dir
Rezension zu: Der Abgrund in dir

Als Rachel ihren Mann Brian heiratet, scheint ihr Leben endlich an Stabilität zu gewinnen. Aufgewachsen ist sie mit einer kontrollsüchtigen Mutter, die ihr zeitlebens nie den Namen ihres Vaters verraten hat. Die Ehe mit ihrem ersten Mann scheitert, als sie nach einer Panikattacke vor laufender Kamera zusammenbricht. Auch ihren Beruf als erfolgreiche Journalistin verliert sie dadurch. Und dann tritt Brian in ihr Leben und fängt sie auf und hilft ihr die...

Cover von: Ein Teil von ihr
Rezension zu: Ein Teil von ihr

Andrea trifft sich mit ihrer Mutter Laura im Diner zum Geburtstagsessen. Alles verläuft ganz normal bis plötzlich ein Amokläufer hereinkommt und das Feuer eröffnet. Andy ist total geschockt und nicht fähig zu irgendeiner Reaktion. Als sie dann sieht, dass ihre Mutter sich dem Amokläufer entgegenstellt und ihm schließlich mit einem Messer die Kehle durchschneidet kann sie es nicht glauben. Ihre Mutter scheint das nicht zum ersten Mal gemacht zu haben, so ruhig...

Cover von: Ins Dunkel
Rezension zu: Ins Dunkel

„Ins Dunkel“ ist eine spannende Story, die ich gerne gelesen habe. Fünf Frauen werden von ihrer Firma auf einen Survival-Trip in den australischen Busch geschickt. Dies soll den Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl stärken. Doch dann kommen nur vier zurück. Alice scheint wie vom Erdboden verschluckt und die Verbliebenen machen sehr unterschiedliche Aussagen zu ihren letzten Stunden mit Alice.

Aaron Falk und seine Partnerin Carmen schließen sich der...

Rezension zu: Der einsame Bote

Tommy Bergmann ist besessen von dem Fall Amanda. Das 13-jährige Mädchen ist vor Monaten verschwunden und wurde mittlerweile für tot erklärt. Auch ihr mutmaßlicher Mörder wurde für tot erklärt, obwohl eindeutige Beweise noch ausstehen. Damit will Tommy sich nicht abfinden, er glaubt fest daran, dass Jon-Olav Farberg noch lebt und das Mädchen gefangenhält. Er macht sich alleine auf die Suche und riskiert dafür alles: seinen Job und auch sein Leben.

Um...

Rezension zu: The Wife Between Us

Der Klappentext hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Es geht um drei Frauen und einen Mann, und aus diesen Personen entwickelt sich eine fesselnde Geschichte, die einen nicht mehr loslässt.

Vanessa ist nach der Scheidung von Richard ein Wrack, das nur noch von einem Gedanken getrieben wird: Die Hochzeit ihres Ex-Mannes mit einer Anderen zu verhindern. Nellie schwebt im 7. Himmel und freut sich, dass sie tatsächlich...

Rezension zu: Der Kreidemann

Die Geschichte beginnt im Sommer 1986. Im Wald wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden – aber ohne Kopf. Dieser taucht trotz einer großangelegten Suchaktion nicht auf. Das Buch spielt in zwei unterschiedlichen Zeitabschnitten: Einmal 1986, als Eddie, Fat Gav, Metal Mickey, Hippo und Nicky eine eingeschworene Clique waren, die jede freie Minute miteinander verbrachten. Um sich zu verabreden, hinterließen sie sich gegenseitig Kreidezeichen als eine Art...

Rezension zu: Riskante Manöver

„Riskante Manöver“ ist ein spannender Krimi, den ich gerne gelesen habe. Mit dem PR-Agenten Mats Holm tritt mal ein ganz anderer Ermittler auf den Plan. Eigentlich wurde er von dem Pharma-Konzern Wenner engagiert, um schlechte Presse von dem Unternehmen abzuwenden, nachdem ein Medikament für Kinder plötzlich schwere Nebenwirkungen hervorgerufen hat. Doch als Mats mit seiner Partnerin Laura mit seiner Arbeit für Wenner beginnt, geschehen dort merkwürdige Dinge....

Rezension zu: Krokodilwächter

Der erste Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner gemeinsam ermitteln, hat es in sich. Eine junge Studentin, die gerade erst nach Kopenhagen gezogen war, wird in ihrer Wohnung ermordet aufgefunden. Zudem ist das Gesicht der Leiche mit Schnitten verunstaltet. Ein Zeichen? Als Jeppe und Anette die Ermittlungen aufnehmen, stellt sich heraus, dass der Mord genau der Romanvorlage von Julies Vermieterin ähnelt. Aber wer hatte Zugang zu dem bisher...

Rezension zu: Schlüssel 17

Mit Tom Babylon lernen wir einen neuen Ermittler kennen. Seit 20 Jahren auf der Suche nach seiner Schwester, die angeblich ertrunken ist. Daran glaubt Tom aber nicht und deshalb ist er ständig auf der Suche nach Spuren von ihr. Und die scheint es in seinem ersten Fall zu geben. Eine Dompfarrerin wird grausam ermordet und zur Schau gestellt. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel mit der Nummer 17. Genauso einen Schlüssel hatte Viola, Toms Schwester, bei sich, als...

Cover von: Das Lied der toten Mädchen

Ich hab mich sehr gefreut auf dieses Buch, denn ich mag die Krimis um den Journalisten Jan Römer und seine Kollegin Mütze. Die beiden arbeiten für eine Zeitung und ihr Ressort sind ungelöste Kriminalfälle. Mittlerweile ist es schon der dritte Band mit den beiden, aber immer eigenständige Geschichten. Es ist also nicht zwingend notwendig, die vorherigen zu kennen, um dieses Buch zu lesen.

Diesmal haben sie sich den Mord an Sonja Risse vorgenommen, der...

Cover von: Hangman
Rezension zu: Hangman

„Hangman“ ist eine spannende Fortsetzung von „RagDoll“ und es ist ratsam, den ersten Teil zuerst zu lesen, damit man die vorhergegangenen Ereignisse besser versteht.

Emily Baxter wird in die USA beordert, da sich dort Morde ereignet haben, die an den RagDoll Fall erinnern. Zusammen mit Elliot Curtis vom FBI und Damian Rouche vom CIA soll sie an dem Fall arbeiten. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Sowohl in den USA, als auch in England werden...

Rezension zu: Woman in Cabin 10

Die Journalistin Lo gehört zu einem exklusiven Kreis, der an der Jungfernfahrt eines Luxuskreuzfahrtschiffs teilnehmen darf. Sie freut sich auf die Reise, denn sie hofft, dort die nötige Ruhe und Entspannung zu finden, die sie zu Hause gerade nicht hat. Denn sie ist Opfer eines Einbruchs geworden und hat den Täter auf frischer Tat ertappt. Seitdem kann sie keine Nacht mehr schlafen und hofft, dass sich das auf dem Schiff ändern wird. Doch gleich in der ersten...

Cover von: Die Vergessenen
Rezension zu: Die Vergessenen

Dieser Roman erzählt eine Geschichte die einen so schnell nicht mehr loslässt.

1944 arbeitet Kathrin als Krankenschwester in der Heil- und Pflegeanstalt Winkelberg. Sie ist angetan von dem Arzt Karl Landmann und beginnt ein Verhältnis mit ihm, bis sie entdeckt, was er wirklich in dieser Anstalt tut. Sie verbündet sich mit dem Medizinstudenten Matthias Cramer und sammelt Beweise für diese abscheulichen Verbrechen.

Zeitsprung ins Jahr 2013. Kathrin...

Cover von: Wolfswut
Rezension zu: Wolfswut

Als Lotte Soltau den Nachlass ihres Vaters ordnet, macht sie eine grauenvolle Entdeckung. In einer leeren Lagerhalle stehen 5 Fässer mit verstümmelten Frauenleichen. Lotte kann nicht glauben, dass ihr Vater, den alle nur als hilfsbereiten und netten Menschen kennen, dafür verantwortlich sein soll. Sie ruft sofort die Polizei und Kira Hallstein und Max Lohmeyer beginnen mit den Ermittlungen. Für sie steht schnell fest, dass Alex Soltau hinter den Morden steckt,...

Rezension zu: Die Eishexe

In dem kleinen Örtchen Fjällbacka verschwindet ein 4-jähriges Mädchen. Sofort werden bei den Einwohnern Erinnerungen an einen Fall vor 30 Jahren wach. Auch damals verschwand ein 4-jähriges Mädchen vom selben Hof wie diesmal und wurde ermordet aufgefunden. Zwei 13-jährige Mädchen, Helen und Marie, hatten die Tat zuerst gestanden, ihr Geständnis dann aber widerrufen. Trotzdem gelten sie bis heute als Täterinnen und geraten auch diesmal wieder in Verdacht, zumal...

Rezension zu: Böses Kind

Suse, Mutter von drei Kindern, ist total überfordert seit ihr Mann sie verlassen hat und sie alleine für sich und die Kinder sorgen muss. Als dann auch noch die älteste Tochter Jacqueline verschwindet und die Polizei ihr nicht glaubt, dass was passiert sein muss, ist sie kurz vorm Durchdrehen. Doch dann wird Jacquelines Rucksack neben einer Leiche gefunden und Kommissar Henry Frei übernimmt die Ermittlungen. Und das soll nicht die letzte Leiche in diesem...

Cover von: Leere Herzen
Rezension zu: Leere Herzen

Es ist schwer, zu diesem Buch eine Rezension zu schreiben ohne zuviel zu verraten.

Die Geschichte spielt in der Zukunft im Jahr 2025. Eine Partei namens BBB hat die Macht übernommen und deshalb haben Britta und ihr Geschäftspartner Babak ein Unternehmen gegründet, um dieses System zu bekämpfen. Was genau hinter dem Unternehmen steckt wissen weder Freunde noch Familie. Denn es ist ein Geschäft mit dem Tod, das besser nicht an die Öffentlichkeit gerät. Doch...

Rezension zu: Untiefen

Nora Watts, eine trockene Alkoholikerin, hält sich mehr schlecht als recht über Wasser. Mit ihrer zugelaufenen Hündin Whisper haust sie im Keller des Büros, in dem sie als Mädchen für alles arbeitet. Sie ist Bürokraft und Ermittlerin gleichzeitig, je nachdem, was gerade gebraucht wird. Eines Tages nimmt ein Ehepaar Kontakt zu ihr auf, mit der Bitte, nach ihrer verschwundenen Tochter Bonnie zu suchen. Entsetzt muss Nora feststellen, dass das verschwundenen...

Seiten