1. Ostsee-Krimifestival 2021

Neustadt in Holstein wird in diesem Jahr Veranstaltungsort des 1. Ostsee-Krimifestivals. Vom 7. bis 11. September 2021 werden im GLÜCKS Event Café am Neustädter Hafen ein Dutzend Autorinnen und Autoren ihre aktuellen Kriminalromane in moderierten Lesungen präsentieren.

Der ostfriesische Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl werden das Festival am 7. September mit einem musikalisch-kriminalistischen Abend eröffnen. Zum Finale fünf Tage später werden zwei weitere Bestsellerautoren erwartet: der auf Nordstrand lebende Hannes Nygaard und der Hamburger Krischan Koch. Weitere Autorinnen und Autoren des Ostsee-Krimifestivals sind unter anderen Eva Almstädt, Patricia Brandt, Jobst Schlennstedt und Sabine Latzel. Ein Höhepunkt des Festivals verspricht zudem der Abend mit dem ehemaligen Direktor der Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Eppendorf, Professor Klaus Püschel, und Bettina Mittelacher zu werden – was können Tote uns erzählen?

Und kurz vor dem offiziellen Festivalstart wird es kulinarisch: Im Arborea Marina Resort Neustadt lädt die Hamburger Autorin Sophie Bonnet am 4. September zu einem Drei-Gänge-Menü ein – Lesung aus ihrem aktuellen Bestseller »Provenzalischer Sturm« inklusive.

Vorverkaufsstart ist der 26. Juli. Weitere Infos unter www.kunststueck-ev.info.