Die 7. Ostdeutschen Krimitage: Mord-Ost

© Ostdeutsche Krimitage - Mord-Ost

Vom 17.04.2012 bis 16.06.2012 finden schon zum 7. Mal in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg die Ostdeutschen Krimitage unter Leitung der Krimi-Autorin Claudia Puhlfürst statt. Unter dem Titel „Mord-Ost“ gibt es „kriminelle“ Lesungen u.a. in Leipzig, Güldengossa, Zwickau, Werdau, Schwarzenberg, Panketal, Annaberg-Buchholz, Zossen, Bernau, Breitenbrunn, Geithain, Cottbus, Potsdam und Kremmen. Mords-Vergnügen erwartet Sie etwa beim Mörderischen Dinner, ein Krimi-Theater in fünf Akten mit einem mörderisch guten Vier-Gänge-Menü. Mörderischer Grusel wird Sie bei den verschiedenen Krimi-Lesungen befallen. Der bekannte „Madendoktor“ Dr. Mark Benecke klärt über Mordspuren auf! Ausstellungen, Kurzfilme, Schullesungen und Wettbewerbe runden das Programm ab. Bei den 7. Ostdeutschen Krimitagen lesen vor allem sächsische KrimiautorInnen. Auch "kriminelle" Gäste aus anderen Bundesländern sind eingeladen.

Informationen rund um die Krimitage und zu allen Veranstaltungen sowie den teilnehmenden AutorInnen: mord-ost.de