»Collector-Bone« von Spannungsautor Jeffery Deaver als TV-Serie auf Sat.1

Das Foto zeigt Thriller-Autor Jeffery Deaver. Foto: © Derek Henthorn

Bereits seit Jahren zieht Jeffery Deaver seine Leserinnen und Leser mit den Geschichten um den Forensiker Lincoln Rhyme in seinen Bann. Erstmals verfilmt wurde die Story bereits im Jahr 1999 fürs Kino. In Deutschland trug der Film mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen bereits den gleichnamigen Romantitel "Der Knochenjäger".

Nun wurde die Reihe als TV-Serie verfilmt und in den USA bereits Anfang des Jahres ausgestrahlt. Wer die US-Serie Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger hierzulande sehen möchte, bekommt von Sat.1 ab der kommenden Woche gleich zwei Möglichkeiten geboten. Deutschlandpremiere wird die NBC-Produktion zunächst am Dienstag, den 31. März 2020, um 20.15 Uhr bei Sat.1 Emotions haben. Der Pay-TV-Sender strahlt die zehnteilige erste Staffel der Crime-Serie im wöchentlichen Rhythmus aus.

Ab dem 2. April 2020, ebenfalls zur Prime-Time um 20.15 Uhr, ist sie zusätzlich wöchentlich im Hauptprogramm von Sat.1 zu sehen. Zum Auftakt gibt es jeweils eine Doppelfolge.

Im Zentrum der Geschichte steht der titelgebende Lincoln Rhyme (Russel Hornsby, "Grimm"). Er ist Forensiker und Kriminologe. Auf der Jagd nach einem diabolischen Serienkiller hat er sich jedoch schwer verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. Lange nichts tun kann er jedoch nicht: Als der Täter erneut in Erscheinung tritt, nimmt auch er seinen Dienst wieder auf. Zusammen mit der jungen Polizistin Amelia Sachs (Arielle Kebbel, "Midnight Texas") will er das tödliche Genie schnappen.

Ebenfalls mit dabei: Der "Sopranos"-Veteran Michael Imperioli als Lincolns Partner Detective Rick Sellitto. Ebenfalls im Cast vertreten sind Ramses Jimenez ("Fear the Walking Dead") als Eric Castillo, Brooke Lyons ("Life Sentence") als Forensikerin Kate und Roslyn Ruff ("Divorce") als Lincolns Pflegerin Claire. Die Serienadaption wurde von VJ Boyd und Mark Bianculli ("S.W.A.T.") entwickelt. Verantwortlich zeichnen Universal Television und Sony Pictures Television.

Jeffery Deaver hat sich seit dem ersten großen Erfolg als Schriftsteller aus seinem Beruf als Rechtsanwalt zurückgezogen und lebt abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher, die in 25 Sprachen übersetzt werden und in 150 Ländern erscheinen, haben ihm bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht. Die Verfilmung seines Romans »Die Assistentin« unter dem Titel »Der Knochenjäger« (mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen) war weltweit ein sensationeller Kinoerfolg.

Ab kommender Woche ist die packende Bestseller-Reihe "Collector-Bone" von Spannungsautor Jeffery Deaver als TV-Serie auf Sat. 1 zu sehen.