Der Crashdesigner

Ein Roman über glanzvollen Fassaden und deren dunkle Schatten

Franjo, als Bub Opfer des Bosnienkrieges, wird zu Machenschaften gezwungen, die ihn zum Kriminellen machen. Als er herausfindet, dass seine Schwester Opfer gieriger Kriegsverbrecher wurde, setzt er sich zur Wehr und nimmt Rache.

Ein Consultingprojekt in einem Ministerium bekommt durch einen Hackerangriff einen Drall, der die bislang gut überdeckte Korruption an die Oberfläche spült. Der Tod eines Ministerialbeamten ist eine unvermeidbare Folge, die aber sogleich das Interesse eines Ermittlers Kramer erregt.

Der Kabinettschefs versucht, die Affäre zu vertuschen, doch er wird mit seinen eigenen Fehlern konfrontiert und muss ohnmächtig passen.

Es sind die kleinen Schwächen und Fehler, sowohl der Menschen wie auch der Organisationen, die von Hetzern und Kriminellen ausgenutzt werden.