Lesung: »Überraschende Krimivariationen« am So 6. September 2020 in Offenbach

Dialoglesung mit Bernd Köstering und Christiane Stiller. Foto: © Teresa Kammermeier.

Endlich wieder eine LESUNG mit PUBLIKUM: Der Offenbacher Autor Bernd KÖSTERING und die ebenfalls in Offenbach beheimatete ehemalige Kabarettistin Christiane Stiller lesen gemeinsam Romanausschnitte und Kurzgeschichten aus Kösterings teils unveröffentlichtem Repertoire.

Erleben Sie das Krimi-Genre in all seinen Variationen, von einem Taxifahrer, der Fehler in Goethes Italien-Reisebericht findet, über einen verliebten Rechtsradikalen bis hin zu einer Leiche, die halb auf Frankfurter, halb auf Offenbacher Stadtgebiet liegt.

Informationen zu Bernd Kösterings Kriminalromanen und Kurzgeschichten finden Sie hier: www.literaturkrimi.de

SONNTAG, 6. September 2020

CAPITOL Offenbach
Max-Dienemann-Saal
Nebeneingang Goethestr. 1-5, 1.OG
63067 Offenbach

BEGINN: 20 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

TICKETPREIS: 10 €

ANMELDUNG: Ausschließlich über diese E-Mail: bernd.koestering@literaturkrimi.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe »«Kleiner Kultursalon« statt, organisiert und gefördert vom Kulturamt der Stadt Offenbach. Das Hygienekonzept dieser Reihe wurde vom städtischen Gesundheitsamt freigegeben.