Ein Psychopath spielt ein Spiel mit dir!

Die Gesichterwand

In meinem neuen Thriller "Die Gesichterwand" geht es rund für Psychothrillerfans!

Rafe Arkins studiert Journalismus und sitzt in unmittelbarer Nähe eines Studenten, dem nachgesagt wird, dass er ein Psychopath sei. Rafe wittert seine erste heiße Story und gerät bei dem Versuch, den Studenten zu entlarven, in ein lebensgefährliches Psycho-Spiel.

So lautet der Inhalt meines neuen Thrillers. Ich habe mich diesmal an eine sehr besondere Art von Psychothrill gewagt, bei dem der Leser mit einem Psychopathen um das Leben des 24-jährigen Studenten Rafe Arkins spielen kann. Er begleitet ihn hautnah, indem er einfach in die Rolle desjenigen schlüpft. Er wird ihn fühlen, mit ihm leiden und zusammen mit ihm ein absonderliches Spiel erleben ...

„Was würdest du für ein Glas Wasser tun?“ So lautet die erste Frage des Spiels

Ein Psychopath spielt ein Spiel mit dir. Er sperrt dich in einen Raum, in dem dich eine Gesichterwand beobachtet, und du musst für ein Glas Wasser einen Menschen nominieren, der dir im Leben wichtig ist. Du weißt nicht, was mit diesem Menschen passiert, sondern bekommst nur persönliche Dinge in den Raum gelegt, die einen etwaigen Hinweis darauf geben, was mit ihm passiert sein könnte … Wann bekommst du Durst und willst das nächste Glas Wasser haben? Die Gesichter beobachten dich und deine Fantasie.

Besonderheit des Buches: In dem Taschenbuch ist eine abgedruckte Spielkarte zu finden, mit der der Leser am Spiel teilnehmen kann. Wer ein signiertes Buch bei mir bestellt, bekommt eine separate, hochwertige Karte beigelegt.

Ich hoffe, dass die Leser nicht nur Spannung und Freude an dem Buch haben, sondern zum Schluss auch eine Erkenntnis darüber erlangen, wie der Mensch tickt, wenn es um den Selbsterhaltungstrieb geht ... Allen Lesern viele Freude an dem Buch!