Scador - Die vergessene Legende von Dieter Ebels

Dieter Ebels: Scador - Die vergessene Legende

Nachdem ich schon einige Krimis von Dieter Ebels hier vorgestellt habe und von diesen spannungsgeladenen Storys begeistert war, hatte ich mir den Thriller »Scador- Die vergessene Legende« vorgenommen. Das Buch ist ein rasanter Krimi mit Science Fiktion Elementen. Es beginnt damit, dass Axel Bertram und Thomas Winter ihren Urlaub auf der Insel Scad verbringen wollen. Doch dieser Urlaub soll zu einem Horrortrip werden.

Nachdem auf der Insel ein uraltes Relikt gefunden wurde, werden die beiden Freunde von brutalen Verbrechersyndikaten gejagt. Ganz nebenbei entwickelt sich auch noch eine wunderschöne Liebesgeschichte, deren Happyend aber durch die sexbesessene Tante May, die sich junge Männer zur Befriedigung ihrer Gelüste zu Untertanen macht.

Der Autor hat eine Geschichte konstruiert, die sich auf kein Genre festlegen lässt, denn das Buch ist Abenteuer, Science Fiction, Krimi, Erotik- und Liebesgeschichte gleichzeitig.

Nie hätte ich gedacht, dass ein solcher Mix funktioniert, doch Ebels hat mich eines Besseren belehrt, denn es ist ein aufregender Thriller, der unter der Haut geht. Prüde sollte man als Leser allerdings nicht sein. Ein Buch für alle, die Spannung pur lieben.

Dieter Ebels, mittlerweile mein absoluter Lieblingsautor, wurde von der Literaturwelt Deutschland als Nachfolger von Sebastian Fitzek zum Autor des Jahres gewählt und diese große Auszeichnung hat er hoch verdient.