»Teufel, komm raus!« – zweiter Pfälzer ARD Radio Tatort des SWR

Der SWR produziert einen weiteren ARD Radio Tatort mit Janina Fautz und Lisa Wagner. V.l.: Jan-Niklas Mavigök (Damian), Regisseur Alexander Schuhmacher, Janina Fautz (Anima King) und Lisa Wagner (Ekkelsberg). Foto: © SWR/Sabine Stumpp

Der SWR produziert einen weiteren ARD Radio Tatort mit Janina Fautz und Lisa Wagner. Die beiden ermitteln in der Pfalz und lösen mit »Teufel, komm raus!« ihren zweiten Fall. Polizeioberkommissarin Anima King (Janina Fautz) von der Polizeidirektion Landau und Kriminalhauptkommissarin Ekkelsberg (Lisa Wagner) aus Ludwigshafen haben es mit einem wahrhaft teuflischen Mord an einem Psychotherapeuten zu tun. Die Spur führt in Richtung Satanismus und einer missglückten Teufelsaustreibung. Der Hörspielkrimi von SWR2 wird im Hörspielstudio in Stuttgart produziert. Er ist am Samstag, 16. Juli 2022, um 19:05 Uhr in SWR2 zu hören. Ab 8. Juli 2022 steht der ARD Radio Tatort ein Jahr lang in der ARD Audiothek kostenlos zum Download. Vom 13. bis 24. Juli 2022 wird »Teufel, komm raus!« zudem im gesamten ARD Hörfunk gesendet.

Teuflische Methoden
Der Fall: Die Polizeidirektion Landau wird an den Tatort gerufen. Im Behandlungszimmer einer Psychotherapiepraxis liegt ein Toter. Pan Stern wurde ans Parkett seines Praxisraums genagelt. Neben der Leiche finden sich ein uraltes Buch und ein Gift aus dem Mittelalter. Außerdem brennt ein gutes Dutzend Kerzen – und das im glutheißen Sommer.

Kühler Kopf, heiße Spur
Anima King und ihr Kollege Piroso versuchen dennoch, einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn der Tod des Psychotherapeuten gibt Rätsel auf. Alle schienen ihn zu mögen: Die Kollegin, ihre Teenager-Tochter, die Ex-Frau, der Praxisassistent, der Bankberater und die Reinigungskraft. Nur deren drogensüchtiger Sohn Damian konnte Pan Stern nicht ausstehen, und dass Damian sich als Satanist fühlt, macht ihn nicht weniger verdächtig. Auch sonst wird der Fall immer chaotischer. Kriminalhauptkommissarin Ekkelsberg von der Kripo Ludwigshafen arbeitet mit ihrer SoKo in Landau eine lange Liste von Verdächtigen ab. Oder ist tatsächlich eine uralte Dämonin in der sommerlichen Pfalz unterwegs? Wohl kaum. Doch Anima King ist schließlich einer missglückten Teufelsaustreibung auf der Spur.

Der Stab
Janina Fautz und Lisa Wagner bilden seit diesem Jahr das neue Ermittlerinnenduo des SWR im ARD Radio Tatort. Neben ihnen sind in weiteren Hauptrollen Rainer Furch, Sierk Radzei, Cédric Cavatore und Yasmina Djaballah zu hören – vorwiegend auf Pfälzisch. Das Buch schrieb, wie bereits beim ersten Pfälzer ARD Radio Tatort, Monika Geier. Regie bei »Teufel, komm raus!« führt Alexander Schuhmacher. Die Titelmusik stammt von Clemens Haas. Die Redaktion und Dramaturgie des ARD Radio Tatorts übernimmt für den SWR Uta-Maria Heim. Der SWR produziert für die bundesweite Kriminalhörspielreihe ARD Radio Tatort ein bis zwei Folgen pro Jahr.

Monika Geier
Monika Geier, geboren 1970 in Ludwigshafen, lebt in der Pfalz, wo sie die Sitten und Gewohnheiten der pfälzischen Stadt- und Landbevölkerung literarisch aufbereitet. Für ihren 1999 erschienenen Erstlingsroman »Wie könnt ihr schlafen« erhielt sie den Marlowe, den Krimipreis der Raymond-Chandler-Gesellschaft. Ihr Krimihörspiel-Debüt »Kornkreise« war Auftakt der Reihe »Feminist Gangsta« (Produktion: hr/SWR 2020). Geiers erster ARD Radio Tatort für den SWR war »Terrorvögel« (SWR 2022).