Wenn der schwarze Drache erwacht

Klaus Mewes: Operation Schwarzer Drache

Die Welt ist im Umbruch. Michail Gorbatschow hat sie mit Glasnost und Perestrojka in den Taumel versetzt. Aber nicht nur in Osteuropa sorgen die neuen Ideen von Freiheit und Demokratie für Aufruhr, auch in China.

Die junge Medizin-Absolventin Shenmi von der renommierten Universität Wuhan ist ganz begierig, die neuen Einflüsse und Inspirationen aus dem Westen auch in ihrer Stadt und ihrem Land umgesetzt zu sehen. Doch sie wird eines Besseren belehrt, als sie Zeugin der Niederschlagung der Demonstrationen vom Sommer 1989 wird.

In der Folge widmet sich Shenmi ganz der Wissenschaft von der Bewahrung des Lebens, insbesondere im Bereich der Influenzaviren. Bis eines Tages eine Pandemie ausbricht...