Kriminetz Krimi Rezensionen zu Chris McGeorge

Cover von: Escape Room
Rezension zu: Escape Room

Ich habe sehr lange an dem Buch gelesen. Das lag allerdings nicht an meiner Zeit, sondern tatsächlich an der recht langatmigen Story. Irgendwie kam man nicht vorwärts, drehte sich alles auf der Stelle. Die Idee dahinter, sicher nicht schlecht, wenn man va. auch die `Ursache` hierfür kennt. Alles in allem, hätte man da ein dünnes Taschenbuch daraus machen können.

Cover von: Escape Time - Die Morde von morgen

Zum Inhalt:
Seit Jahren kämpft Shirley gegen ihr schlechtes Gewissen. Ihr Sohn hat sich umgebracht, weil ihr Mann ihn tyrannisierte. und jetzt sieht sie ihn plötzlich am Küchentisch. Zusätzlich hört sie einen Sender, der exakte Nachrichten zu Unglücksfällen bringt. Das wäre vielleicht weniger seltsam, wenn die Nachrichten nicht von Ereignissen der Zukunft handeln würden.

Mein Eindruck:
Anfangs ist die Geschichte wirklich spannend und man...

Cover von: Four Walls - Nur ein einziger Ausweg

Cara Lockhart wurde lebenslänglich für einen Doppelmord verurteilt, den sie eigentlich gar nicht begangen hat. Sie wird verlegt in das moderne Frauengefängnis »High Fern«. Hier gibt es High-Tech-Überwachung, keine Fenster, keine Besuche und ungewöhnliche Freiheiten.

Nur wenige Nächte nach ihrer Ankunft wird Cara jäh von den Wärtern aus dem Schlaf gerissen. Ihre Zellengenossin wurde getötet. Die Zelle war verschlossen und von der Mordwaffe keine Spur. Cara...

Cover von: Four Walls - Nur ein einziger Ausweg

Zum Inhalt:
Cara wird Schlächterin genannt, weil sie zwei kleine Kinder getötet hat. So sagt man, Cara selbst hat die Morde nie zugegeben. Sie wird in eine neue Art von Gefängnis überführt und freundet sich mit ihrer Zellengenossin an. Diese wird erschossen und Cara verhaftet. Denn sie war neben der Toten die Einzige in der kameraüberwachten Zelle.

Mein Eindruck:
Chris McGeorge ist Brite, was überrascht, da »Four Walls« eher an amerikanische...

Cover von: Der Tunnel - Nur einer kommt zurück

Inhalt:
Der Autor Robin Ferringham erhält einen mysteriösen Anruf von einem Matthew, der angeblich etwas über Robins verschwundene Frau Samantha weiß. Matthew ist einer der sechs Freunde, die eine Bootstour in einem Tunnel unternommen haben, doch nur er kam am Ende wieder heraus, verletzt und ohne Erinnerung an die Bootsfahrt. Er wurde des Mordes an seinen Freunden angeklagt, sitzt im Gefängnis und hofft auf Hilfe von Robin.

Meinung:
Das Cover...

Cover von: Der Tunnel - Nur einer kommt zurück

Sechs Freunde fahren einmal jährlich durch den Standedge-Tunnel. Matthew, einer der Freunde, macht beruflich Touren durch den Tunnel und steuert bei ihrer Fahrt auch das Boot. Doch nach der Fahrt kommt nur er verletzt mit einem Hund am anderen Ende wieder raus. Mat kann sich an nichts erinnern und sitzt nun in U-Haft. Was ist geschehen? Matthew weiß ein Geheimnis und ruft den Autor Robin Ferringham an und bittet ihn um Hilfe. Robins Neugier ist geweckt und so...

Cover von: Escape Room
Rezension zu: Escape Room

Morgan Sheppard wacht in einem Hotelzimmer auf. Wie er dahin gekommen ist, weiß er nicht. Er ist nicht allein. Fünf andere Personen befinden sich mit ihm in dem verschlossenen Raum. Kein Entkommen ist möglich. Im Bad liegt die Leiche von Simon Winter – Morgans langjährigem Psychiater. Morgan soll den Mörder innerhalb von 3 Stunden finden und seine detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sonst kommen alle in dem Hotelzimmer um. Ein mörderisches Spiel...