Kriminetz Krimi Rezensionen zu Dennis Jürgensen

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

In Berlin finden Mitarbeiter von Berlin Bunker Protocol in einem gerade wieder entdeckten Bunker drei Leichen. Eine dänische Kommissarin wird von ihrem Ex-Ehemann darüber informiert, dass er den Mörder der gemeinsamen Tochter gesehen hat. In der Nähe von Lübeck findet sich ein Mann an einen Stuhl gefesselt vor. In Flensburg wird die Leiche einer alten, offensichtlich ermordeten, Frau gefunden.

Diese vier Szenen eröffnen den Roman. Was sie miteinander zu...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Im zweiten Fall von Kriminalassistentin Lykke Teit aus Dänemark und dem deutschen Kriminalkommissar Rudi Lehmann geht es um brutale Morde, einer alten Schreibmaschine und tote Tauben die im Schoss der Opfer drapiert wurden.
Nach „Gezeitenmord“ ist auch in diesem Teil der Leser aufgrund eines rasanten Erzählstils gleich zu Beginn mittendrin im Geschehen. Der Autor lässt uns an einigen Szenen, die die Morde betreffen teilhaben, sodass wir dem Ermittlerteam...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Buchmeinung zu Dennis Jürgensen – Taubenschlag

Taubenschlag ist ein Kriminalroman von Dennis Jürgensen, der 2023 bei Kiepenheuer & Witsch in der Übersetzung von Ulrich Sonnenberg erschienen ist. Der Titel der dänischen Originalausgabe lautet Bloddue und ist 2023 erschienen.

Zum Autor:
Dennis Jürgensen, geboren 1961, ist einer der beliebtesten dänischen Kinder- und Jugendbuchautoren und hat mehr als 60 Bücher veröffentlicht. 2014 startete...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

In Berlin sollen die alten Bunker kartographiert werden. Bei den Arbeiten gibt es einen grausigen Fund. Es werden Leichen entdeckt, die dort schon seit geraumer Zeit liegen müssen. Doch es gibt auch aktuelle Mordfälle. Menschen werden brutal getötet und mit einer Taube auf dem Schoß an den Sessel gefesselt. Zunächst scheint diese beiden unterschiedlichen Fälle nichts miteinander zu tun zu haben, doch dann ergeben sich Spuren, die zurückführen in die Zeit der DDR...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Lykke Teit und Rudi Lehmann, die bereits im ersten Band der Reihe einen grenzüberschreitenden Fall erfolgreich gelöst haben, dürfen erneut gemeinsam ermitteln. Diesmal in Norddeutschland, das von einer brutalen Mordserie erschüttert wird, deren Opfer scheinbar nichts verbindet außer jeweils einer toten Taube im Schoß. Gleichzeitig werden in einem Berliner Bunker aus der Kriegszeit die Leichen einer Familie entdeckt. Wo liegt die Verbindung zwischen den Fällen?...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Die dänische Ermittlerin Lykke Teit wird nach Flensburg geholt, um das Team ihres deutschen Kollegen Rudi Lehmann bei einem rätselhaften Fall zu unterstützen. Da die beiden schon in ihrem ersten Fall ,,Gezeitenmord“ sehr gut zusammengearbeitet haben und sich freundschaftlich verbunden sind, ist für beide die Freude groß, dass sie wieder zusammen ermitteln dürfen.
Während in Berlin in einem alten Bunker die Leichen einer Familie gefunden wird, die offenbar...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Zweiter Fall für das deutsch-dänische Ermittlerteam Lykke Teit und Rudi Lehmann.
Leichenfunde in einem alten Berliner Bunker und brutal ermordete Menschen in Norddeutschland. Der großen Frage nach dem Zusammenhang gehen die beiden Ermittler auf den Grund. Wie schon in Band 1 lebt dieser Krimi von den Ermittlungen. Der Fall reicht weit bis in die deutsch-deutsche Vergangenheit zurück. Der Schreibstil ist ruhig, aber der Spannungsbogen ist, wenn auch nicht...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Sein erster Job als Scout im Berlin Bunker Protocol führt ihn hinab in unterirdische Gänge, die vermutlich seit über siebzig Jahren keiner mehr betreten hat. Im alten Ostberlin sind sie runtergegangen und nun dürfte Westberlin über ihnen sein. Der modrige Geruch, die feuchten Wände, die Dunkelheit hier unten sind nicht gerade einladend, sie leuchten die Gänge aus – sie finden die Überreste einer Frau, zusammengekrümmt, dann eine weitere und noch eine dritte...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Tatsächlich gibt es buchbare Bunkerführungen in Räumlichkeiten wie von Berlin Bunker Protocol im Roman beschrieben. Mit drei dort gefundenen Fluchtopfern einer Familie startet der Krimi und endet im letzten Teil mit den Offenlegungen des letzten Familienmitglieds – ein sehr gut gespannter roter Faden. Wie die genauere Zusammenarbeit und vor allem die Kommunikation zwischen dem Fluchthelfer Burkhardt Kuhn im Osten und Lothar Nielung als Kopf der Organisation zur...

Cover von: Taubenschlag
Rezension zu: Taubenschlag

Drei Morde und alle haben eins gemeinsam, die Toten sitzen mit einer toten Taube auf dem Schoß da. Sie wurden gefoltert und dann erschossen. Wer hasste diese Menschen so sehr, dass er ihnen das angetan hat. In welchen Zusammenhang steht das tote Tier mit den Opfern. Parallel dazu wird in Berlin auf der Kartographie von alten Bunkern eine tote Familie gefunden. Erstmal ist da kein Zusammenhang sondern eine Meldung wie die anderen. Aber es wäre kein Krimi wenn es...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Während ein Schüler mit seinem Lehrer das Watt erkunden, stoßen sie plötzlich im Nebel auf eine eingegrabene Leiche. Doch sie werden vom Täter überrascht, der Lehrer Lasse wird brutal niedergeschlagen und der Schüler Villads ist seitdem spurlos verschwunden.

Die Kopenhagenerin Lykke Teit darf hier in ihrem ersten Fall ermitteln. Da sich der Leichenfund genau auf der Grenze zu Deutschland befindet, wird ihr der erfahrene Flensburger Kommissar Rudi Lehmann...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Ein wunderbares Cover, das direkt die Stimmung an der Küste widerspiegelt.

Der Autor Dennis Jürgensen führt hier ein deutsch-dänisches Ermittlerteam ein. Die beiden brauchen nicht lange, um als Team zu funktionieren. Sie kommen sehr sympathisch, engagiert und aufgeschlossen rüber. Der private Hintergrund von beiden ist mit Problemen aus der Vergangenheit belastet. Es gefällt mir gut, dass dies eine Rolle spielt, da einige Reaktionen von Lykke und Rudi nur...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Auf der deutsch-dänischen Grenze findet ein Lehrer mit seinem Schüler im Nebel einen eingebuddelten Toten. Der Schüler, Villads, ist seit dem Fund der Leiche spurlos verschwunden. Er ist nicht das erste verschwundene Kind in der Umgebung.

Lykke Teit darf die Mordermittlungen übernehmen. Es ist ihr allererster Mordfall. Da die Leiche an der Grenze zu Deutschland gefunden wird, wird ihr der Flensburger Kommissar Rudi Lehmann zugeteilt. Ihre Ermittlungen...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Mitten im Watt finden ein Lehrer und sein Schüler eine Leiche. Der Lehrer wird schwer verletzt und vom Jungen fehlt jede Spur. In einem kleinen unscheinbaren Ort, in dem vor einem Jahr ein 6-jähriges Mädchen verschwand. Die Jagd nach dem Mörder beginnt.

Kurze Kapitel erzählen die Geschichte klug und spannend. Man nimmt als Leser am Ermittleralltag teil und verschafft sich einen ersten Eindruck. Da der Mord auf der Grenze zwischen Deutschland und Dänemark...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Das frischgebackene Team Rudolph Lehmann, Polizei Flensburg, und Lykke Teit, Polizei Kopenhagen, arbeitet zusammen an der deutsch-dänischen Grenze. Und was finden sie vor: Einen toten Kriminellen, der im Sand vergraben ist, die Leichen von zwei gefolterten Junkies in einem Turm und einen unbekannten Täter, der einen Lehrer bei einem Spaziergang im Watt überfallen und möglicherweise einen Schüler gewaltsam entführt hat. Im Übrigen arbeiten die dänische und die...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Der dänische Autor Dennis Jürgensen startet mit »Gezeitenmord« eine neue Reihe um das dänisch-deutsche Ermittlerduo Lykke Teit und Rudi Lehmann mit einem komplexen Fall, der es in sich hat.

Lykke Teit wird von Kopenhagen nach Südjütland geschickt, um die Ermittlungen in ihrem ersten eigenen Mordfall zu leiten. Der elfjährige Villads hat bei Ebbe im Watt die eingegrabene Leiche eines Mannes entdeckt. Da die Leiche im Grenzgebiet gefunden wurde, soll Lykke...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Bei einem Spaziergang im Watt machen ein Lehrer und sein elfjähriger Schüler im dichten Nebel einen grausamen Fund: Im festen Sand des Meeresgrundes steckt die Leiche eines Mannes. Da die Leiche genau auf der deutsch-dänischen Grenzlinie gefunden wurde, werden auch die dänische und die deutsche Kriminalpolizei eingeschalten.

Auf dänischer Seite ist es Lykke Teit, die zum ersten Mal die Ermittlungen in einem Mordfall leiten darf. Pikanterweise kennt sie...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Im Watt – auf der Grenze zwischen Dänemark und Deutschland – wird von dem elfjährigen Schüler Villad Geertsen und seinem Lehrer Lasse Espersen auf einer Erkundungstour die Leiche eines Mannes halb vergraben im Wattboden entdeckt. Doch seit dem Fund ist Villad verschwunden und Lasse ist in Verdacht geraten, den Jungen entführt zu haben. Der Mordfall ist Lykke Teits, Kriminalpolizistin aus Kopenhagen, erster eigener Fall. Ihr wird Rudolph Lehmann aus Flensburg zur...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Die Seiten flogen nur so dahin, es machte mir viel Freude diesen Krimi des dänischen Autors zu lesen. Ein flüssiger Schreibstil, spannende Verbrechen und sympathische Ermittler. Das Cover passt wunderbar zu der Geschichte.

Die junge dänische Ermittlerin Lykke Teit wird von ihren Vorgesetzten nach Südjütland geschickt. Im Watt haben der Lehrer Lasse und sein 11-jähriger Schüler Villads eine Leiche entdeckt. Der Junge ist seitdem verschwunden, der Lehrer...

Cover von: Gezeitenmord
Rezension zu: Gezeitenmord

Im Watt finden der Lehrer Lasse und sein Schüler Villads eine Leiche. Villads ist seit dem Fund verschwunden und es ist nicht das erste verschwundene Kind in dem kleinen Ort Melum. Hängen die beiden Fälle und der Mord zusammen? Da der Fundort der Leiche im Grenzgebiet liegt, wird ein deutsch-dänisches Ermittlerteam aus Lykke Teits und Rudi Lehmann zur Aufklärung gebildet.

Die Protagonisten sind authentisch, glaubwürdig, sympathisch, facettenreich und mit...

Seiten