Kriminetz Krimi Rezensionen zu Elke Nansen

Rezension zu: Tödliches Wangerooge

„Was machen wir bloß, wenn wir Knut nicht entlasten können?“

Der kauzige alte Ostfriese und Seebär Knut Waatstedt wird anlässlich seines siebzigsten Geburtstags mit einem Urlaubsaufenthalt auf Wangerooge überrascht. Auf der Insel lernt er eine gebildete und attraktive ältere Dame kennen, zarte Bande werden geknüpft. Knuts Enkelin Rike und ihr Verlobter Richard Faber planen ebenfalls eine kleine Auszeit auf Wangerooge, doch Opa Knuts Schwarm taucht zum...

Rezension zu: Tödliches Campen

Die Ermittler des Emdener Kriminal- und Ermittlungsdienstes bekommen es mit Erpressung und rätselhaften Todesfällen zu tun – und mit neuen Kolleginnen.

Bereits das sechste Mal ermitteln Richard Faber und sein Team, für mich ist es der zweite Band, den ich lese. Ich habe mich schnell wieder zu Hause gefühlt im Norden Deutschlands mit den sympathischen Ermittlern. Dieses Mal allerdings fand ich das Team, vor allem den Pathologen Philipp Schorlau, recht...

Rezension zu: Tödliches Campen

Schon im Prolog wird es geheimnisvoll. Ein Schütze probiert eine ganz spezielle Schusstechnik und ist erst zufrieden, als jeder Schuss perfekt trifft.

Es wird endlich Frühling in Ostfriesland und KHK Faber ist ganz froh, dass es mal ruhiger auf der Dienststelle ist. Das Kommissariat ist unterbesetzt und ständiger Ermittlungsdruck ist auch nicht angenehm. So kann er sich Zeit für Bewerbungsgespräche nehmen und seine Lebensgefährtin und gleichzeitig...

Rezension zu: Tödliches Campen

Man muss die Waffe nicht selbst abdrücken, um für einen Mord mitverantwortlich zu sein!

Bereits der Prolog dieses Buches verheißt nichts Gutes. Ein exzellenter Schütze trainiert für einen Mord und gibt sich mit nichts Geringerem als absoluter Perfektion zufrieden. Der einzig mögliche Schuss muss gelingen, um einen Menschen zu töten und dadurch einen anderen zu retten. Eine rätselhafte Szene, deren Zusammenhänge erst nach und nach Sinn ergeben.

...

Rezension zu: Tödliches Campen

Während Kriminalhauptkommissar Richard Faber in Oldenburg zwei potentielle Kommissarinnen für Emden in Augenschein nimmt, redet Rike mit einer Frau Bergemann, die behauptet, dass der Tod ihres Mannes kein Unfall war. Rike will der Sache nachgehen, was Faber zunächst überhaupt nicht gut findet. Dann zeigt der Ortsvorsteher von Pewsum eine Erpressung an und es passiert ein Mord. Der Campingplatzbesitzer Timmo Beimes wird beim Tennisspielen erschossen. Dem Chef der...

Rezension zu: Tödliches Rysum

*Inhalt*
Innerhalb kurzer Zeit geschehen im beschaulichen Ostfriesland zwei grausame Verbrechen. Zuerst wird eine alte Dame tot aufgefunden. Der Tatort sieht verheerend aus, alles ist blutverschmiert. Was ist hier passiert? Ein paar Tage später verliert ein junges Mädchen in der Einkaufsstraße die Kontrolle, beißt einem Passanten ein Stück seines Ohres ab und stirbt kurze Zeit später. Beide Fälle deuten auf einen Drogenmissbrauch hin. Eine neue...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Im Ems-Jade-Kanal wird ein Auto geborgen. Es gehört dem seit bereits fünf Jahren verschwundenen Biochemiker Robert Gerber. Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer ist klar, dass sie einen alten Fall wiederbeleben müssen. Dabei erkennen die beiden, dass bei diesem Cold Case nicht alles optimal gelaufen ist und sie viele Spuren noch einmal neu auswerten müssen. Immer wieder stoßen die Ermittler auf tote Kinder. Gibt es einen Todesengel, der...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Als im Ems-Jade-Kanal der PKW eines Entführungsopfers gefunden wird, bringt das neue Impulse für den schon Jahre zurückliegenden Fall und es stellt sich heraus, dass es damals einige Ermittlungsfehler gab.

Es handelt sich hier bereits um den vierten Roman um Richard Faber und seine Kollegen vom Kriminal- und Ermittlungsdienst in Emden, für mich ist es allerdings der erste. Das ist aber nicht weiter schlimm, man kann den Roman sehr gut ohne Vorkenntnisse...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Als im Juni 2018 in Pilsum, Ostfriesland, ein teurer Firmenwagen aus einem Kanal gefischt wird, deutet alles darauf hin, dass es sich bei dem Besitzer des Wagens um einen seit über fünf Jahren vermissten Mann handeln könnte. Das vermeintliche Entführungsopfer, Dr. Robert Gerber, galt als brillant und war einer der führenden Köpfe eines Chemieunternehmens. Richard Faber, der Chef des Kriminal- und Ermittlungsdienstes in Emden, beschließt, den Fall neu aufzurollen...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Faber, der noch recht neue Leiter des Kriminaldienstes in Emden, hat eine harte Nuss zu knacken. Zufällig wurde im Jade-Ems-Kanal ein Autowrack gefunden. Ein Fall für Faber, da das Auto einem seit fünf Jahren entführten Wissenschaftler gehörte. Es gab eine hohe Lösegeldforderung, aber es kam nie zur Geldübergabe und die Entführer meldeten sich auch nie mehr.

Bald schon merken Faber und sein Team, dass damals mehr als schlampig ermittelt wurde. Hinweise...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Ein Auto wird aus dem Ems-Jade-Kanal in Ostfriesland geborgen. Es ist der Dienstwagen des seit 5 Jahren vermissten Hamburger Biochemikers Robert Gerber. Kommissar Faber und seinem Team von der Kripo Emden haben die Absicht, den Fall neu aufzurollen. Der damals spektakuläre Entführungsfall verlief nämlich im Sande. Trotz eines medienwirksamen Aufrufs durch seine Frau und Kinder, ist Gerber bislang nicht wieder aufgetaucht. Bei ihren Recherchen, stellt das Team...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Kriminalhauptkommissar Richard Faber wird zu einem Fundort gerufen. Ein Wagen wurde zufällig im Ems-Jade-Kanal entdeckt. Schnell stellt sich heraus, dass es der Wagen des genialen Biochemikers Robert Gerber ist, der fünf Jahre zuvor spurlos verschwunden ist. Doch der Wagen ist leer und der Mann bleibt verschwunden. Faber nimmt sich mit seiner Kollegin Rike Waatstedt des Falls an.

Das Schicksal scheint es nicht gut zu meinen mit der Familie Gerber. Erst...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

Mit „Tödliches Pilsum“ als viertem Ostfrieslandkrimi ist der beliebten Autorin Elke Nansen ein außergewöhnlicher Coup gelungen. Erschienen ist das Buch im Klarant-Verlag.

Vor fünf Jahren verschwand der erfolgreiche Biochemiker Robert Gerber spurlos. Als sein Auto jetzt im Ems-Jade-Kanal plötzlich auftaucht, müssen sich Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer um den Fall kümmern. Dieses sympathische Ermittlerduo stellt bald...

Rezension zu: Tödliches Pilsum

*Inhalt*
Die Kommissare Richard Faber und Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer bekommen es in ihrem neuen Fall mit einem Cold-Case zu tun. Aus dem Ems-Jade-Kanal wird ein Auto geborgen, das mit einem Entführungsfall von vor fünf Jahren zu tun hat. Der Biochemiker Robert Gerber ist seitdem vermisst. Das Team um Faber und Waatstedt ermittelt auf Hochtouren, dabei fallen ihnen diverse Todesfälle von kleinen Kindern auf. Ist hier ein Todesengel unterwegs?...