Kriminetz Krimi Rezensionen zu Jobst Schlennstedt

Cover von: Sennegrab
Rezension zu: Sennegrab

Dies ist der dritte Ostwestfalenkrimi um Kommissar Jan Oldingham. Er kommt gerade aus dem Sabbatjahr zurück. Er war mit seiner Band ein Jahr lang auf Tour. Doch nun wird er wieder voll ins kalte Wasser geworfen.

Es werden zwei alleinstehende Frauen nacheinander ermordet. Und auch ein bekannter Lokalpolitiker ist ums Leben gekommen. Noch ist nicht klar, ob es ein Unfall oder Mord war. Jan soll sich um den Politiker kümmern. Doch er merkt, dass bei seinem...

Cover von: Lauerholz
Rezension zu: Lauerholz

Ein wirklich überaus spannendes und faszinierendes Buch. Dies ist schon der 10. Fall von Kommissar Birger Andresen aus Lübeck. Für mich war es das erste Buch und ich war von der ersten Seite an gefangengenommen.

Auf einer Wiese an der Lübecker Wakenitz wird eng umschlungen ein totes Teenagerpärchen aufgefunden. Beim ersten Blick sieht es nach einem gemeinsamen Freitod der jungen Leute aus, doch Andresen bemerkt noch etwas, das ihn von dieser Theorie...

Cover von: Lauerholz
Rezension zu: Lauerholz

Auf einer Wiese an der Lübecker Wakenitz werden zwei Teenager gefunden. In enger Umarmung sind sie offensichtlich gemeinsam in den Tod gegangen. Was kann passiert sein, dass die Jugendlichen keinen anderen Ausweg mehr wussten? Am Tatort überfällt Kommissar Birger Andresen ein seltsames Gefühl, das auch der junge Kollege Morten teilt. Ist der Fall wirklich so eindeutig wie es scheint?

Kann es etwas mit dem Prolog zu tun haben? Dort wird im düsteren...

Cover von: Niedertracht in Niedersachsen

„Niedertracht in Niedersachsen“, herausgegeben von Cornelia Kuhnert & Richard Birkefeld, ist eine Sammlung von 25 Kurzkrimis zwischen Ems und Elbe. Verschiedene Autoren haben skurrile, lustige, spannende oder gar gruselige Kurzkrimis geschrieben, die in Niedersachsen spielen.

Da ich in Niedersachsen aufgewachsen bin und wohne, war ich gespannt was alles in diesem Bundesland so passieren kann.

Die Kurzkrimis eignen sich gut, um sie nebenbei zu...

Cover von: aufgebockt und abgemurkst

Als ich den Titel las „aufgebockt und abgemurkst“ wollte ich das Buch unbedingt lesen. Ich musste mit meiner Schwester und meinen Eltern als Kind Campingferien machen. Ich habe viel erlebt und gesehen, aber ich habe diesen engen Raum auch manchmal gehasst.
Ein Buch mit 24 Kurzkrimis für Campingfreunde das hörte sich wirklich interessant an.
Verschiedene Autoren haben kurze Geschichten geschrieben, die sowohl, spannend und erschreckend als auch heiter...

Cover von: SCHÖNER MORDEN in Ostwestfalen-Lippe

In der Anthologie "Schöner Morden in Ostwestfalen-Lippe" wird der Ostwestfale in allen Facetten seines Wesens beleuchtet, nicht alle kommen so gut weg dabei! Manchen sollen doch kriminelle Eigenarten zugeschrieben werden, zumindest, wenn man den dreißig versammelten Autoren und Autorinnen Glauben schenkt. Die vielen verschiedenen Tatorte machen regelrecht Lust aufs Verreisen! Erschienen ist die Kurzkrimi-Sammlung im Pendragon-Verlag.

Hier ist das geglückt...

Cover von: SCHÖNER MORDEN IM NORDEN

Vierundzwanzig Morde im Norden haben die Herausgeber Günther Butkus und Jobst Schlennstedt in der im Pendragon Verlag erschienenen Anthologie versammelt.

Kurzkrimis sind kurz und knackig, kurzum: Für den schnellen Genuss. Bestens geeignet, um sich beispielsweise abends Abgeschlossenes zu Gemüte zu führen. Man erfährt in Kürze, wer es war. So lässt sich das Buch häppchenweise genießen, dreieinhalb Wochen lang. Oder man liest es doch in einem Rutsch, je...